craftsoles – digitaler Hilfsmittelversorger geht einen Schritt weiter

Hamburg (ots) –

– Digitalversorger mit hohen Qualitätsansprüchen setzt auf Branchen- und Digital- Expertise
– Das bekannte Prinzip aus „Die Höhle der Löwen“ – ein guter Ansatz geht in die digitale Weiterentwicklung

Hamburg (ots) – Die Gesundheit unserer Füße kann einen maßgeblichen Einfluss auf unsere Lebensqualität haben. Spätestens nach dem Pitch der Gründer*innen von GetSteps bei „Die Höhle der Löwen“ am Montag, hat die Thematik an zusätzlicher Aufmerksamkeit gewonnen.

craftsoles ist aus dem modernen Omnichannel Sanitätshaus Konzept meevo hervorgegangen und versorgt Kund*innen mit orthopädischen Maßeinlagen. Mit den Gründer*innen, Florian Birner, Arlett Chlupka und Simon Maass, schöpft die Marke aus langjährigen Berufserfahrungen in der Hilfsmittelbranche. Auch im Beirat und Investorenkreis setzt das Unternehmen auf das Know-How aus der Wirtschaft und dem Gesundheitswesen.

Das Gründer*innen-Team hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Zugang zur Einlagenversorgung so komfortabel und zeitgemäß wie möglich zu gestalten und dabei den Qualitätsansprüchen einer stationären Versorgung gerecht zu werden. In diesem Sinne versorgt das Unternehmen bereits tausende Kund*innen mit hochqualitativen orthopädischen Maßeinlagen. Nun setzt das Unternehmen neue Maßstäbe und verbindet das bewährte Handwerk der Orthopädietechnik mit innovativen digitalen Lösungen.

Die Verknüpfung von Technologie und Handwerk führt craftsoles in die Vorreiterrolle

Auf Basis von Technologien wie Künstliche Intelligenz (KI) und maschinellem Lernen entwickelt craftsoles, mit eigenen Software Entwicklungsteams, moderne Software Lösungen. „Schon heute lesen wir die Druckprofile aus dem Abdruckset digital aus und arbeiten an einer Möglichkeit, die es Kund*innen erlaubt, die Abdrücke zuhause, per Handy einzuscannen. Der Umwelt zuliebe, sparen wir dadurch in Zukunft den Rückversand des Abdrucksets ein und vereinfachen den Versorgungsprozess zusätzlich,“ so Simon Maass, einer der drei Geschäftsführer*innen der meevo Healthcare GmbH, verantwortlich für den Bereich Digitalisierung.

Die enge Verknüpfung von Technologie und Handwerk sichert die Positionierung von craftsoles als Vorreiter in der Digitalisierung der Hilfsmittelversorgung. Die Kund*innenbedürfnisse stehen dabei im Mittelpunkt und sind Treiber für die Entwicklung von neuen Lösungen.

craftsoles Kund*innen profitieren bereits von einer hohen bedarfsgerechten Produktvielfalt, dermatologisch getesteten Rohstoffmaterialien aus Deutschland, veganen Bezugstoffen und einer hoch technologischen Zusammensetzung des Einlagenrohlings für die verschiedenen Belastungszonen des Fußes. Der komfortable Bestellprozess vereint somit innovative User Experience mit einer individuellen Qualitätsversorgung.

Hochauflösendes Bildmaterial steht Ihnen hier (https://drive.google.com/drive/folders/1-9IhakY_2uwB9FIwylEtxEIwW-hRBnfv?usp=sharing) zum Download bereit.

Weitere interessante Inhalte zum Unternehmen finden Sie hier:

https://www.meevo.de/ueber-uns

https://www.craftsoles.de/blog/presse

Über craftsoles

craftsoles ist eine Marke der meevo Healthcare GmbH, einem digitalen Hilfsmittelversorger. In der qualifizierten Meisterwerkstatt im Herzen Hamburgs übernehmen erfahrene Orthopädietechniker*innen die Einlagenfertigung und -anpassung an den jeweiligen Schuh. Die digitale Konfiguration und der bequeme Versandprozess bieten den Kund*innen einen einfachen und schnellen Versorgungsservice für maßgefertigte, orthopädische Online Einlagen, unter Berücksichtigung höchster Qualitätsstandards. www.craftsoles.de

Pressekontakt:
Sollten Sie Fragen haben oder weiteres Pressematerial benötigen, wende Sie sich gerne an unsere Ansprechpartnerin:Natalie Mester
Brand- & PR Managerin
+49 40 2999 60 124
[email protected]
Original-Content von: meevo Healthcare GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Tanja Schillerhttps://natko.de
Mein Name ist Tanja Schiller. Ich bin 28 Jahre alt und gehe hier bei NATKO meiner Berufung, dem redaktionellen Schreiben, nach. Dabei will ich Ihnen dem Leser nicht nur aktuelle News vermitteln, sondern auch Produkte auf Herz und Nieren testen und schauen, ob sie wirklich halten was sie versprechen!

Interessant für Sie

Dr. Martina Lukas im Apotheken Umschau-Podcast „Klartext Corona“ über Parallelen zwischen Long Covid und dem Chronischen Fatigue-Syndrom (CFS): „Long Covid kann tendenziell jeden betreffen“

Baierbrunn (ots) - Dr. Martina Lukas ist Fachärztin für Kardiologie an der DKD Helios Klinik Wiesbaden und leitet seit diesem Winter eine Ambulanz für...

Studie der Uni Bochum: Nasenspray reduziert 99,9% Corona Viren

Bochum (ots) - Das Produkt "Plasma Liquid Nasensprühgel" wurde auf Wirksamkeit gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 geprüft. Durchführend war das anerkannte unabhängige Prüflabor Dr. Brill...

Zum Ende des Fastenmonats fordert Islamic Relief mehr Maßnahmen, um den globalen Hunger zu beenden

Köln (ots) - Zum Ende des Ramadans zieht die humanitäre Hilfsorganisation Bilanz: Mit knapp 32.000 Lebensmittelpaketen erreichte die Spenden-Aktion von Islamic Relief Deutschland in...

Aktuelle Artikel