ÁYIO-Q-Zentrum der Vitalität: Gesund durch die Pandemie dank traditioneller Heilkunst

Laka (ots) – Historische Heilquellen in Bulgarien bieten seit ihrer Entdeckung eine Vielzahl an gesundheitlichen Vorteilen für ihre Besucher*innen. Das ÁYIO-Q Zentrum der Vitalität stellt die Vorteile der Heilquellen mit jahrelangem Erfahrungsschatz und dem Wissen vor mehr als 2000 Jahren Medizin und Heilkunst seinen Gästen zur Verfügung. Seit die Covid-19-Pandemie ihren Schatten auf Europa wirft, mussten andere Wege gefunden werden, um das einzigartige Wissen dieses Kraftortes Hilfesuchenden weltweit uneingeschränkt zugänglich zu machen. Daher wurden spezielle Online-Angebote entwickelt, um die außerordentlichen Effekte eines Aufenthalts im ÁYIO-Q Zentrum der Vitalität direkt zu den Menschen nach Hause zu bringen. Und die Anmeldezahlen bestätigen es bereits: Die Nachfrage ist enorm!

Vom unschätzbaren Wissen der jahrtausendealten Heilkunst, die das ÁYIO-Q Zentrum der Vitalität anwendet, können Interessierte in Form von Online-Seminaren bequem vom Bildschirm aus profitieren. Einzigartige Anregungen für Körper, Geist und Seele kommen darin ebenso vor, wie die Stärkung unserer Selbstheilungskräfte, die gerade in Zeiten einer Pandemie viele Menschen beschäftigt. Professionelle Tipps, wie der Lockdown und die unfreiwillige Auszeit für die bestmögliche Regeneration von Körper und Geist genutzt werden können, stehen dabei an oberster Stelle.

Die Teilnehmer*innen haben die Möglichkeit, vorab einen fundierten Online-Selbsttest durchzuführen, der Auskunft über ihre persönliche Lebensenergie gibt. Auf spezielle Fragen und Problemstellungen kann dann gezielt eingegangen werden. Unter www.ayio-q.com können Interessierte diesen Test kostenlos durchführen.

Die Anwendungen und Therapien im ÁYIO-Q Zentrum der Vitalität beruhen ausschließlich auf dem Wissen der Naturheilkunde. Die griechischen Universalgelehrten wie Galen von Pergamon oder Hippokrates, dessen Eid angehende Ärzt*innen noch heute ablegen müssen, hatten ein für die damalige Zeit enormes Wissen, das bis heute nichts an Gültigkeit verloren hat. Anwendung findet es für den Körper in Form von Entschlackung, Darmreinigung oder Hautrevitalisierung. Entspannungsübungen, Atemtraining und die Wertschätzung von Geist und Seele sind wichtige Säulen des Programms. Ziel ist es, den Menschen in Krisenzeiten bestmögliche Unterstützung anzubieten, um ihre Selbstheilungskräfte zu mobilisieren und den größtmöglichen Nutzen daraus zu ziehen. Die beste Heilung steckt in uns selbst. Sie muss nur aktiviert werden.

Das ÁYIO-Q-Zentrum der Vitalität firmiert unter deutscher Leitung. Alle Programme werden daher derzeit in Deutsch abgehalten. Eine Internationalisierung in weitere Sprachen ist jedoch geplant. Die Kurse können online gebucht werden. Da die Teilnehmer*innenzahl begrenzt ist, empfiehlt sich eine zeitgerechte Anfrage.

Ein faszinierendes Interview mit der Sprecherin des Unternehmens kann hier eingesehen werden: https://www.4-europe-consulting.com/2021/04/20/interview-mit-ayio-q/

Über ÁYIO-Q Zentrum der Vitalität

Das in Bulgarien inmitten berühmter antiker Heilbäder ansässige und unter deutscher Leitung stehende ÁYIO-Q Zentrum für Vitalität wird aus allen Fernen von Menschen mit den unterschiedlichsten geistigen und körperlichen Beschwerden aufgesucht. Bereits in der Antike waren die Heilbäder rund um Burgas an der Schwarzmeerküste bei den Griechen als Thermopolis und bei den Römern als Aquae Calidae bekannt und wegen ihren nachgesagten Heilwirkungen aus aller Ferne gern besucht. Die Mineralbäder liegen inmitten eines großräumigen Landschaftsparks am Südhang des Balkangebirges und sind ein balneologischer Kurort von nationaler Bedeutung. Das Mineralwasser hat eine Temperatur von 41 °C, dem ausgezeichnete Trink- und Geschmacksqualitäten zugesprochen wird.

ÁYIO-Q hat als Antwort auf die COVID-Reisebeschränkungen umfangreiche Online-Programme entwickelt. Die Teilnehmern erhalten leicht umsetzbare Anleitungen, angereichert mit Wissen der antiken Vitalitäts- und Weisheitslehre, welche mit neusten wissenschaftlichen Erkenntnissen gepaart wird. Zielsetzung der Online-Programme ist die Revitalisierung von Körper und Geist. Sie können bequem innerhalb der eigenen vier Wände umgesetzt werden. Die Wissbegierde nach antikem griechischen Wissen ist erstaunlich hoch.

Weitere Informationen unter https://www.ayio-q.com/ und https://www.youtube.com/watch?v=2vOz8LPwQKk

Pressekontakt:
Panagiotis Alexandridis
4-Europe LTD & CO. KG
Osogovo 13
8216 Laka
Tel.: +359 876 277388
E-Mail: [email protected]
Internet: www.ayio-q.com
Internet Presse News: www.4-europe-consulting.com/presse-news/
Video: https://www.youtube.com/watch?v=2vOz8LPwQKk
Original-Content von: 4-Europe Ltd. Co KG, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Tanja Schillerhttps://natko.de
Mein Name ist Tanja Schiller. Ich bin 28 Jahre alt und gehe hier bei NATKO meiner Berufung, dem redaktionellen Schreiben, nach. Dabei will ich Ihnen dem Leser nicht nur aktuelle News vermitteln, sondern auch Produkte auf Herz und Nieren testen und schauen, ob sie wirklich halten was sie versprechen!

Kommentare

Interessant für Sie

Aktuelle Artikel