Online-Kongress Vitamin D und Immunität – Vitamin D, Mikronährstoffe und COVID-19

Ingelheim (ots) – Online-Kongress am 13.02.2021 mit 8 Experten zu hochaktuellen Themen rund um Vitamin D und das Corona-Virus, Teilnahme kostenlos

Informationen und Anmeldung unter: https://vitamind.science/kongress/

Am 13.02.2021 findet der Online-Kongress zum Thema Vitamin D und Immunität statt. Informieren Sie sich über die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse zu Vitamin D als zentralem Immunfaktor.

Das Sonnenvitamin D ist in aller Munde, gerade in der dunklen Jahreszeit und vor allem in Zeiten von COVID-19. Dabei stellen sich immer häufiger wichtige und brisante Fragen, u.a.:

– Was sind die wichtigsten Mikronährstoffe für ein starkes Immunsystem gegen Atemwegsinfekte und COVID-19?
– Wie gut ist die Evidenz zu Vitamin D und wie häufig ist ein Mangel wirklich?
– Warum ist COVID-19 für die einen relativ harmlos und für andere lebensbedrohlich? Welche Rolle spielen dabei der ACE2-Rezeptor, unser Immunsystem und bestimmte Risikofaktoren? Und warum ist die Erkrankung im Winter so viel tödlicher?
– Wie hängen schwere COVID-19-Erkrankungen mit Vitamin-D- und Vitamin-K-Mangel zusammen?
– Welche Vitamin-D-Dosierungen und Blutwerte sind sicher UND wirkungsvoll?
– Worauf ist bei Sport zu achten, um Immunsystem und Gesundheit wirklich zu stärken? Antworten liefert der Kongress mit acht Experten, die sich mit diesen und vielen anderen Fragen rund um das Thema Vitamin D und Immunität beschäftigen.

Die hochkarätigen Referenten sind:

– Prof. Dr. Manfred Eggersdorfer, Vorsitzender der Gesellschaft für angewandte Vitaminforschung e. V. (GVF) und Professor für Healthy Ageing am University Medical Center Groningen, NL.
– Dr. med. Ludwig Manfred Jacob, Leiter des Dr. Jacobs Instituts für komplementärmedizinische Forschung und Autor des Buches „Der Corona-Selbsthilfe-Ratgeber: Der vernünftige Mittelweg zwischen Verharmlosung und Panikmache“.
– Rob Janssen, M.D., Ph.D., Lungenfacharzt und translationaler Lungenforscher am Canisius-Wilhelmina Hospital in Nijmegen, NL.
– Jona Walk, M.D., Ph.D., Assistenzärztin für Innere Medizin am Canisius-Wilhelmina Hospital in Nijmegen, NL, forscht zum Immunsystem und zur optimierten Infektionsabwehr.
– PD Dr. med. Felix Post, Chefarzt der Inneren Medizin/Kardiologie und internistischen Intensivmedizin am Katholischen Klinikum Koblenz-Montabaur, Leiter der dortigen COVID-19-Taskforce.
– Lorenz Borsche, Studium der Mathematik, Physik, Soziologie und Politologie. Statistik und deren verständliche Darstellung sind sein langjähriger Fokus.
– Günter Wagner, Diplom-Ökotrophologeund Vorstandsmitglied des Deutschen Instituts für Sporternährung e.V.
– Uwe Schröder, Diplom-Ökotrophologeam Deutschen Institut für Sporternährung e.V. Der Kongress richtet sich an Fachkräfte in Heil- und Gesundheitsberufen wie Ärzte, Pflegekräfte, Heilpraktiker, Ernährungsfachkräfte, Gesundheits- und Ernährungsberater, Physiotherapeuten, PTs, Verantwortliche im betrieblichen Gesundheitsmanagement sowie alle, die gesundheitlich interessiert sind und in dieser Infodemie nach fundierten und wissenschaftlich belegten Informationen über Gesundheit und Prävention suchen.

Der Kongress findet statt mit der Unterstützung von:

– Bundesverband Betriebliches Gesundheitsmanagement (https://bbgm.de/)
– Deutsches Institut für Sporternährung e.V. (https://www.dise.online/)
– Dr. Jacobs Institut (https://drjacobsinstitut.de/)
– Gesellschaft für angewandte Vitaminforschung e.V. (https://vitaminforschung.org/home/)
– Sportärztezeitung (https://sportaerztezeitung.com/)
– Verband für Ganzheitliche Gesundheitsberatung e.V. (https://gesundheitsverband.net/) Die Teilnahme am Online-Kongress Vitamin D und Immunität ist kostenlos. Weitere Informationen und Anmeldung unter: https://vitamind.science/kongress/

Informieren Sie sich vorab auf der Website https://vitamind.science/

Dr. Jacobs Institut

Das Dr. Jacobs Institut für komplementär-medizinische Forschung hat sich zum Ziel gesetzt, ganzheitliche Zusammenhänge in der Ernährungswissenschaft, Naturheilkunde und Erfahrungsheilkunde wissenschaftlich aufzuklären und wirkungsvolle Therapien zu verbessern.

Pressekontakt:
Dr. Jacobs Institut
Dr. rer. nat. Susanne Cichon
Egstedterstraße 46
55262 Ingelheim
Original-Content von: Dr. Jacobs Institut, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Tanja Schillerhttps://natko.de
Mein Name ist Tanja Schiller. Ich bin 28 Jahre alt und gehe hier bei NATKO meiner Berufung, dem redaktionellen Schreiben, nach. Dabei will ich Ihnen dem Leser nicht nur aktuelle News vermitteln, sondern auch Produkte auf Herz und Nieren testen und schauen, ob sie wirklich halten was sie versprechen!

Interessant für Sie

ŠKODA AUTO spendet in Kooperation mit dem Volkswagen Konzern eine Million Euro für den Kampf gegen COVID-19 in Indien

Mladá Boleslav (ots) - › ŠKODA AUTO spendet als für die Region verantwortliche Marke im Volkswagen Konzern eine Million Euro für den Kampf gegen...

Zecken: Klein, aber gemein / Wie kann man sich schützen? – Kommt es durch Zeckenbiss zur Dauerschädigung, hilft eine Unfallversicherung

Coburg (ots) - Tipps für den Alltag Eine Zecke ist klein, lautlos und gefährlich. Mit FSME - einer gefährlichen Form der Hirnhautentzündung - und...

Welt-CED-Tag 2021: Biogen schenkt #EinLächelnfürdenDarm und unterstützt Menschen mit einer chronisch-entzündlichen Darmerkrankung

München (ots) - Am 19. Mai findet der jährliche Welt-CED-Tag statt. Ziel dieses internationalen Aktionstages ist es, Aufmerksamkeit für Menschen mit chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen (CED)...

Aktuelle Artikel