Andreas Eichmeier: Endlich schmerzfrei mit dem Healing Humans Therapiesystem

0
115

München (ots) –

Viele Menschen leiden unter chronischen Beschwerden. Ein schmerzfreies Leben scheint für sie nicht möglich zu sein. Andreas Eichmeier ist Sporttherapeut und hilft mit der Healing Humans Academy Betroffenen, Schmerzfreiheit und Lebensqualität zurückzuerlangen. Zudem bildet er Physiotherapeuten, Ärzte, Heilpraktiker und Personal Trainer zum Sporttherapeuten nach dem Healing Humans Therapiesystem aus. Hier erfahren Sie, was Andreas Eichmeiers Methode so einzigartig macht.

Rückenschmerzen, Knieschmerzen, Schulterschmerzen – wer unter chronischen Schmerzen leidet, hat oft weniger Lebensqualität. In der Regel wenden sich Betroffene an die Schulmedizin. Der Lösungsansatz aus Medikamenten und Operationen bietet jedoch selten eine nachhaltige und langfristig zufriedenstellende Lösung. Eine Therapie, die schnelle und nachhaltige Erfolge erzielt, wird daher heute mehr gebraucht denn je. Andreas Eichmeier hat ein effizientes Therapiesystem entwickelt, das diesen Anforderungen gerecht wird: „Unsere Lösung ist nicht kompliziert. Sie befähigt Experten der Gesundheitsbranche dazu, den Menschen echte Lebensqualität zu liefern“, erklärt der Gründer von Healing Humans. „Unser System beruht darauf, dass wir acht Bewegungstypen testen, die, unserer Meinung nach, grundlegend in der menschlichen DNA verankert sind. So lesen wir Defizite im menschlichen Bindegewebe aus und verstehen die Ursachen für biomechanische Probleme. Folglich müssen wir uns nicht mit Symptomen beschäftigen. Mit unserer Methode können beispielsweise einfache Probleme wie Knieschmerzen schnell beseitigt werden. Es ist aber auch möglich, Menschen, die zum Beispiel unter massiven neuronalen Einschränkungen leiden, 95 Prozent ihrer Bewegungsqualität zurückzugeben. Auch Erkrankungen wie Multiple Sklerose können mit der Healing Humans Therapie erfolgreich behandelt werden.“

Andreas Eichmeier studierte zunächst an der Deutschen Sporthochschule Köln. Das Healing Humans Therapiesystem geht im Kern auf diese Studienzeit zurück. Nach einer Sportverletzung fing er an, sich intensiv mit dem Thema zu beschäftigen und entwickelte ein Therapiesystem auf wissenschaftlicher Grundlage, das er während seiner späteren beruflichen Praxis immer weiter verfeinerte. Heute hilft das Team von Healing Humans nicht nur Betroffenen, sondern bildet auch Menschen aus dem gesamten Gesundheitsbereich und den medizinischen Berufen sowie Quereinsteiger aus. Das Ziel von Andreas Eichmeier ist es, den Menschen zu einem schmerzfreien Leben zu verhelfen.

Erfolge, die beeindrucken: Wie Nadine Gey mit Healing Humans ihre Multiple Sklerose in den Griff bekam

Vermutlich können sich viele vorstellen, dass eine effiziente Therapie Knieschmerzen lindern und beseitigen kann. Bei Autoimmunerkrankungen wie Multipler Sklerose sieht das in der Regel anders aus. Doch das Therapiesystem von Healing Humans funktioniert auch in solchen Fällen, wie das Beispiel von Nadine Gey zeigt. Dank der Hilfe von Andreas Eichmeier und seinem Team konnte sie beeindruckende Ergebnisse erzielen. „Mit 28 Jahren habe ich die Diagnose Multiple Sklerose erhalten“, erzählt Nadine Gey. „In meinem Fall sank das Sehvermögen des rechten Auges auf 15 Prozent. Meine Knie knickten ab und meine rechte Hand zitterte so stark, dass ich nicht mehr schreiben konnte und mit der anderen Hand essen musste. Außerdem fehlte meinen Händen das Gefühl für kalt und warm. Ich konnte meine Hände unter fließend heißem Wasser waschen und habe das nicht gespürt. Auch das Treppensteigen war sehr anstrengend und ich war immer müde und erschöpft. Meinem Sport konnte ich ebenfalls nicht mehr nachgehen, mich nicht mehr mit Freunden treffen – ich hatte einfach keine Konzentration mehr. Und auch Wandern war für mich nicht mehr möglich, da ich mich nach zwei Stunden drei Tage ausruhen musste. Außerdem musste ich meinen Job als Pädagogin in einer Kinderkrippe kündigen und war im Anschluss auf reduzierter Stundenbasis angestellt – und das mit 28 Jahren!“

In der Folge war Nadine bei vielen Ärzten, Professoren, Physiotherapeuten, Osteopathen und einem Heilpraktiker, doch helfen konnte ihr niemand. Die Ärzte prognostizierten ihr, dass sie aufgrund ihrer gesundheitlichen Situation auf eine Erwerbsminderungsrente angewiesen sein würde und empfahlen ihr, einen Schwerbehindertenausweis zu beantragen. Zusätzlich wurde sie auf Medikamenteneinnahme getrimmt. „Ich habe immer gewusst, dass es falsch war, weil diese Medikamente viele Nebenwirkungen haben“, erklärt sie. Die Medikamente schlugen ihr nicht nur auf den Magen, auch die Haut und die Psyche wurden in Mitleidenschaft gezogen. Ihr Immunsystem wurde durch die Medikamente so stark eingeschränkt, dass sie alle drei Monate an einer starken Bronchitis litt. Immer wiederkehrende Nasennebenhöhlen- und Kehlkopfentzündungen und sogar eine angehende Lungenentzündung belasteten sie sehr. Als sie die Infusionen aufgrund ihrer Schwangerschaft vor zwei Jahren absetzen musste, ging es ihr schlagartig besser.

„Nach der Stillzeit nahm ich erneut Medikamente. Diesmal war es eine Spritzentherapie. Auch hier waren die Folgen eine wiederkehrende Bronchitis sowie eine hohe Infektanfälligkeit und starke Müdigkeit. Dazu kommt, dass die Geburt meiner Tochter sehr schwer verlief. Die Geburt hinterließ starke Unterleibsschmerzen und einige Traumata. Ich konnte keine Bindung zu meiner Tochter aufbauen und fühlte anfangs nicht das, was ich als Mutter hätte fühlen sollen. Ich wusste, dass etwas grundsätzlich falsch lief. Es ging mir wirklich schlecht. Als ich auf Andreas Eichmeier und Healing Humans stieß, sagte ich mir, dass es immerhin eine Chance ist. Viel zu verlieren hatte ich ohnehin nicht mehr und zum Glück bin ich immer sehr neugierig und aufgeschlossen gegenüber neuen Dingen“, so Nadine Gey.

Was Nadine Gey bei Healing Humans erlebte

„Nach der ersten Behandlung bei Andreas Eichmeier ging es mir schon viel besser“, fährt sie fort. „Bei der zweiten Behandlung habe ich gemerkt, wie die Emotionen förmlich aus mir heraus geflossen sind – das hat sich durch starkes Zittern und Weinen geäußert. Danach war ich zwei Tage vollkommen fertig, hatte starke Schmerzen, viel Durst und war sehr müde. Dann ging es mir aber richtig gut. Nach vier Behandlungen hatte ich keine Schmerzen mehr und fühlte mich von Energie erfüllt. Ich fühlte mich befreit und konnte endlich eine Bindung zu meiner Tochter aufbauen. Seit vierzehn Monaten nehme ich nun keine Medikamente mehr. Die Taubheitsgefühle im Unterleib sind fast vollständig verschwunden. Das Sehvermögen meines rechten Auges liegt wieder bei 100 Prozent. Außerdem kann ich wieder lange wandern gehen und schwere Gewichte heben. Meine Hand zittert nicht mehr, ich habe enorm viel Power und ich fühle mich so gut wie nie zuvor in meinem Leben. Zudem kann ich mich wieder mit Freunden treffen und muss nicht immer absagen, weil ich schon wieder zu müde bin oder eine Erkältung habe. Auch einem erfüllenden Job und meinen Hobbies kann ich heute wieder nachgehen. Dank Healing Humans und meiner hartnäckigen Arbeit an mir selbst habe ich eine Lebensqualität zurückerlangt, die ich mir nicht mehr hätte erträumen können – darauf bin ich unheimlich stolz. Und ich bin Andreas unglaublich dankbar, dass er mir weitergeholfen hat und dieses System entwickelte.“

Nach diesen erstaunlichen Ergebnissen ist Nadine Gey nun selbst im Team von Healing Humans und kümmert sich um die Beratung potenzieller Healing Humans Therapeuten: „Ich möchte, dass wir möglichst viele Menschen erreichen, die unter chronischen Schmerzen leiden. Sie sollen nicht aufgeben und daran glauben, dass sie selbst der mächtigste Hebel sein können, um zu einem gesunden und schmerzfreien Leben zurückzufinden. Sie haben es selbst in der Hand!“

Möchten auch Sie endlich Ihre Schmerzen loswerden – und das ganz ohne Medikamente, Spritzen oder unnötige Operationen? Oder sind Sie selbst bereits in der Branche tätig und möchten Ihre Expertise sowie Ihren Horizont im Rahmen eines neuen Therapiesystems an der Healing Humans Academy erweitern? Dann melden Sie sich jetzt bei Andreas Eichmeier (https://academy.healing-humans.de/) und vereinbaren Sie Ihr unverbindliches Erstgespräch!

Pressekontakt:
Andreas Eichmeier
Email-Adresse: [email protected]
Webseite: https://academy.healing-humans.de/
Original-Content von: Andreas Eichmeier, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots