Großangelegte Dankes-Aktion zum Tag der Apotheke / Der Wort & Bild Verlag bedankt sich mit Fernseh-Spot bei der Apothekerschaft / über 76 Millionen Kontakte in TV, Funk und digital

Baierbrunn (ots) – Seit Corona mehr denn je: Sie beraten, sie betreuen, sie versorgen die Bevölkerung: die Apotheken vor Ort. Anlässlich des diesjährigen Tags der Apotheke am 7. Juni wirft der Wort & Bild Verlag mit dem neu adaptierten TV-Spot „Danke, Apotheke“ erneut ein reichweitenstarkes Schlaglicht auf die Leistungen der Apotheken. „Apothekerinnen und Apotheker leisten jetzt mehr denn je. Wir bringen diesen wertvollen Einsatz für die Gesundheit der Menschen ins Fernsehen, damit alle sehen, was wir an unseren Vor-Ort-Apotheken haben“, sagt Andreas Arntzen, Vorsitzender der Geschäftsführung des Wort & Bild Verlags.

Dankes-Aktion bringt 76 Millionen Kontakte zum Tag der Apotheke

„Heute ist Tag der Apotheke. Also Zeit, mal allen Apotheken einfach „Danke“ zu sagen, weil ihr immer für uns da seid, wenn wir dringend Hilfe brauchen. Und weil wir uns in Gesundheitsfragen immer auf Euch verlassen können. Danke Apotheke. Was wären wir ohne Euch?“ … so beginnt der Spot, der alleine am 7. Juni 76 Millionen mal Menschen ab 14 Jahren erreicht.* Am Tag der Apotheke läuft der 16-sekündige TV-Spot auf den reichweitenstarken Sendern ARD, ZDF, RTL, Pro7, SAT1, Kabel1, RTL Plus, n-tv und VOX als besondere Würdigung der Apotheken. Auch im Funk sowie als 8-Sekünder auf Digital Out of Home wird die Botschaft „Danke Apotheke“ am 7. Juni ausgestrahlt.

Der Spot „Danke, Apotheke“ ist eine gemeinschaftliche Aktion mit der Gesundheitsplattform gesund.de, die am Ende des Spots neben apotheken-umschau.de als Absender genannt ist.

Der Wort & Bild Verlag zählt neben BD Rowa Germany GmbH, NOVENTI Health SE, PHOENIX Pharmahandel GmbH & Co KG und Sanacorp eG zu den Gesellschaftern von gesund.de.

Dr. Peter Schreiner, Vorsitzender der Geschäftsführung von gesund.de: „So geht Partnerschaft: Eine Aktion wie diese verkörpert ideal, wofür gesund.de. steht: Mit vereinten Kräften verbinden wir Menschen in ganz Deutschland mit ihren Leistungserbringern vor Ort.“

Mitmachen für die Apotheke vor Ort

Alle Redaktionen und Plattformen, die diese gemeinschaftliche Aktion unterstützen wollen, können den Spot https://www.youtube.com/watch?v=jcQ65FkL71I mit dem nachfolgenden Code auf ihrer Website einbauen – für die Einbindung des Codes von YouTube gelten die Nutzungs-und Datenschutzbestimmungen von YouTube:

*) Quellenangabe:AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK, ma 2020 Audio II Update, Public Video Reichweitenstudie 2020 (TNS Infratest/ISBA)

Pressekontakt:
Gudrun Kreutner, Leitung Unternehmenskommunikation
Dr. Judith Pöverlein, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel. 089/ 744 33-343
E-Mail: [email protected]
www.wortundbildverlag.de
facebook.com/wortundbildverlag
Original-Content von: Wort & Bild Verlag – Verlagsmeldungen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Tanja Schillerhttps://natko.de
Mein Name ist Tanja Schiller. Ich bin 28 Jahre alt und gehe hier bei NATKO meiner Berufung, dem redaktionellen Schreiben, nach. Dabei will ich Ihnen dem Leser nicht nur aktuelle News vermitteln, sondern auch Produkte auf Herz und Nieren testen und schauen, ob sie wirklich halten was sie versprechen!

Interessant für Sie

Qualität des Schlafes entscheidend für Gesundheit / 21. Juni 2021 Tag des Schlafes

Bad Berka (ots) - Zum heutigen Tag des Schlafes empfiehlt Dr. Michael Weber mehr Sensibilität beim Umgang mit schlechter Schlafqualität. "Schlaf ist eine notwendige...

Großer Erfolg beim 2. SOLOCharity Ride

München (ots) - Rund 1.500 Teilnehmer beim deutschlandweiten SOLOCharity Ride der McDonald's Kinderhilfe Stiftung radelten für den guten Zweck. Der erste SOLOCharity Ride hatte...

60 Jahre Anti-Baby-Pille: Jede zweite Frau nimmt oder nahm sie aus Mangel an Alternativen

Frankfurt am Main (ots) - Sie feiert dieses Jahr in Deutschland ihren 60. Geburtstag, die Anti-Baby-Pille. Eigentlich ein Grund zu feiern, denn sie hat...

Aktuelle Artikel