ANpacken statt EINpacken! / Kampagne wirbt auf Großplakaten in Berlin

Essen (ots) –

Die NOWEDA-Kampagne „ANpacken statt EINpacken“ fällt nun auch im politischen Berlin ins Auge. Alle vier Kampagnenmotive sind auf insgesamt 35 Großplakatflächen vor allem in Berlin-Mitte sowie Kreuzberg zu sehen. Die ausgewählten Werbeflächen befinden sich in unmittelbarer Nähe zu den Parteizentralen von CDU, SPD, FDP, Die Linke und Bündnis 90/Die Grünen sowie im Umkreis mehrerer Bundesministerien. Weitere Veröffentlichungsorte sind wichtige Verkehrsknotenpunkte, unter anderem die hoch frequentierten Bahnhöfe Alexanderplatz und Friedrichstraße.

Mit Botschaften wie „Lieber DocMorris, jede Corona-Impfdosis vom Hausarzt kommt aus einer Apotheke vor Ort. Und was machst Du so?“, macht die NOWEDA auf die Leistungen der Vor-Ort-Apotheken aufmerksam und verdeutlich zudem, dass der Arzneimittelversandhandel keinen Beitrag zur Pandemiebekämpfung leistet. Die Aktion stellt die fünfte Phase der Kampagne dar, mit der die NOWEDA erstmals im Juli Aufsehen erregt hat.

„Mit der Plakataktion in Berlin wollen wir nun auch die politischen Entscheider in Berlin erreichen. Die Apotheken haben vor allem durch die Versorgung der Vertrags-, Haus- und Betriebsärzte mit Impfstoffen eindrucksvoll bewiesen, wie wichtig sie für die Gesundheitsversorgung der breiten Bevölkerung sind. Diese soziale Infrastruktur muss nicht nur erhalten, sondern von der zukünftigen Bundesregierung gestärkt werden“, so Dr. Michael Kuck, Vorstandschef der NOWEDA.

Informationen zur NOWEDA Apothekergenossenschaft eG:

NOWEDA ist ein vollversorgendes pharmazeutisches Großhandelsunternehmen mit 20 Niederlassungen in Deutschland sowie Beteiligungen an Unternehmen in Luxemburg und in der Schweiz. Eigentümer und Mitglieder der genossenschaftlich organisierten NOWEDA sind mehr als 9 300 Apothekerinnen und Apotheker.

Mit einem Gesamtumsatz von mehr als 7,8 Milliarden Euro ist NOWEDA eines der großen deutschen Handelsunternehmen. Hauptsitz der Genossenschaft ist Essen.

NOWEDA stellt ihren Mitglieder-Apotheken, und damit den Patienten, bundesweit ein Sortiment mit rund 160 000 Arzneimitteln und apothekenüblichen Waren sowie ein umfangreiches Service- und Dienstleistungspaket zur Verfügung. Darüber hinaus steht NOWEDA als apothekereigenes Unternehmen uneingeschränkt an der Seite der inhabergeführten Vor-Ort-Apotheken.

Pressekontakt:
NOWEDA Apothekergenossenschaft eG
UnternehmenskommunikationTel.: 0201 802-2660
[email protected]
Original-Content von: NOWEDA eG, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Tanja Schillerhttps://natko.de
Mein Name ist Tanja Schiller. Ich bin 28 Jahre alt und gehe hier bei NATKO meiner Berufung, dem redaktionellen Schreiben, nach. Dabei will ich Ihnen dem Leser nicht nur aktuelle News vermitteln, sondern auch Produkte auf Herz und Nieren testen und schauen, ob sie wirklich halten was sie versprechen!

Kommentare

Interessant für Sie

Regina Hewer ist neue Vorsitzende des Präsidiums von terre des hommes

Osnabrück (ots) - Die ehrenamtlichen Mitglieder von terre des hommes haben auf ihrer diesjährigen Mitgliederversammlung Regina Hewer für drei Jahre zur Vorsitzenden des Präsidiums...

Umgeknickt? Die wichtigsten Selbsthilfe-Tipps / Mit den P.E.C.H.-Regeln lassen sich leichtere Verstauchungen behandeln

Baierbrunn (ots) - Auf dem Tennisplatz, auf dem Weg zum Supermarkt oder beim Joggen im Wald: So gut wie überall kann es passieren, dass...

Eltern als Vorbild: So wachsen Kinder gesund auf / Kinder orientieren sich in ihrem Verhalten stark daran, wie Mutter und Vater mit bestimmten Situationen...

Baierbrunn (ots) - Dass ihr Nachwuchs gesund und glücklich heranwächst, ist für Eltern ein hohes Gut. Doch ob Kinder gesunde Verhaltensmuster entwickeln, kommt vor...

Aktuelle Artikel