Ein großer Mehrwert für die Gesundheit / Das SANARIUM® von KLAFS macht aus einer Sauna fünf. Die unterschiedlichen Badeformen ermöglichen eine große Saunavielfalt im eigenen Zuhause.

Schwäbisch Hall (ots) – Manche mögen’s heiß – dieser berühmte Filmtitel könnte durchaus auch die Temperaturvorlieben von Saunafans beschreiben. So unterschiedlich wir Menschen sind, so verschieden sind auch die Umgebungen, in denen wir uns wohlfühlen. Für die Sauna bedeutet das, dass es Menschen gibt, die die klassische finnische Sauna mit ihren hohen Temperaturen und trockenem Klima schätzen. Andere bevorzugen mildere Temperaturen und eine hohe Luftfeuchtigkeit, um sich perfekt entspannen zu können.

Saunavielfalt für Zuhause

Wer eine größere Saunalandschaft oder Therme besucht, hat meist die Auswahl zwischen zahlreichen Saunen und somit auch unterschiedlichen Temperaturen. Diese Vielfalt ist ein großes Plus, schließlich kann so jeder ganz nach eigenem Geschmack das Saunaklima wählen. Doch auch im eigenen Zuhause muss niemand auf diese Vielfalt verzichten. Das SANARIUM® von KLAFS macht aus einer Sauna fünf: eine klassische Sauna, ein Warmluftbad, ein Tropenbad, ein Aromabad und ein Softdampfbad. Nach einem langen Arbeitstag beispielsweise kann man so Zuhause ganz nach eigenem Wohlbefinden oder Gesundheitswunsch entscheiden, wie man am liebsten entspannen möchte. So ist das Tropenbad ein wunderbares Schwitzbad bei hoher Luftfeuchtigkeit und erhöhten Temperaturen. Das Warmluftbad hingegen bietet sich für alle an, die es gerne warm aber nicht zu heiß in der Sauna mögen.

Und auch für all diejenigen, die Abwechslung lieben, ist das SANARIUM® genau richtig. Nicht nur die fünf unterschiedlichen Saunaformen versprechen immer wieder etwas Neues: Wer beispielsweise im Aromabad wechselnde Saunaduftstoffe von KLAFS ausprobiert, spricht mit feinen ätherischen Ölen den Duftsinn an. Die Duftsorten können aber auch auf ganz unterschiedliche Art und Weise die Gesundheit unterstützen. So kann Pfefferminze beispielsweise antiviral und desinfizierend auf den Körper wirken. Informationen und eine große Auswahl an Düften finden Sie hier: www.saunashop.klafs.de

Regelmäßige SANARIUM®-Gänge stärken die Gesundheit

Wer Auszeiten im SANARIUM® in den Alltag integriert, tut auch der eigenen Gesundheit etwas Gutes. So hat beispielsweise eine Studie der renommierten Charité in Berlin ergeben, dass die sanfte Wärme und das kreislaufschonende Klima im SANARIUM® Bluthochdruck senken und Durchblutungsstörungen mildern kann.

Und das ist noch nicht alles: Regelmäßige SANARIUM®-Gänge trainieren das Herz-Kreislauf-System und beugen Erkältungskrankheiten effektiv vor. Insgesamt konnte dem SANARIUM® ein positiver Einfluss auf das Immunsystem nachgewiesen werden.

Pressekontakt:

Tanja Schillerhttps://natko.de
Mein Name ist Tanja Schiller. Ich bin 28 Jahre alt und gehe hier bei NATKO meiner Berufung, dem redaktionellen Schreiben, nach. Dabei will ich Ihnen dem Leser nicht nur aktuelle News vermitteln, sondern auch Produkte auf Herz und Nieren testen und schauen, ob sie wirklich halten was sie versprechen!

Interessant für Sie

ŠKODA AUTO spendet in Kooperation mit dem Volkswagen Konzern eine Million Euro für den Kampf gegen COVID-19 in Indien

Mladá Boleslav (ots) - › ŠKODA AUTO spendet als für die Region verantwortliche Marke im Volkswagen Konzern eine Million Euro für den Kampf gegen...

Zecken: Klein, aber gemein / Wie kann man sich schützen? – Kommt es durch Zeckenbiss zur Dauerschädigung, hilft eine Unfallversicherung

Coburg (ots) - Tipps für den Alltag Eine Zecke ist klein, lautlos und gefährlich. Mit FSME - einer gefährlichen Form der Hirnhautentzündung - und...

Welt-CED-Tag 2021: Biogen schenkt #EinLächelnfürdenDarm und unterstützt Menschen mit einer chronisch-entzündlichen Darmerkrankung

München (ots) - Am 19. Mai findet der jährliche Welt-CED-Tag statt. Ziel dieses internationalen Aktionstages ist es, Aufmerksamkeit für Menschen mit chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen (CED)...

Aktuelle Artikel