„Wir als Gesellschaft müssen uns besser um die Älteren und Pflegebedürftigen kümmern!“

0
61

Baierbrunn (ots) –

Alles rund ums Thema Pflege: Große Social-Media-Themenwoche (1. – 7.10.) auf den Wort & Bild-Kanälen/ Gesundheitsverlag unterstützt Deutschen Pflegetag als Medienpartner/ Dr. Dennis Ballwieser und Claudia Röttger auf dem Podium

Angesichts der demographischen Entwicklung werden die Themen Alter und Pflege immer wichtiger: Welche Voraussetzungen müssen für gute Pflege auf breiter Basis geschaffen werden, was brauchen pflegende Angehörige, wie kann das Miteinander der Generationen gelingen und was können Medien zur Aufklärung beitragen?

Anlässlich des Internationalen Tags der älteren Generation (1.10.), des Tags der pflegenden Angehörigen (6.10.) und des Deutschen Pflegetags (6. – 7.10.) dreht sich in der ersten Oktoberwoche beim Wort & Bild Verlag alles um die Pflege: Eine Social Media-Themenwoche vom 1. bis 7. Oktober mit redaktionellen Beiträgen, Instagram Live-Talk und vielem mehr wird das Thema Pflege in den Fokus einer breiten Öffentlichkeit rücken, sie wird Betroffenen Anregungen und Hilfestellungen geben und für Diskussionsstoff in den Communitys sorgen.

Chefredakteur:innen auf der Bühne des Deutschen Pflegetags

Beim Deutschen Pflegetag in Berlin, dem zentralen Kongress für die Profession Pflege, wird sich der Wort & Bild Verlag als Medienpartner engagieren.

Dr. Dennis Ballwieser, Wort & Bild Verlag-Geschäftsführer und Apotheken Umschau-Chefredakteur, spricht auf der Panel-Diskussion „Pflege in den Medien“ (6.10., 17.15 – 18.30 Uhr): „Pflege muss noch stärker in den Medien stattfinden, um klarzumachen: Wir als Gesellschaft müssen uns besser um die Älteren und Pflegebedürftigen kümmern. Es wird höchste Zeit, dass Politik und Gesellschaft endlich Bedingungen schaffen, die uns allen eine gute Versorgung im Pflegefall auch in Zukunft sichern.“

Claudia Röttger, Senioren Ratgeber-Chefredakteurin, moderiert die Podiumsdiskussion „Aufsuchende Pflegeberatung“ (Fr, 7.10., 12:30 – 13:30 Uhr): „Das Thema Pflege geht jeden von uns an. Im Senioren Ratgeber, der meistgelesenen Senioren-Zeitschrift hierzulande, geben wir pflegenden Familien eine Stimme und unterstützen sie in jeglichen Fragen – aktuell mit unserer Themenwoche und das ganze Jahr über mit wertvollen Informationen und praktischer Hilfe.“

Alle Links zur Social Media-Themenwoche vom 1. bis 7. Oktober:

https://www.facebook.com/wortundbildverlag

https://www.instagram.com/wortundbild_verlag/

https://www.linkedin.com/company/wort-&-bild-verlag/?originalSubdomain=de

Pressekontakt:
Dr. Judith Pöverlein
Tel. 089/ 744 33-343
Katharina Neff-Neudert
Tel. 089/ 744 33-360
E-Mail: [email protected]
www.wortundbildverlag.de
www.facebook.com/wortundbildverlag
Original-Content von: Wort & Bild Verlag – Verlagsmeldungen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots