Heilpraktiker Uhlenhorst, Groß Borstel, Fuhlsbüttel – Heilpraktiker Werner Asche steht für Leistung auf höchsten Niveau

Hamburg (ots) – Beschwerden wie Nackenschmerzen sind stets nur ein Symptom und somit ein Signal auf eine tieferliegende Problematik. Dieser Überzeugung ist Werner Asche. Der Heilpraktiker unterhält die eigene Heilpraktiker Praxis in Hamburg. Bei ihm melden sich regelmäßig Menschen, welche das Vertrauen in die Schulmedizin völlig verloren haben. Mit einer enormen Bandbreite an Behandlungen hilft er seinen Patientinnen und Patienten – und die Anfragen geben ihm recht.

Vorallem wenn Sie auf der Recherche nach „Heilpraktiker Uhlenhorst, Groß Borstel, Fuhlsbüttel“ sind, haben Sie in Heilpraktiker Asche den perfekten Partner gefunden.

Infos spielen mittlerweile in der Medizin in eine sehr wichtige Rolle. Hierbei dienen die Körperzellen stets wie Antennen, die Informationen der Umgebung aufnehmen und wieder abgeben. So ist etwa ein Gesundheitsproblem meist einzig und alleine eine Fehlfunktion des Informationsaustausches der Zellen. Desto kränker die Körperzellen sind, umso komplexer wird der Tausch an Informationen und umso gestörter ist die Ordnung des Organismus. Das OBERON®-System (https://www.heilpraktiker-asche-hamburg.de/methoden/oberon-system.html) macht sich diesen Umstand zunutze und wird dazu beitragen, die Störungen ausfindig zu machen. Hierbei können geschädigte Körperorgane oder Körperregionen unter einzigartiger Belastung bereits ausgemacht werden noch ehe eine Erkrankung auftritt. Im Zusammenhang mit dieser Untersuchung kommt ein bestimmter Kopfhörer mit Sensoren zum Einsatz, der Signale des menschlichen Körpers autistisch werden lässt. Der Heilpraktiker und Dipl. Biologe Werner Asche vermag somit anhand der Klangbilder genau untersuchen, wo der Körper krankt. Das OBERON®-System ist gemäß der Klasse IIa des Medizinproduktgesetzes gesetzlich zugelassen und für den Körper gefahrenfrei. Ebendiese innovative Methodik erfreut sich gegenwärtig wachsender Nachfrage und wird deshalb auch oft angewandt. Häufig folgen auf die Befunde der Behandlung zusätzliche spezielle Vorschläge wie eine Ernährungsumstellung, energetische Balancierung oder digitale Homöopathie.

Zusätzlich zu der OBERON®-Methode benutzt der Heilpraktiker in seiner Praxis auch eine weitere Prozedur: innerwise®. Dabei macht sich dies das Know-how vergangener Kulturen verbunden mit der energetischen Medizin und unserer Schulmedizin zu eigen. Grundlage für jene Prozedur ist die Überzeugung, dass Erkrankungen und Symptome immer auf tief gelegenen Störungen zurück zu führen sind. Es geht bei diesem Verfahren also nicht darum, die Krankheitssymptome wieder und wieder verschwinden zu lassen. Respektive ist es die Aufgabe, so Werner Asche, die Ursachen zu klären. Mit energetischer Arbeit geht es darum die Ursachen für die Krankheiten und Körperliche Beschwerden des Menschen herauszuarbeiten. Eine Behandlungsmethode, die nicht nur in der Praxis (https://www.heilpraktiker-asche-hamburg.de/) von Werner Asche ständig begehrter wird.

Der sehr begehrte Werner Asche bietet in seiner in Hamburg ansässigen Praxis darüber hinaus eine ganze Reihe ergänzender Dienstleistungen an. So können z. B. ein OligoScan, ein CyberScan oder eine Mykotherapie realisiert werden. Auch die DeepFieldRelaxation gehört zu den überaus nachgefragten Angeboten. Zusammenfassend nimmt Heilpraktiker Asche wahr, dass sich immer mehr Mitmenschen nicht mehr lediglich auf die „normale“ Medizin verlassen möchten, sondern andere Methoden versuchen. Öfters erleben von Schmerzen oder anderen Erkrankungen betroffene Mitmenschen, dass ebendiese nach kurzer Zeit wieder zurückkommen. Hier sieht der Heilpraktiker den bedeutsamsten Pluspunkt seiner Profession. „Das Ziel ist, Ungleichgewichte im Körper zu korrigieren und Defekte im Immunsystem zu entfernen. Die erwähnten Verfahrensweisen eignen sich für aktuelle sowie chronische Leiden“, berichtet der Heilpraktiker. Der Heiler ist keinesfalls nur in seiner Hamburger Praxis aktiv, sondern auch in seiner Funktion als Redner und Berater zur Vitalstoffversorgung gefragt. Hinzukommen Vorträge und Seminare in ganz Deutschland.

Mehr Information, auch zum Themengebiet „Heilpraktiker Uhlenhorst, Groß Borstel, Fuhlsbüttel“, bekommen Sie unter https://www.heilpraktiker-asche-hamburg.de

Pressekontakt:
Werner Asche
Telefon 040 88 099 565
Email: [email protected]
Original-Content von: Heilpraktiker Asche, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Tanja Schillerhttps://natko.de
Mein Name ist Tanja Schiller. Ich bin 28 Jahre alt und gehe hier bei NATKO meiner Berufung, dem redaktionellen Schreiben, nach. Dabei will ich Ihnen dem Leser nicht nur aktuelle News vermitteln, sondern auch Produkte auf Herz und Nieren testen und schauen, ob sie wirklich halten was sie versprechen!

Kommentare

Interessant für Sie

Aktuelle Artikel