Wer rastet, der rostet – Meereskiefernextrakt wirkt effektiv bei Gelenkerkrankungen und sorgt für mehr Beweglichkeit

0
91

Oldenburg (ots) –

Sie sind die Basis für ein aktives Leben – unsere Gelenke. Über 140 haben wir davon in unserem Körper, damit wir laufen, stehen, greifen oder sitzen können. Um die eigene Beweglichkeit weiterhin aufrecht zu erhalten, sind die Gelenke besonders zu schützen. Der Pflanzenextrakt aus der französischen Meereskiefernrinde Pycnogenol® kann die Beweglichkeit und Flexibilität der Gelenke fördern und das Schmerzempfinden auf natürliche Weise lindern. Studien konnten weiterhin eine Verringerung des Schmerzmittelgebrauchs bei Gelenkentzündungen (Osteoarthritis) durch Pycnogenol® zeigen.

Pycnogenol® ist hochwirksam

Mit zunehmendem Alter unterliegen die Gelenke allmählich dem Verschleiß – der dämpfende Knorpel degeneriert. Ist die Abnutzung des Knorpels weit fortgeschritten, wird das Gelenkgewebe beschädigt und es kommt zu einer Entzündungsreaktion. Diese Entzündungszellen wiederum beschleunigen die Degeneration der Gelenke – ein Teufelskreis. Pycnogenol® setzt an dieser Stelle mit seinen entzündungshemmenden Eigenschaften an. Der Pflanzenextrakt erreicht über die Hemmung eines speziellen Proteins auch eine Linderung der Schmerzen[1]. Des Weiteren werden auf ganz natürliche Weise entzündungsfördernde Stoffe gehemmt, die vorrangig für die Gelenkschmerzen verantwortlich sind.

Mehr Beweglichkeit, mehr Flexibilität, weniger Schmerzen, weniger Medikamente

Innerhalb einer klinischen Studie aus dem Jahr 2019 zur Anwendung von Pycnogenol®-Pflastern über drei Wochen konnte eine signifikante Verbesserung der Symptome einer Knie-Arthrose gezeigt werden[2]. Nicht nur das Schmerzempfinden und die Schwellung, sondern auch die Kniefunktion sowie das Entzündungsgeschehen verbesserten sich deutlich. Außerdem konnte der Gebrauch von Schmerzmitteln aus der Gruppe der Nicht steroidalen Antirheumatika deutlich gesenkt werden.

Eine sichere und natürliche Unterstützung bei Gelenkbeschwerden

Die präventiven und therapeutischen sowie therapiebegleitenden Wirkungen des Meereskiefernextraktes Pycnogenol® auf Symptomverbesserungen bei Osteoarthritis wurden in klinischen Studien untersucht. Die Symptome Schmerz, Beweglichkeit und Gelenkfunktion[3] wurden durch die Pycnogenol®-Einnahme verbessert – der Schmerzmittelgebrauch ging stark zurück[4]. Weiterhin berichteten die Patienten von einem neuen Lebensgefühl, die Lebensqualität konnte deutlich gesteigert werden[5].

Pycnogenol®, der natürliche Pflanzenextrakt gewonnen aus der französischen Meereskiefernrinde, ist ein sicherer, natürlicher und vielfach getesteter Pflanzenextrakt, der effizient bei Gelenkerkrankungen unterstützen kann. Heute stehen viele innovative und wirksame Produkte mit Pycnogenol® für die Gesundheit in Ihrer Apotheke zur Verfügung. Weitere Informationen dazu finden Sie auf www.pycnogenol.de.

[1] Belcaro G et al.: Treatment of osteoarthritis with Pycnogenol®. The SVOS (San Valentino osteoarthrosis study). Evaluation of signs, symptoms, physical performance and vascular aspects. Phytother Res 22: 518-523. 2008.

[2] Feragalli B et al.: Pycnogenol®: supplementary management of symptomatic osteoarthritis with a patch. An observational registry study. Minerva Endocrinologica;44(1):97-101. DOI: 10.23736/S0391-1977.18.02820-1. 2019.

[3] Farid R et al.: Pycnogenol® supplementation reduces pain and stiffness and improves physical function in adults with knee os-teoarthritis. Nutr Res 27: 692-697. 2007.

[4] Belcaro G et al.: Treatment of osteoarthritis with Pycnogenol®. The SVOS (San Valentino osteoarthrosis study). Evaluation of signs, symptoms, physical performance and vascular aspects. Phytother Res 22: 518-523. 2008.

[5] Cisar P et al.: Effect of pine bark extract (Pycnogenol®) on symptoms of knee osteoarthritis. Phytother Res 22: 1087-1092. 2008.

Pressekontakt:
ifemedi, Annika Hüve
0441-9350590, [email protected]
www.ifemedi.de
Original-Content von: IFEMEDI, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots