Neue Staffel, neue Folge: Apotheken Umschau-Podcast „Siege der Medizin“ zur Geschichte des Inkubators oder „Wie der Brutkasten Leben rettet“

0
61

Baierbrunn (ots) –

Zum Start der neuen Staffel des beliebten Apotheken Umschau-Podcasts können die Hörer:innen gespannt sein auf die Geschichte der Neugeborenenmedizin und des Inkubators. Unterstützt von mehreren Expert:innen erzählt Schauspieler Ulrich Noethen die spannende Entwicklung des Brutkastens, der die Überlebenschancen frühgeborener Kinder enorm steigert.

Er ist erst seit den 40er Jahren in den Kliniken im Einsatz – und das, obwohl er auf eine uralte Idee aus Ägypten zurückgeht: der Inkubator, der Brutkasten für Frühgeborene. Das sind Babys, die vor der 37. Schwangerschaftswoche das Licht der Welt erblicken. In der neuen Podcastfolge von „Siege der Medizin“ erfahren die Hörer:innen, dass die Idee dahinter aber keineswegs eine neue ist: Schon die alten Ägypter brüteten Jahrhunderte vor Christus mit einem ausgeklügelten Heiz- und Belüftungssystem Hühner-Eier in großen Lehmöfen aus!

Im 19. Jahrhundert kamen immer mehr Ärzte und Techniker auf die Idee, diese Technologie auch bei Babys einzusetzen – und ließen sich dafür im Verlauf der Geschichte einiges einfallen: Zum Beispiel die „Ruehl’sche Wiege“, erfunden 1835, in der die Frühgeborenen wie in einer Babybadewanne mit Doppelwand lagen. Das Problem: „In der damaligen Zeit war die Temperaturmessung nicht sehr valide und die Temperaturkonstanz konnte nicht gewährleistet werden“, erklärt Dr. med. Benjamin Ackermann, Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin am Universitätsklinikum Leipzig, in der Podcast-Folge.

Inkubatoren als Jahrmarktsattraktion

Später kam die „Couveuse“, eine Holzkiste mit Glasdeckel, bei der das Kind in einer Atmosphäre mit nahezu konstanter Temperatur lag – ein Gerät, das 1922 als „Infanatorium“ sogar zur Jahrmarkts-Attraktion wurde. Seither wird die Versorgung der Frühgeborenen ständig verbessert, doch selbst ein Hightech-Glaskasten kann nicht auffangen, was das Kind im Bauch seiner Mutter erlebt. Dabei helfen Menschen wie Julia Reich: „Wenn die Kinder bei uns fünf Monate teilweise liegen, dann bauen wir emotional eine Bindung zu den Patienten auf, und auch zu den Angehörigen“, sagt die Kinderkrankenpflegerin für Intensivmedizin auf der Neonatologie in der Leipziger Uniklinik.

Der Podcast endet übrigens nicht mit den allerkleinsten Menschen, sondern mit der ältesten Person, die je ein Promotionsverfahren abgeschlossen hat – „Siege der Medizin“ ist eben immer für eine Überraschung gut!

Hier geht’s zum Trailer: https://youtu.be/0yu99u4jhAE

Alle Themen und Termine der zweiten Staffel von „Siege der Medizin“:

Folge 9 (28.04.) Wie der Brutkasten Leben rettet/ Die Geschichte des Inkubators

Folge 10 (11.05.) Geschichte der Impfung

Folge 11 (25.05.) Medizin des Herzens

Folge 12 (08.06.) Organtransplantation

Folge 13 (22.06.) Zahnmedizin

Folge 14 (06.07.) Geschichte der Schmerzmedizin

Folge 15 (20.07.) Augenheilkunde

Folge 16 (03.08.) Ästhetische/ Plastische Chirurgie

Folge 17 (17.08.) Grenzen der Medizin

Folge 18 (31.08.) Aphrodisiaka

Folge 19 (14.09.) Die Geschichte des Apothekerberufs

„Siege der Medizin“ auf einen Blick: Der Podcast dreht sich um die größten medizinischen Errungenschaften – spannend und plastisch erzählt von Schauspieler Ulrich Noethen. Neben Expert:innen lässt Noethen die Geschichte selbst zu Wort kommen und nimmt die Hörer:innen mit auf eine Zeitreise in die jeweiligen Situationen und Orte der medizinhistorischen Meilensteine. Mit hörspielartigen Dialogen, Expertenstimmen sowie einem herausragenden, sparsam eingesetzten Sounddesign aus Musik und reduzierten Geräuscheffekten verbindet der Podcast Informationsvermittlung mit Gänsehaut beim Zuhören und macht aus Medizingeschichte ein besonderes Hörerlebnis. Die zweite Staffel von „Siege der Medizin“ kommt ab 28.4. alle vierzehn Tage immer mittwochs von www.gesundheit-hoeren.de, dem Audio-Angebot der Apotheken Umschau.

„Siege der Medizin“ ist bei Apple Podcasts (https://podcasts.apple.com/de/podcast/siege-der-medizin-der-medizinhistorische-podcast/id1585618787), Deezer (https://www.deezer.com/de/show/2958212), Google Podcasts (https://podcasts.google.com/feed/aHR0cHM6Ly9zaWVnZWRlcm1lZGl6aW4ucG9kaWdlZS5pby9mZWVkL21wMw), Spotify (https://open.spotify.com/show/2H0Y5CsWjStm705n0Wg3c3) und allen weiteren bekannten Podcast-Plattformen und auf apotheken-umschau.de zu finden.

Pressekontakt:
Gudrun Kreutner
Leitung Unternehmenskommunikation
Dr. Judith Pöverlein
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: 089/744 33-343
E-Mail: [email protected]
www.wortundbildverlag.de
https://www.facebook.com/wortundbildverlag
Original-Content von: Wort & Bild Verlag – Gesundheitsmeldungen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots