Tag der Rückengesundheit am 15. März 2024 / Viele Wege, ein Ziel: ein starker und gesunder Rücken

0
78

Bremervörde (ots) –

Plötzlich ist es da: ein stechender Schmerz im Rücken, ein Ziehen am Gesäß oder sogar ein Kribbeln in Armen und Beinen. Drei von vier Deutschen leiden mindestens einmal im Leben unter Rückenschmerzen, manche dauerhaft. Vor allem bei chronischen Rückenschmerzen muss die Therapie passgenau und auf die individuellen Bedürfnisse zugeschnitten sein. „Dein Kompass zur Rückengesundheit“ lautet daher das Motto zum Tag der Rückengesundheit 2024. Der Aktionstag wird von der Aktion Gesunder Rücken (AGR) e. V. und dem Bundesverband deutscher Rückenschulen (BdR) e. V. jährlich am 15. März veranstaltet, um gemeinsam mit Fachleuten auf wirksame Vorsorge- und Behandlungsmöglichkeiten aufmerksam zu machen. Interessierte können bundesweit an zahlreichen Vor-Ort- oder Online-Veranstaltungen teilnehmen. Eine Übersicht bietet der Veranstaltungskalender auf: www.agr-ev.de/tdr (https://www.agr-ev.de/de/tag-der-rueckengesundheit)

Rückenschmerzen sind neben Kopfschmerzen das häufigste Schmerzproblem in Deutschland. In einer Umfrage des Robert-Koch-Instituts bestätigten zwei Drittel der Befragten, dass sie in den letzten 12 Monaten unter Rückenschmerzen gelitten hätten. 15,5 Prozent der Befragten berichteten sogar von chronischen Rückenschmerzen, die länger als drei Monate anhalten. Rückenbeschwerden haben ein hohes Risiko für eine Chronifizierung und schränken die Lebensqualität stark ein. Soziale Kontakte, Reisen, Bewegung – alles wird mühsamer oder sogar undenkbar. Zudem entsteht ein großer volkswirtschaftlicher Schaden: Rückenschmerzen verursachen die meisten Arbeitsunfähigkeitstage.

Die Aktion Gesunder Rücken (AGR) e. V. und der Bundesverband deutscher Rückenschulen (BdR) e. V. wollen dies aktiv ändern: Gemeinsam veranstalten sie jährlich am 15. März den Tag der Rückengesundheit, um auf die Möglichkeiten zur Vorsorge und Behandlung von Rückenschmerzen hinzuweisen. Betroffene suchen oft monate- und sogar jahrelang nach wirksamen Behandlungen und Lösungen für ihre Schmerzen. „Mit dem diesjährigen Motto `Dein Kompass zur Rückengesundheit´ wollen wir den Menschen im Dschungel unzähliger Angebote und Empfehlungen Orientierung geben“, sagt Detlef Detjen, Geschäftsführer der AGR. „Jeder Mensch ist einzigartig und muss seinen individuellen Weg finden.“ Im Mittelpunkt des diesjährigen Aktionstages stehen zehn Empfehlungen, die wissenschaftlich untermauert sind. Praktisch erlernen und erleben kann man diese in zahlreichen Vor-Ort- und Online-Veranstaltungen, die rund um den 15. März bundesweit stattfinden.

Ein Tag ganz im Zeichen der Rückengesundheit

Aktuelle internationale Versorgungsleitlinien empfehlen, die medikamentösen und chirurgischen Behandlungen von Rückenbeschwerden zu reduzieren. Im Vordergrund sollen das körperliche Training und die Vermittlung von Fakten zur Rückengesundheit stehen. Und genau an diese Forderung knüpft das diesjährige Motto zum Tag der Rückengesundheit an.

„Jeder Mensch ist einzigartig, daher wollen wir wissenschaftlich fundierte Empfehlungen bieten, die aber individuell auf die jeweiligen Bedürfnisse abgestimmt sein müssen“, sagt Ulrich Kuhnt, Vorsitzender des Direktoriums beim BdR sowie Sportwissenschaftler und Leiter der Rückenschule Hannover. „Es kann nicht den einen Weg zur Rückengesundheit geben, sondern jeder muss an seinen persönlichen Stellschrauben drehen.“ (Rücken-) Gesundheit sei bio-psycho-sozial zu betrachten, so Kuhnt. Sowohl der Körper als auch das seelische und soziale Wohlbefinden beeinflussen den Gesundheitszustand. „Wer sich schon viel bewegt, hat vielleicht noch Nachholbedarf im Hinblick auf Stressmanagement und Entspannung – oft kann man auch die Ernährung noch ausgewogener gestalten“, ergänzt Detlef Detjen. Unabhängig vom Tag der Rückengesundheit sieht sich die Aktion Gesunder Rücken e. V. grundsätzlich als Wegweiser für ein Leben ohne Rückenbeschwerden. Sie informiert seit über 25 Jahren über Rückengesundheit und zeichnet ergonomische Produkte nach umfassender Prüfung durch ein Expertengremium mit dem AGR-Gütesiegel aus.

Wegweiser zur Rückengesundheit

Der Tag der Rückengesundheit lädt Gesundheitsexpertinnen und -experten dazu ein, ihre Türen für Interessierte zu öffnen, um auf die vielfältigen Angebote hinzuweisen. Im Veranstaltungskalender auf www.agr-ev.de/tdr (https://www.agr-ev.de/de/tag-der-rueckengesundheit) können Therapierende, Praxen, Apotheken, Fitnessstudios oder Rückenschulen ihr Angebot kostenlos eintragen. AGR und BdR unterstützen mit wissenschaftlich fundierten Informationen, Öffentlichkeitsarbeit und Promotionsmaterial: www.agr-ev.de/tag-der-rueckengesundheit/infos-fuer-veranstalter (https://www.agr-ev.de/de/tag-der-rueckengesundheit/infos-fuer-veranstalter)

**Servicebox**

10 Empfehlungen für einen gesunden Rücken

Dein Kompass zur Rückengesundheit: Der Weg zu einem gesunden Rücken ist individuell. Wer für seine Rückengesundheit aktiv werden will, kann sich an 10 wissenschaftlich fundierten Empfehlungen von der Aktion Gesunder Rücken e. V. und dem Bundesverband deutscher Rückenschulen e. V. orientieren. Eine detaillierte Beschreibung gibt es im kostenlosen Booklet zum Tag der Rückengesundheit auf: www.agr-ev.de/tdr

1. Gefühl: Vertraue Deinem inneren Kompass
2. Aktivität: Baue Bewegung in Deinen Alltag ein
3. Balance: Bringe Kopf und Becken ins Gleichgewicht
4. Kraft: Stärke täglich Deine Rumpfmuskeln
5. Zuversicht: Bleib auch bei Rückenschmerzen aktiv
6. Entspannung: Fördere Deine psychische Ausgeglichenheit
7. Lebensfreude: Pflege Deine sozialen Beziehungen
8. Ergonomie: Gestalte Dein Umfeld rückenfreundlich
9. Stoffwechsel: Unterstütze Deinen Körper durch bewusste Ernährung
10. Schlaf: Nutze die Nacht als Zeit der Regeneration

Gerne vermitteln wir Ihnen zu den Themen rund um den Tag der Rückengesundheit renommierte Expertinnen und Experten für individuelle Interviews und Statements und stellen Ihnen kostenfrei druckfähiges Bildmaterial zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns jederzeit.

Pressekontakt:
Aktion Gesunder Rücken e. V.
Lara Meyer
Stader Straße 6
27432 Bremervörde
Tel: +49 4761 926358315
E-Mail: [email protected]
Original-Content von: Aktion Gesunder Rücken e. V., übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots