Unterstützung für Krebspatient:innen und Healthcare Professionals: Isartal Ventures investiert zusammen mit Bertelsmann Investments in Onqo Health

0
95

Baierbrunn (ots) –

Fast jeder zweite Mensch in Deutschland erkrankt im Lauf seines Lebens an Krebs. Dabei zählt Lungenkrebs zu den häufigsten Krebserkrankungen in Deutschland. Das 3-Stufen-Modell von Onqo Health hilft Betroffenen und Ärzt:innen bei Therapieentscheidung, Behandlung und Versorgung. Die Wort & Bild Verlagsgruppe ist überzeugt von Onqos Lösung, die Wissen in individuell zugeschnittene Therapieempfehlungen übersetzt.

Die Wort & Bild Verlagsgruppe beteiligt sich über ihr Tochterunternehmen Isartal Ventures zusammen mit Bertelsmann Investments an der Onqo Health GmbH (https://www.onqo.de). Beide Unternehmen investieren jeweils identisch im einstelligen Millionen-Euro-Bereich.

Die Onqo Health GmbH wurde 2013 von Mediziner:innen der Universitätsklinik Köln mit dem Ziel gegründet, die Qualität der Krebsversorgung zu verbessern. Dafür bietet Onqo eine maßgeschneiderte Lösung als dreiteiligen Ansatz. Die App EasyOncology für Healthcare Professionals bündelt das Wissen von Onkolog:innen für Onkolog:innen und stellt Empfehlungen zur Diagnostik, Therapie und Nachsorge von über 20 soliden Tumorerkrankungen bereit. Die App onqo für Patient:innenist die digitale Begleiterin für Lungenkarzinom- (NSCLC-) Betroffene, die sie bei der Behandlung mit personalisierten, medizinisch relevanten Informationen unterstützt. Der Board Support adressiert das Problem der in vielen Kliniken durch Standardfälle überfrachteten Tumorboards (Expert:innenrunde, in der Patient:innen und deren individuelle Befunde im Mittelpunkt stehen). Die Software generiert automatisiert validierte Therapieempfehlungen für Standardfälle in der Erstlinie. Dies führt zu einer zeitlichen Entlastung und Spezialist:innen können die wertvolle ärztliche Expertise für komplexere Fälle nutzen.

„Ich finde es bemerkenswert, dass Onqo sich zum Ziel gesetzt hat, die Fehlbehandlungsraten von Krebspatient:innen durch verbesserte Therapieempfehlungen um 50 Prozent zu reduzieren“, so Andreas Arntzen, Vorsitzender der Geschäftsführung vom Wort & Bild Verlag. „Lungen- und Prostatakebs sind die häufigsten Krebsarten mit hoher Sterblichkeitsrate. Lösungen wie die von Onqo können Leben retten und verlängern. Ich freue mich sehr, dass wir mit der Wort & Bild Verlagsgruppe Teil des starken Stakeholder Netzwerks von Onqo werden, zu dem bedeutende Krankenversicherungen, Universitäten und medizinisches Fachpersonal zählen.“

„Die Beteiligung an Onqo Health ist ein weiterer strategischer Schritt beim Ausbau unseres Wachstumsbereichs Bertelsmann Next, in dem wir uns auf Investments in die Zukunftsthemen Digital Health, Mobile Gaming und HR Tech fokussieren“, sagt Carsten Coesfeld, CEO von Bertelsmann Investments. „Onqo Health leistet einen wichtigen Beitrag zur Verbesserung der Qualität von onkologischen Therapien. Es freut mich, dass wir mit unserem Investment bei diesem wichtigen Thema einen Beitrag leisten können.“

„Onqo Health engagiert sich dafür, die onkologische Versorgung zu optimieren und mithilfe intelligenter Wissensbereitstellung bessere Therapielösungen für Krebspatient:innen und Onkolog:innen zu finden“, erklärt Dr. Jasmin Saric, CEO der Onqo Health GmbH. „Mit Bertelsmann Investments und Isartal Ventures haben wir zwei starke Partner an unserer Seite, um gemeinsam den Lebensweg und die Lebensqualität derjenigen zu verbessern, die gegen Krebs kämpfen.“

Über die Onqo Health GmbH – Therapieunterstützung für eine bessere Qualität in der Krebsversorgung

Onqo entwickelt Entscheidungsunterstützungssysteme für onkologische Therapien, indem der neueste Stand der Forschung in Therapiealgorithmen übersetzt wird. Ein erfahrenes Team aus renommierten Onkolog:innen, Wissenschaftler:innen und Entwickler:innen arbeitet gemeinsam mit einem starken Netzwerk an der Verbesserung der Qualität in der Krebsversorgung. Die punktgenauen, leitliniengerechten Therapieempfehlungen (einschließlich Best Clinical Practice) werden qualitativ abgesichert und unterstützen individuell die Entscheidung über die optimale Therapie jeder:s einzelnen Patient:in. Das ermöglicht auf Basis der gewonnenen Evidenz die onkologische Versorgung messbar zu machen und reale Behandlungsdaten schnell zurück in die Forschung zu geben.

Home

https://apps.apple.com/de/app/onqo/id1560009158?platform=iphone

Über Bertelsmann Investments

Bertelsmann Investments (BI) bündelt die globalen Venture-Capital-Aktivitäten von Bertelsmann sowie den Wachstumsbereich Bertelsmann Next. Der Venture-Capital-Arm umfasst die Fonds Bertelsmann Asia Investments (BAI), Bertelsmann India Investments (BII) und Bertelsmann Digital Media Investments (BDMI) sowie ausgewählte Fonds- und Direktbeteiligungen u. a. in Europa, den USA, Brasilien, Südostasien und Afrika. Der Geschäftsbereich Bertelsmann Next treibt die unternehmerische Entwicklung neuer Wachstumsbranchen und Geschäftsfelder voran, u.a. in den Bereichen Digital Health, Mobile Gaming und HR Tech. Durch Bertelsmann Investments wurden bisher rund 1,7 Milliarden Euro in über 400 innovative Unternehmen und Fonds investiert. Bertelsmann Investments hält über sein Start-up- und Fondsnetzwerk aktuell über 300 aktive Beteiligungen weltweit.

Über die Wort & Bild Verlagsgruppe

Die Wort & Bild Verlagsgruppe mit Sitz in Baierbrunn bei München ist der führende Anbieter von Gesundheitsmedien in Deutschland. Die Marken stehen für hohe redaktionelle Qualität, seriösen und unabhängigen Journalismus sowie große Beliebtheit bei den Nutzer:innen. Im Wort & Bild Verlag erscheinen die Apotheken Umschau, Baby und Familie (ab Oktober ELTERN), Diabetes Ratgeber, Senioren Ratgeber, Ärztlicher Ratgeber, medizini und das HausArzt-PatientenMagazin. Der Verlag erreicht monatlich rund 25 Millionen Nutzer:innen in Print und online. Die Isartal Ventures (www.isartal-ventures.de), die Isartal Health Media (https://isartalhealth.media/) und die 720 Health (https://720.health/ ) sind Unternehmen der Wort & Bild Verlagsgruppe.

Pressekontakt: