AIDA Cruise & Help: 25 Schulen zum 25. AIDA Jubiläumsjahr

0
87

Rostock (ots) –

Silay City und San Carlos auf den Philippinen, Linganeniddodi und Rollapadu in Indien sowie Wadinagala in Sri Lanka – dank des großen Engagements von AIDA Gästen und Crew können die Bewohner dieser Dörfer sich bald über neue, dringend benötigte Schulgebäude freuen. Die Initiative AIDA Cruise & Help konnte somit seit dem 25. AIDA Jubiläum weitere fünf Projekte und insgesamt weltweit bereits 25 Schulprojekte finanzieren.

In den Orten Silay City und San Carlos entstehen die mittlerweile dritte und vierte Schule auf den Philippinen. Mit den jüngsten Bauvorhaben in Linganeniddodi und Rollapadu zählt die AIDA Familie sogar sieben Hilfsprojekte in Indien. Die Schule in Wadinagala ist der Beginn des Engagements von AIDA Cruise & Help auch in Sri Lanka.

Anlässlich der Festtage und des Jahreswechsels haben AIDA Gäste traditionell wieder die Möglichkeit, während ihrer Reise an Bord der AIDA Flotte an wohltätigen Tombola-Aktionen teilzunehmen. So können sie sich zum einen Chancen auf attraktive Gewinne sichern und zum anderen gleichzeitig einen guten Zweck unterstützen.

AIDA Cruise & Help bündelt seit 2019 alle karitativen Projekte von AIDA Cruises unter einem Dach. Die Initiative setzt sich in Zusammenarbeit mit der Reiner Meutsch Stiftung FLY & HELP für bessere Bildungschancen in Schwellen- und Entwicklungsländern ein und somit für die nachhaltige Verbesserung der Zukunftsaussichten von Kindern und Jugendlichen in den ärmsten Teilen der Erde.

Mehr Informationen zum Engagement von AIDA Cruise & Help sowie Details zu Spendenmöglichkeiten sind online unter www.aida.de/cruiseandhelp verfügbar.

Pressekontakt:
AIDA Cruises
Hansjörg Kunze
Vice President Communication & Sustainability
[email protected]
Bildmaterial auf www.aida.de/presse
Original-Content von: AIDA Cruises, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots