Zentralklinik Bad Berka erweitert Geschäftsführung

0
96

Bad Neustadt a.d. Saale / Bad Berka (ots) –

Die Zentralklinik Bad Berka verstärkt ihre Führungsspitze. Mario Schulter (50) startet zum 1. März 2024 als neues Mitglied der Geschäftsführung. Er wird als gleichberechtigter Geschäftsführer zusammen mit Robert Koch und Jana Uhlig, die sich in Elternzeit befindet, das Klinikum leiten, das mit 21 Fachkliniken und Fachabteilungen zu den großen Thüringer Kliniken gehört.

Mario Schulter bringt für seine neue Tätigkeit langjährige Erfahrungen aus verschiedenen Bereichen des Gesundheitswesens mit. Der Diplom-Wirtschaftsingenieur, MBA, war viele Jahre im Management mit Schwerpunkt Controlling bei einem internationalen Medizintechnik- und Medizindienstleistungsunternehmen tätig. Seit 2009 ist er Klinikgeschäftsführer bei Helios.

„Die Zentralklinik ist eine der renommiertesten Kliniken in Deutschland. Das wollen wir weiter stärken und mit Blick auf die anspruchsvollen, komplexen Herausforderungen der Gesundheitsbranche, wie Krankenhausreform, zunehmende Ambulantisierung, Digitalisierung und Fachkräftebedarf, zukunftsfest machen. Darüber hinaus planen wir in den kommenden Jahren umfangreiche Sanierungs- und Neubaumaßnahmen vor Ort. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit Mario Schulter in der Geschäftsführung und seine Fachkenntnis“, sagt Dr. Stefan Stranz, Mitglied des Vorstands der RHÖN-KLINIKUM AG.

Die RHÖN-KLINIKUM AG ist einer der größten Gesundheitsdienstleister in Deutschland. Die Kliniken bieten exzellente Medizin mit direkter Anbindung zu Universitäten und Forschungseinrichtungen. An den fünf Standorten Campus Bad Neustadt, Klinikum Frankfurt (Oder), Universitätsklinikum Gießen und Universitätsklinikum Marburg (UKGM) sowie der Zentralklinik Bad Berka werden jährlich rund 855.000 Patienten behandelt. Über 18.100 Mitarbeitende sind im Unternehmen beschäftigt. Das innovative RHÖN-Campus-Konzept für eine sektorenübergreifende und zukunftsweisende Gesundheitsversorgung im ländlichen Raum, die konsequente Fortsetzung des schrittweisen digitalen Wandels im Unternehmen sowie die strategische Partnerschaft mit Asklepios sind wichtige Säulen der Unternehmensstrategie. Die RHÖN-KLINIKUM AG ist ein eigenständiges Unternehmen unter dem Dach der Asklepios Kliniken GmbH & Co. KGaA. www.rhoen-klinikum-ag.com

Pressekontakt:
RHÖN-KLINIKUM AG | Unternehmenskommunikation und Marketing
Heike Ochmann | T. +49 9771 65-12130 | [email protected]
Original-Content von: RHÖN-KLINIKUM AG, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots