Wahlradar Gesundheit: Drei Viertel der Deutschen bewerten ihre Gesundheitsversorgung vor Ort als „gut“ oder besser

Berlin (ots) – 75 Prozent der Deutschen bewerten die Qualität ihrer Gesundheitsversorgung vor Ort mit „gut“, „sehr gut“ oder „ausgezeichnet“. Allerdings gibt es einen erheblichen Unterschied zwischen Stadt und Land, wobei die Zufriedenheit in den Städten mit 76 Prozent sehr viel größer ist als im ländlichen Raum mit nur 45 Prozent. Die Qualität der Gesundheitsversorgung durch die Apotheken vor Ort wird derweil bundesweit von 83 Prozent aller Erwachsenen als mindestens „gut“ bezeichnet. Das sind die Ergebnisse einer repräsentativen Umfrage des Meinungsinstituts YOUGOV unter mehr als 2.000 Erwachsenen, die im Auftrag der Initiative „Wahlradar Gesundheit“ durchgeführt wurde. Die Initiative fördert auf lokaler Ebene den politischen Dialog mit den Direktkandidatinnen und -kandidaten aus dem jeweiligen Wahlkreis über den aktuellen Stand und die Zukunft der Gesundheitsversorgung der Menschen vor Ort.

„Die meisten Menschen in Deutschland fühlen sich vor Ort gut versorgt. Das muss auch so sein“, sagt Gabriele Regina Overwiening, Präsidentin der ABDA – Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände: „Die große Diskrepanz zwischen Stadt und Land lässt jedoch aufhorchen. Egal, ob es sich um individuelle Probleme oder strukturelle Versorgungsdefizite handelt – hier sind die Politiker vor Ort gefragt, den Menschen zuzuhören, ihre Probleme zu verstehen und Lösungen zu entwickeln. Mit dem ‚Wahlradar Gesundheit‘ möchten die Apotheker vor der Bundestagswahl dazu beitragen, dass dieser Dialog zwischen Wählern und Direktkandidaten gefördert wird.“ Jede Bürgerin und jeder Bürger könne sich unter www.wahlradar-gesundheit.de auf einer Deutschlandkarte über die gesundheitspolitischen Positionen von Kandidaten und Kandidatinnen in seinem eigenen Wahlkreis informieren, so Overwiening.

Die Ergebnisse im Detail: Auf die Frage „Wie beurteilen Sie persönlich die Qualität der Gesundheitsversorgung (auf der Basis Ihrer eigenen Erfahrungen)?“ antworteten 7 Prozent der Deutschen mit „ausgezeichnet“, 28 Prozent mit „sehr gut“ und 40 Prozent mit „gut“. Weitere 18 Prozent halten die Qualität für „mittelmäßig“ und 4 Prozent für „schlecht“. 3 Prozent sagen „weiß nicht / keine Angabe“. Die Leistungen der Apotheken vor Ort bewerteten 11 Prozent mit „ausgezeichnet“, 34 Prozent mit „sehr gut“ und 38 Prozent mit „gut“. 10 Prozent halten die Qualität für „mittelmäßig“, 2 Prozent für „schlecht“ (5 Prozent: „weiß nicht / keine Angabe).

Mehr Informationen unter www.abda.de (http://ots.de/vf2O4N) und www.wahlradar-gesundheit.de

Pressekontakt:
Dr. Reiner Kern, Pressesprecher, 030 4000 4132, [email protected] Splett, Stellv. Pressesprecher, 030 4000 4137, [email protected]
Original-Content von: ABDA Bundesvgg. Dt. Apothekerverbände, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Tanja Schillerhttps://natko.de
Mein Name ist Tanja Schiller. Ich bin 28 Jahre alt und gehe hier bei NATKO meiner Berufung, dem redaktionellen Schreiben, nach. Dabei will ich Ihnen dem Leser nicht nur aktuelle News vermitteln, sondern auch Produkte auf Herz und Nieren testen und schauen, ob sie wirklich halten was sie versprechen!

Kommentare

Interessant für Sie

Regina Hewer ist neue Vorsitzende des Präsidiums von terre des hommes

Osnabrück (ots) - Die ehrenamtlichen Mitglieder von terre des hommes haben auf ihrer diesjährigen Mitgliederversammlung Regina Hewer für drei Jahre zur Vorsitzenden des Präsidiums...

Umgeknickt? Die wichtigsten Selbsthilfe-Tipps / Mit den P.E.C.H.-Regeln lassen sich leichtere Verstauchungen behandeln

Baierbrunn (ots) - Auf dem Tennisplatz, auf dem Weg zum Supermarkt oder beim Joggen im Wald: So gut wie überall kann es passieren, dass...

Eltern als Vorbild: So wachsen Kinder gesund auf / Kinder orientieren sich in ihrem Verhalten stark daran, wie Mutter und Vater mit bestimmten Situationen...

Baierbrunn (ots) - Dass ihr Nachwuchs gesund und glücklich heranwächst, ist für Eltern ein hohes Gut. Doch ob Kinder gesunde Verhaltensmuster entwickeln, kommt vor...

Aktuelle Artikel