Wie können wir alle dazu beitragen, die Pflegestandards für Kinder mit Lippen-Kiefer-Gaumenspalte zu verbessern und damit ihre Mundgesundheit zu optimieren? / Die FDI World Dental Federation (FDI) veröffentlicht neue Bildungsmaterialien zum

Genf (ots) –

Weltweit wird alle drei Minuten ein Baby mit Lippen-Kiefer-Gaumenspalte geboren, das sind 540 Babys pro Tag. Kinder, die mit einer Lippen-Kiefer-Gaumenspalte geboren werden, haben oft Schwierigkeiten beim Essen, Atmen, Hören, Sprechen und bei ihrer allgemeinen Entwicklung. Jedes Kind hat das Recht auf eine gute Mundgesundheit. Aus diesem Grund hat die FDI World Dental Federation (FDI) zusammen mit Smile Train neue Bildungsmaterialien (https://fdiworlddental.org/oral-health-comprehensive-cleft-care) veröffentlicht, die die Lebensqualität von Menschen mit Lippen-Kiefer-Gaumenspalte verbessern sollen.

Lippen-Kiefer-Gaumenspalten sind die häufigste angeborene Fehlbildung an Gesicht und Mund. Sie beeinflussen die Entwicklung von Mund, Zahnfleisch und Gaumen. Kinder mit Lippen-Kiefer-Gaumenspalte sind besonders anfällig für eine schlechte Mundgesundheit und leiden häufig an fehlenden, zusätzlichen oder missgebildeten Zähnen und Gesichtsstrukturen. Selbst Kinder, die wegen ihrer Lippen-Kiefer-Gaumenspalte operiert werden, haben während ihres Wachstums und ihrer weiteren Entwicklung ein erhöhtes Risiko für Karies, Parodontitis und andere Beeinträchtigungen für Mundgesundheit und Wohlbefinden.

Die Materialien, die mit Unterstützung von GSK Consumer Healthcare entwickelt wurden, sollen zu einer optimalen zahnmedizinischen Versorgung beitragen und jedem Kind einen Grund geben, an diesem World Smile Day® zu lächeln. Die Materialien enthalten Richtlinien für Zahnärzte und andere wichtige Mitglieder des zahnmedizinischen Teams. Außerdem werden Patienten, Familien und Gemeinschaften über die Bedeutung der Mundgesundheit und die Schwierigkeiten auch nach einer Operation informiert. Sie erhalten wichtige Anleitungen für eine optimale Mund- und Zahnpflege.

„Als Mundgesundheitsexperten wissen wir, dass Erkrankungen im Mundbereich langfristige Auswirkungen auf die allgemeine Gesundheit, Entwicklung und das Wohlbefinden von Kindern und Erwachsenen haben können“, erklärt der designierte FDI-Präsident Prof. Ihsane Ben Yahya. „Indem wir sicherstellen, dass Menschen mit Lippen-Kiefer-Gaumenspalte rechtzeitig operiert und zahnmedizinisch versorgt werden, ermöglichen wir ihnen, sich in die Gesellschaft zu integrieren, Selbstvertrauen aufzubauen und in Schule und Beruf erfolgreich zu sein.“

„Die Partnerschaft zwischen Smile Train und FDI mit Unterstützung von GSK Consumer Healthcare und die Bildungsmaterialien, die aus diesem gemeinsamen Engagement für die Verbesserung der Mundgesundheit gefährdeter Bevölkerungsgruppen entstanden sind, werden das Leben kommender Generationen verändern“, so Susannah Schaefer, Präsidentin und CEO von Smile Train.

GSK Consumer Healthcare hat zugesagt, die Initiative zwischen FDI und Smile Train weiterhin tatkräftig zu unterstützen. Das Unternehmen wird Workshops anbieten, bei denen die neuen Bildungsmaterialien verwendet werden. Zudem wird es eine Bildungsplattform entwickeln, auf der aufgezeichnete Sitzungen und familienorientierte Lehrvideos zur Mundgesundheit von Menschen mit Lippen-Kiefer-Gaumenspalte verfügbar sein werden.

„Wir bei GSK Consumer Healthcare haben die Mission, vermeidbare Mundgesundheitsprobleme zu verhindern. Wir glauben fest an die Bedeutung einer guten Mundgesundheit und -hygiene für alle, insbesondere für Menschen mit Lippen-Kiefer-Gaumenspalte“, sagt Jayant Singh, Oral Health Lead bei GSK. „Die umfassende Versorgung von Menschen mit Lippen-Kiefer-Gaumenspalte ist ein Schwerpunkt der Zusammenarbeit mit Smile Train und FDI. Wir sind stolz auf die Fortschritte, die durch die Veröffentlichung dieser Materialien erzielt werden. Wir hoffen, dass sie vom gesamten zahnmedizinischen Team als transformatives und unverzichtbares Werkzeug genutzt werden können.“

Werfen Sie einen Blick auf unsere Materialien und leisten Sie damit einen Beitrag zur Mundgesundheit zukünftiger Generationen. Sie können sich auch das Webinar (https://www.fdioralhealthcampus.org/webinar/oral-health-in-comprehensive-cleft-care-2/) ansehen, um mehr über die Inhalte zu erfahren.

Ansprechpartner für die Medien:

Chaz Jagait, FDI Communications and Advocacy Director
Mobil: +41 79 796 76 13; E-Mail: [email protected]

Nijha Diggs, Senior Director, Public Relations, Smile Train
E-Mail: [email protected]

Original-Content von: FDI World Dental Federation, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Tanja Schillerhttps://natko.de
Mein Name ist Tanja Schiller. Ich bin 28 Jahre alt und gehe hier bei NATKO meiner Berufung, dem redaktionellen Schreiben, nach. Dabei will ich Ihnen dem Leser nicht nur aktuelle News vermitteln, sondern auch Produkte auf Herz und Nieren testen und schauen, ob sie wirklich halten was sie versprechen!

Kommentare

Interessant für Sie

Aktuelle Artikel