Asklepios als „DIGITAL TRANSFORMER 2022“ in der Kategorie „Pharma & Health“ ausgezeichnet

0
144

Hamburg (ots) –

Asklepios ist „DIGITAL TRANSFORMER 2022“ in der Kategorie „Pharma & Health“. Am vergangenen Donnerstag nahmen Asklepios COO Marco Walker und Asklepios CIO Henning Schneider, die Auszeichnung in Berlin entgegen. Die Jury lobte, dass Asklepios mit der Vision „Digital HealthyNear“ den Digitalisierungsprozess im Krankenhauswesen maßgeblich mitgestalte. Die im dreistelligen Millionen Euro-Bereich liegenden Investitionen in die Digitalisierung des Unternehmens, das branchenübergreifende Engagement im Partnernetzwerk Health Innovation Port (HIP), dem Hamburger Health Hub für Startups aus der Gesundheitsbranche, aber auch die Stärkung der wachsenden Geschäftsfelder mit Bezug zur Digitalisierung durch die Ernennung eines Chief Officer Integrated and Digital Care im Januar 2022 haben die Jury überzeugt. Weitere Preisträger in anderen Kategorien waren Axel Springer, Evonik, SAP und Porsche.

„Wir freuen uns über die Auszeichnung. Das Gesundheitswesen ist in Bewegung und die Automatisierung und Digitalisierung unserer Prozesse sind wichtige Treiber in der aktuellen Zeit“, sagt Marco Walker, COO der Asklepios Kliniken GmbH & Co. KGaA. „Wir stehen immer noch am Anfang eines großen Veränderungsprozesses in Deutschland, den wir als führender privater Klinikbetreiber in Deutschland aktiv mitgestalten wollen. Unsere Vision ist es, durch medizinischen Fortschritt und Digitalisierung unsere Patient:innen über den gesamten Lebensweg zu begleiten und optimal zu versorgen“, so Walker weiter.

Die Auszeichnung „DIGITAL TRANSFORMER 2022“ wird seit dem Jahr 2017 von der Initiative DTOY verliehen. Eine Fachjury aus sieben Experten kürt alljährlich die besten digitalen Transformationscases Deutschlands (https://www.dtoy.digital/).

Asklepios als Digital HealthyNear

Asklepios ist einer der führenden Gesundheitsanbieter Deutschlands und arbeitet an der Zukunft der medizinischen Versorgung unseres Landes. Neben einem wegweisenden medizinischen Qualitätsmanagement zählen dazu die Entwicklung neuer Versorgungsformen, um die Behandlungen sektorenübergreifend zum Nutzen der Patient:innen zu verbessern, und die Digitalisierung. Asklepios setzt von der Kontaktaufnahme und Terminbuchung über die stationäre Behandlung bis zur Organisation von Entlassung, Reha und Nachbehandlung in allen Therapiephasen innovative digitale Anwendungen ein, um die Prozesse zu optimieren und für die Patient:innen zu erleichtern. Unser Ziel ist es, zum digitalen Gesundheitsversorger zu werden, der als Digital HealthyNear die Patient:innen in den Fokus rückt und seine medizinischen Angebote an deren Wünschen und Bedürfnissen orientiert.

Kontakt für Rückfragen:

https://www.asklepios.com/konzern/unternehmen/aktuell/pressekontakt/

Asklepios Kliniken GmbH & Co. KGaA
Konzernbereich Unternehmenskommunikation & Marketing
Rübenkamp 226
22307 Hamburg

Besuchen Sie Asklepios im Internet, auf Facebook oder YouTube:
www.asklepios.com
gesundleben.asklepios.com
www.facebook.com/asklepioskliniken
www.youtube.com/asklepioskliniken

Anmeldung zum Asklepios Newsletter:
https://www.asklepios.com/konzern/newsletter-anmeldung/

Pflege-Blog: „Wir sind Pflege“ (https://wir-sind-pflege.blog/)

Original-Content von: Asklepios Kliniken GmbH & Co. KGaA, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots