Zukunftsweisende Partnerschaft bekämpft Ärztemangel: futuredoctor und Klinikum St. Marien Amberg arbeiten zusammen und ermöglichen innovatives Stipendium für Medizinstudierende

0
41

Amberg, Bayern, Deutschland (ots) –

Mit einer neuen Partnerschaft nimmt futuredoctor den Kampf gegen den Ärztemangel in dezentralen Gebieten Deutschlands auf. Ziel der Zusammenarbeit ist die zukünftige Unterstützung von Medizinstudierenden durch ein wegweisendes Stipendium, das den Studierenden finanzielle Erleichterung während ihres Medizinstudiums bietet und gleichzeitig die medizinische Versorgung in den ländlichen Regionen Bayerns sichert.

„Solche Kooperationen ermöglichen es uns, Brücken zwischen dem Medizinstudium und der ärztlichen Arbeitswelt für die Studierenden zu bauen und sie während des Medizinstudiums finanziell zu unterstützen“, sagt MUDr. Amandeep Grewal, Geschäftsführer und Mitbegründer von futuredoctor.

Das vom Klinikum St. Marien Amberg angebotene Stipendium gewährt Studierenden ein monatliches Entgelt von 250 Euro für die ersten vier Semester und 400 Euro für die letzten acht Semester. Im Gegenzug verpflichten sich die Stipendiaten, nach Abschluss ihres Studiums mindestens drei Jahre ihrer Assistenzarztzeit am Klinikum St. Marien in Amberg zu absolvieren.

Dr. Harald Hollnberger, Ärztlicher Direktor des Klinikums St. Marien Amberg, begrüßt die Partnerschaft: „Dieses Projekt zeigt, wie kreative Lösungen den Herausforderungen unserer Zeit begegnen können. Mit dem Stipendium möchten wir motivierten Medizinstudierenden eine Chance bieten, ihr Studium mit weniger finanzieller Belastung zu absolvieren. Gleichzeitig sichern wir die medizinische Versorgung unserer Region für die kommenden Jahre.“

„Diese Art von Modellen bietet nachhaltige Lösungen für den Ärztemangel in dezentralen Gebieten in Deutschland. Gerade in Bayern, wo wir viele kleinere Städte und Gemeinden haben, sind solche Lösungen hervorragend“, führt MUDr. Andreas Zehetner, ebenfalls Mitbegründer von futuredoctor, aus.

futuredoctor wurde von den Medizinern MUDr. Amandeep Grewal und MUDr. Andreas Zehetner gegründet und hat es sich zur Aufgabe gemacht, die medizinische Ausbildung zu revolutionieren. Mit zahlreichen Unterstützungsangeboten begleitet futuredoctor Medizinstudierende auf ihrem Weg und strebt danach, das Gesicht des Gesundheitswesens nachhaltig zu verändern.

Die Zusammenarbeit zwischen futuredoctor und dem Klinikum St. Marien Amberg markiert einen innovativen Schritt in Richtung einer flächendeckenden Versorgung für Deutschland. Mit dem Aufbau einer stabilen, gut ausgebildeten Ärzteschaft in den ländlichen Gebieten des Landes setzen beide Partner ein starkes Zeichen gegen den Ärztemangel und für eine bessere medizinische Versorgung für alle.

Weitere Informationen finden Sie auf www.klinikum-amberg.de und www.future-doctor.de

Pressekontakt:
futureDOCTOR GmbH
Sprechstelle: Elisabethstraße 2, 80796 München
Ansprechpartner: MUDr. Amandeep Grewal
[email protected] St. Marien Amberg
Mariahilfbergweg 7, 92224 Amberg
Ansprechpartner: Dr. med. Harald Hollnberger (Ärztlicher Direktor)
Original-Content von: futureDOCTOR GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots