Hilfe für Kinder in der Not: Stiftung Kinderförderung von Playmobil spendet 450.000 Euro / Spendengala „Ein Herz für Kinder“ am 17.12. ab 20.15 Uhr live im ZDF

0
27

Zirndorf (ots) –

Viele Kinder sind in diesem Jahr in verzweifelte Notlagen geraten. Offensichtliches Leid durch Krieg und Vertreibung, die Folgen der Corona-Pandemie, aber auch persönliche und familiäre Probleme machen Hilfsangebote wichtiger denn je.

Die Stiftung Kinderförderung von Playmobil hat in diesem Jahr bereits kurzfristig 150.000 EUR für Kinder bereitgestellt, die unmittelbar vom Ukraine-Krieg betroffen sind. Anlässlich der großen Spendengala „Ein Herz für Kinder“ – ausgestrahlt an diesem Samstag (17.12.) ab 20.15 Uhr live im ZDF – unterstützt die Stiftung jetzt noch einmal mit 300.000 EUR. Über die Organisation BILD hilft e.V. kommt diese Spende unterschiedlichen Projekten zu Gute, die dort ansetzen, wo die Not am Größten ist.

Im Rahmen der Spendengala wird unter anderem ein Beitrag über ein aktuelles Kooperationsprojekt der Stiftung Kinderförderung von Playmobil mit dem Namen „KuKuK – Kunst und Kultur im Kindergarten“ gezeigt. „Kinder mit traumatischen Erfahrungen brauchen jetzt Menschen, die sie begleiten und konkrete Angebote machen. Unsere Projekte helfen, damit eine Teilnahme am Alltag wieder möglich wird“, erklärt Marianne Albert, Kuratoriumsvorsitzende der Stiftung Kinderförderung von Playmobil. Aus Sicht der Stiftung ist es wichtig, dass Menschen möglichst viele unterschiedliche Anlaufstellen erhalten und langfristig Unterstützung auch im Alltag erfahren.

Die Stiftung Kinderförderung von PLAYMOBIL wurde 1995 von Horst Brandstätter gegründet. Er war Inhaber der Horst Brandstätter Group, zu der auch die Marken PLAYMOBIL und LECHUZA gehören. Ziel der gemeinnützigen Stiftungsarbeit ist es, Kindern und Jugendlichen im vorschulischen, schulischen und außerschulischen Bereich eine gesunde körperliche, geistige und seelische Entwicklung zu ermöglichen.

Pressekontakt:
Stiftung Kinderförderung von Playmobil
Tel. 0911/9666-1933
E-Mail: [email protected]
www.kinderstiftung-playmobil.de
Original-Content von: Stiftung Kinderförderung von Playmobil, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots