CoviMedical (15minutentest.de): Anzahl der Schnelltests in den letzten Wochen um mehr als 1000 Prozent gestiegen

0
303

Dillenburg (ots) –

CoviMedical (15minutentest.de): Anzahl der Schnelltests in den letzten Wochen um mehr als 1000 Prozent gestiegen

– Unternehmen baut Kapazitäten und Testcenter für PCR-Tests und Antigen-Schnelltests weiter aus
– Keine Lieferengpässe und kaum Wartezeiten: Kostenlose Antigen-Schnelltests sowie PCR-Tests sind auf 15minutentest.de online buchbar
– Alle angebotenen Tests erkennen auch Omikron-Variante
– Brandanschlag auf Testcenter in Wiesbaden

CoviMedical,eines der führenden Unternehmen für Corona-Testlösungen,erlebt einen großen Ansturm auf die Testcenter (15minutentest.de) und baut seine Kapazitäten für PCR- und Antigen-Tests bundesweit weiter aus. Im Gegensatz zu Drogerien und Apotheken, wo Corona-Tests knapp geworden sind, hat CoviMedical keine Lieferengpässe. Alle angebotenen Testprodukte erkennen auch die neue Omikron-Variante. Termine können digital gebucht werden, so dass keine langen Schlangen oder Wartezeiten entstehen. Aufgrund des großen Andrangs appelliert das Unternehmen an die Bürgerinnen und Bürger, Termine rechtzeitig zu buchen und sich an den gebuchten Zeitslot zu halten.

Christoph Neumeier, Gründer und Geschäftsführer von CoviMedical, sagt: „Wir stellen fest, dass durch die jetzigen Vorschriften die Stimmung an den Testcentern gereizter geworden ist. Viele benötigen zum Beispiel einen Test, um zur Arbeit fahren zu können. Das ist etwas anderes als ein Kino- oder Restaurantbesuch. Verzögerungen stoßen dann schnell auf Unverständnis und Unmut.“

Ein neues Ausmaß einer steigenden Polarisierung erlebte das Unternehmen vorige Woche. In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag kam es zu einem Brandanschlag auf eines der Testcentren in Wiesbaden. Täter waren in den Testcontainer eingebrochen, hatten Feuer gelegt und Flugblätter verteilt, die auf Coronamaßnahmen-Kritiker hinweisen.

Christoph Neumeier sagt: „Uns geht es gut, keiner wurde verletzt. Aber die Polarisierung finden wir beunruhigend. Unternehmen wie wir werden zur Zielscheibe, weil wir mit Tests helfen wollen, die Pandemie zu kontrollieren.“

Rasanter Antieg der Testzahlen

Nach einer aktuellen Analyse der Testzahlen mit dem Unternehmen ticket.io, das als Marktführer die Softwarelösung für rund 1.500 Testzentren in Deutschland – darunter die von CoviMedical – bereitstellt, ist in der letzten Woche die Anzahl der Antigen-Schnelltests im Vergleich zu der ersten Novemberwoche um mehr als 1300 Prozent gestiegen. Anfang November waren Schnelltests kostenpflichtig, es gab weniger 2G- oder 3G-Regeln und die vierte Corona-Welle hatte erst begonnen. Inzwischen kann CoviMedical bundesweit über 90.000 Schnelltests pro Tag anbieten, und baut das Angebot massiv aus. Insbesondere in Bayern kommen zurzeit zahlreiche Standorte hinzu.

CoviMedical bietet unter 15minutentest.de zudem flächendeckend PCR-Tests an, die bei der Erkennung von Infektionen zuverlässiger sind als Antigen-Schnelltests. Das Angebot bei CoviMedical reicht von verordneten kostenlosen PCR-Tests bis hin zu kostenpflichtigen PCR-Tests, bei denen das Ergebnis wahlweise nach 20 Minuten, bis 10 Uhr oder Ende des Folgetages zur Verfügung steht. CoviMedical verfügt über eigene Labore und hat Kapazitäten für mehr als 15.000 PCR-Tests pro Tag, auch hier Tendenz steigend. Das Unternehmen baut zurzeit für viele Kommunen Laborkapazitäten auf, um die stark gestiegenen verordneten PCR-Tests vor Ort durchführen zu können. Überlasteten Kommunen kann CoviMedical beim weiteren Ausbau von Testkapazitäten, insbesondere PCR, und beim Aufbau von Laboren unkompliziert und kostengünstig helfen. Inzwischen ist die Positivrate der PCR-Tests laut der aktuellen Auswertung um knapp 140 Prozent höher als noch Anfang November: Mehr als 19 Prozent der PCR-Tests sind aktuell positiv, vor vier Wochen waren es noch weniger als acht Prozent. Das ist insbesondere bemerkenswert, weil CoviMedical nur PCR-Tests mit asymptomatischen Personen durchführt.

Omikron: PCR-Testungen an Flughäfen dringend notwendig

Die neue Corona-Variante Omikron macht gerade sowohl den Experten als auch den Bürgerinnen und Bürgern Sorgen. Aus Sicht von CoviMedical ist es dringend erforderlich, gezielt PCR-Tests einzusetzen, da sie den Virus und die Variante zuverlässiger entdecken als Antigen-Schnelltests. Besonders wichtig sind diese Tests an neuralgischen Punkten wie Flughäfen, damit Ankommende die Virusvariante nicht unentdeckt ins Land bringen. In anderen Ländern wie Großbritannien ist dies schon umgesetzt. CoviMedical kann hier mit seiner Expertise und den Laborkapazitäten helfen, Teststrukturen sehr schnell aufzubauen.

Ab Mitte Januar wird CoviMedical zudem flächendeckend qualitativ hochwertige Antikörper-Tests anbieten. Mit diesen Labortests können Bürgerinnen und Bürger sehr genau überprüfen, wie hoch ihr Schutz vor dem Corona-Virus ist. Zudem ermitteln die Tests, ob man nur geimpft oder auch unwissentlich infiziert war. Auch diese Tests werden über 15minutentest.de angeboten werden.

Christoph Neumeier, Gründer und Geschäftsführer von CoviMedical, sagt: „Wir sind an einem dramatischen Punkt der Pandemie angekommen. Insbesondere PCR-Tests können helfen, Positivfälle rechtzeitig zu entdecken. Auch wenn zurzeit viel von Engpässen bei Tests oder Laborkapazitäten gesprochen wird, wir haben frühzeitig ins unsere Lieferketten und Labore investiert. Deswegen haben wir genügend Kapazitäten, bauen diese weiter auf, und können sie insbesondere für PCR-Tests nutzen. So wollen wir weiterhin unseren Beitrag leisten, die Pandemie durch unsere sichere Testinfrastruktur besser kontrollieren zu können.“

Über CoviMedical

CoviMedical ist ein junges Unternehmen aus Dillenburg/Hessen und inzwischen führender Anbieter von Corona-Testlösungen. Das Unternehmen bietet Bürgern, Institutionen, Unternehmen, Ländern wie Kommunen maßgeschneiderte Lösungen für Massen-Schnelltests auf das Coronavirus – von stationären Testzentren, über Containerlösungen bis hin zu mobilen Services, von Antigen- bis hin zu PCR- und Antikörper-Tests. Durch die zentrale Planung, einheitliche Hygienekonzepte und das Buchungssystem sichert CoviMedical an allen Standorten den gleichen, hohen und vor allem sicheren Standard sowie eine gute Nutzererfahrung der Getesteten. Das Testsystem ist so perfektioniert, dass es eine sehr hohe Durchlaufzahl ohne Wartezeit garantiert. Die Labore in Frankfurt und München sowie ein mobiles PCR-Labor bieten für den B2B-Sektor umfangreiche Testkapazitäten- und expertise.

Weitere Informationen zum Unternehmen und den aktuellen Standorten unter: https://15minutentest.de und https://covimedical.de

Bildmaterial & Grafiken: https://qr.15minutentest.de/3GiYZvG

Pressekontakt:
[email protected]