Cannalivery und Cansativa gehen strategische Partnerschaft ein, um die Versorgung mit Medizinalcannabis in Deutschland auszubauen

0
124

Niederkassel/Mörfelden-Walldorf (ots) –

Die Cannabis-Onlineapotheke Cannalivery und Cansativa, Marktführer im medizinischen Cannabis-Markt, gehen ab sofort eine strategische Partnerschaft ein. Durch diese Zusammenarbeit wird das stetig wachsende Partnernetzwerk genutzt, um die Versorgung von Cannabis-Patient:innen in Deutschland zu verbessern. Eine der zentralen Verbesserungen, die aus der Partnerschaft hervorgehen, ist die schnelle Lieferung von einer noch größeren Produktauswahl von Cannabismedikamenten. Bereits jetzt garantiert Cannalivery eine Lieferzeit von nicht mehr als 48 Stunden. Das Ziel von Cannalivery, bereits 2024 innerhalb von 420 Minuten bundesweit auszuliefern, deckt sich mit dem Anspruch des Cansativa-Partnerprogramms, eine starke regionale Versorgung von Medizinalcannabis in Deutschland zu sichern.

Fachkundige Beratung und breites Produktportfolio

„Unser Partnerprogramm ist ein Kooperationsmodell, mit dem wir Apotheken bei ihrem Wachstum im Bereich Medizinalcannabis unterstützen. Es freut uns sehr, Cannalivery als weiteren Partner begrüßen zu dürfen“ so Leonhard Eßmann, Head of Business Unit Products der Cansativa Group. Das Partner-Apotheken-Programm besteht aus drei Kernelementen: Angebot des umfassenden Cansativa-Produktsortiments, eine starke regionale Versorgung und ausgezeichneter Kundenservice im Bereich Medizinalcannabis.

Cannalivery-Gründerin Dr. Stephanie Spahn zur Partnerschaft: „Unser Ziel war seit dem Launch von Cannalivery, dass Cannabis-Patient:innen einfach und reibungslos an ihre Medikamente kommen. Die Therapie mit Medizinalcannabis ist dabei immer individuell. Deshalb ist eine umfassende Beratung genauso wichtig wie ein großes Produktsortiment. Mit Cansativa haben wir einen weiteren Partner gefunden, der unsere Werte teilt und Patient:innen in den Mittelpunkt stellt.“

100 Sorten, 48h Lieferversprechen

Bei der Partnerschaft steht die Verbesserung der Patientenversorgung und der Lebensqualität von Patient:innen im Fokus. Cannalivery und Cansativa stellen durch das Angebot einer breiten Produktpalette gemeinsam zudem eine überregionale Versorgung sicher. Damit geht Cannalivery einen Schritt weiter hin zur Vision, sich als Deutschlands führende Cannabis-Onlineapotheke zu etablieren. Durch eine breite Produktauswahl von mehr als 100 Cannabis-Sorten, einem einzigartig-persönlichen Service sowie einer Lieferung innerhalb von 48 Stunden soll dieses Ziel erreicht werden. Bereits im April verkündete Cannalivery die Zusammenarbeit mit dem Kölner Großhändler Cannamedical (https://www.hanf-magazin.com/allgemeines-zum-thema-hanf/mehr-als-schnell-und-zuverlaessig-cannalivery-com/).

Über Cannalivery

Cannalivery ist Deutschlands einzigartige Cannabis Online-Apotheke mit Fokus auf eine flächendeckende Versorgung mit Cannabinoid-basierten Arzneimitteln. Das Start-up wurde 2023 von den Apotheker:innen und Geschwistern Dr. Stephanie Spahn und Michael Thiebes gegründet. Beide verfügen über eine langjährige Erfahrung in der Pharmabranche, Dr. Spahn forschte schon in der Promotion über die vielfältigen Wirkungen von Cannabis. Die Apotheker:innen möchten den Patient:innen einen reibungslosen Zugang zu Medizinalcannabis ermöglichen. Zudem soll ihnen eine breite Produktauswahl geboten werden. Mehr auf www.cannalivery.com

Über Cansativa

Die Cansativa Group ist Marktführer im Medizinalcannabismarkt und versteht sich als treibende Kraft der Cannabisindustrie in Deutschland. Seit dem Zuschlag des Bundesinstituts für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) im August 2020 sind sie das einzige Unternehmen mit der Zulassung für den Vertrieb von Medizinalcannabis aus deutschem Anbau. In der anstehenden Cannabislegalisierung sieht sich die Cansativa Group als Wegbereiter der Demokratisierung des Cannabismarktes. Sie importieren, lagern, lizenzieren, vertreiben, liefern, branden und klären auf. Weitere Informationen: www.cansativa.de

Pressekontakt:
Cannalivery
Jana Geldner
[email protected]
015758303752Cansativa
Ioana Freise
[email protected]
Original-Content von: Cannalivery, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots