Am Puls der Zeit: Das Örtliche, Das Telefonbuch und Gelbe Seiten nehmen Impfzentren in die digitalen Verzeichnisse auf

Frankfurt am Main (ots) – Ab sofort sind alle Impfzentren Deutschlands in den digitalen Verzeichnissen Das Örtliche, Das Telefonbuch und Gelbe Seiten gelistet – dies entspricht rund 450 Einträgen in jedem Verzeichnismedium. Anlass dafür ist der Start einer der größten Impfkampagnen Deutschlands im Dezember 2020, die mit effektiven und sicheren Impfungen einen entscheidenden Beitrag zur Eindämmung der Corona-Pandemie leisten kann. Im Mittelpunkt stehen dabei Impfzentren, die für eine reibungslose, flächendeckende Impfung der Bevölkerung sorgen sollen und für eine korrekte Lagerung der Impfstoffe optimal ausgerüstet sind.

Verantwortung als bedarfsgerechtes Informationsangebot für Endverbraucher

„Mit der Aufnahme der Impfzentren erweitern wir unser Informationsangebot und stellen der Bevölkerung zum nahenden Start eines flächendeckenden Impfangebots alle relevanten Informationen zur Verfügung“, so Dirk Schulte, Geschäftsführer der Service- und Marketinggesellschaften Das Örtliche, Das Telefonbuch und Gelbe Seiten. „Die drei Marken kommen damit ihrer Verantwortung einer seriösen Informationsquelle mit jährlich medienübergreifend rund 2,6 Milliarden Nutzungen* nach.“

Impftermine werden weiterhin zentral vergeben

Aufgrund der hohen Nachfrage und den begrenzten Produktionskapazitäten der Impfstoffe werden aktuell zunächst vor allem die vulnerablen Gruppen wie zum Beispiel Bewohner von Pflegeheimen und Pflegepersonal geimpft. Impfberechtigte werden von den Bundesländern aktiv informiert. Die Terminvergabe ist zentral organisiert, damit es nicht zu Warteschlangen vor Impfzentren kommt. Fast alle Bundesländer nutzen dabei die 116117 als zentrale Rufnummer für die Terminvergabe. Diese Rufnummer ist auch in den Einträgen der Impfzentren in den Verzeichnismedien Das Örtliche, Das Telefonbuch und Gelbe Seiten vermerkt.

*Quelle: GfK-Studie zur Bekanntheit und Nutzung der Verzeichnismedien 2020. Repräsentative Befragung von 15.974 Personen ab 16 Jahren, Oktober 2020.

Pressekontakt:
Gelbe Seiten Marketing Gesellschaft mbH
Nina Mülhens
Telefon: 069 2731696 – 205
E-Mail: [email protected]
Web: www.gelbeseiten.de
Original-Content von: Gelbe Seiten Marketing GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Tanja Schillerhttps://natko.de
Mein Name ist Tanja Schiller. Ich bin 28 Jahre alt und gehe hier bei NATKO meiner Berufung, dem redaktionellen Schreiben, nach. Dabei will ich Ihnen dem Leser nicht nur aktuelle News vermitteln, sondern auch Produkte auf Herz und Nieren testen und schauen, ob sie wirklich halten was sie versprechen!

Interessant für Sie

ŠKODA AUTO spendet in Kooperation mit dem Volkswagen Konzern eine Million Euro für den Kampf gegen COVID-19 in Indien

Mladá Boleslav (ots) - › ŠKODA AUTO spendet als für die Region verantwortliche Marke im Volkswagen Konzern eine Million Euro für den Kampf gegen...

Zecken: Klein, aber gemein / Wie kann man sich schützen? – Kommt es durch Zeckenbiss zur Dauerschädigung, hilft eine Unfallversicherung

Coburg (ots) - Tipps für den Alltag Eine Zecke ist klein, lautlos und gefährlich. Mit FSME - einer gefährlichen Form der Hirnhautentzündung - und...

Welt-CED-Tag 2021: Biogen schenkt #EinLächelnfürdenDarm und unterstützt Menschen mit einer chronisch-entzündlichen Darmerkrankung

München (ots) - Am 19. Mai findet der jährliche Welt-CED-Tag statt. Ziel dieses internationalen Aktionstages ist es, Aufmerksamkeit für Menschen mit chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen (CED)...

Aktuelle Artikel