VitaPlus empfiehlt gesund.de – Dr. Hartmann sieht auch gesund.de als Chance für den deutschen Apothekenmarkt

München (ots) – gesund.de, die zentrale Gesundheitsplattform, findet im Markt weiterhin breiten Anklang. Ein Nutzer der ersten Stunde ist Dr. Hartmann, der sich mit seinen vier Apotheken in Gilching für gesund.de entschieden hat und die Plattform auch den 48 Apotheken in seiner VitaPlus Apothekenkooperation ans Herz legt.

Dr. Hartmann, der auch als 1. Vorsitzender den Bundesverband Deutscher Apothekenkooperationen führt, ist davon überzeugt, dass die Digitalisierung für die Apotheken vor Ort eine große Chance darstellt. „Die Digitalisierung ist längst da, aber wir haben jetzt noch die Chance, sie zu gestalten und für uns als Vor-Ort-Apotheken zu nutzen. Eine zentrale Gesundheitsplattform, die für und mit uns als Apotheker gestaltet wird, sorgt dafür, dass wir nicht nur wettbewerbsfähig bleiben, sondern durch das Netzwerk mit anderen Gesundheitsdienstleistern gestärkt werden. So können wir unsere Vorteile direkt zu den Patienten transportieren“, unterstreicht er seine Überzeugung.

„Das letzte Jahr hat deutlich aufgezeigt: Wir brauchen eine Gesundheitsversorgung, die agil ist, sich an neue Bedürfnisse anpassen kann und auch digitale Wege für unsere Patienten eröffnet. Diese Möglichkeiten bietet uns als Apotheker gesund.de – deshalb habe ich die Plattform an die VitaPlus Apotheken empfohlen“, erklärt Dr. Hartmann. Er weiß, wovon er spricht: In seinem Covid-Testzentrum, das er in Gilching betreibt, herrscht aktuell Hochbetrieb und unter anderem bei der Übermittlung der Covid-Testergebnisse an die Patienten sind neue, digitale Wege gefragt. Eine Herausforderung, die auch seine Kollegen, mit denen er im regen Austausch steht, kennen und für die gesund.de künftig mit integrierten Services wie der digitalen Gesundheitsakte Lösungen bieten wird.

„Mit gesund.de wollen wir eine Plattform sowohl für Leistungserbringer als auch für Konsumenten schaffen: Gemeinsam können wir so den deutschen Gesundheitsmarkt zukunftssicher machen. Mit Dr. Hartmann haben wir einen Gestalter im Markt, der sich seit jeher für die Vor-Ort-Apotheken einsetzt und dabei die Chancen in der Zukunft sieht. Deshalb freuen wir uns besonders über sein Bekenntnis und die Empfehlung von gesund.de an die VitaPlus Apotheken“, hebt Dr. Sven Simons, einer der drei Geschäftsführer von gesund.de, hervor.

Die VitaPlus AG ist bei gesund.de in guter Gesellschaft: Mit der LINDA AG wurde bereits ein Premiumpartner gewonnen, der alle 600 LINDA Apotheken auf die gesund.de Plattform bringen wird. Die parmapharm hat gesund.de an ihre „Gesund ist bunt“ Apotheken empfohlen und auch bei anderen Leistungserbringern sorgt gesund.de für Bewegung im Markt: Sanitätshaus Aktuell hat sich zu gesund.de bekannt und arbeitet gemeinsam mit dem gesund.de Team an der Anbindung der Sanitätshäuser an ca. 700 Standorten.

Die Zustimmung im Markt drückt sich auch in Zahlen aus: Seit Anfang Mai können Apotheken sich bei gesund.de registrieren, bereits über 3.000 Apotheken in ganz Deutschland haben sich für die zentrale Gesundheitsplattform entschieden und werden damit von Beginn an für Ihre Kunden über die gesund.de App erreichbar sein – Tendenz weiterhin klar steigend. Die App wird noch im zweiten Quartal dieses Jahres in die App Stores kommen und damit für die Endverbraucher abrufbar sein. Im dritten Quartal – und somit noch vor Ablauf des kostenfreien Probezeitraums – wird gesund.de weitere Services launchen, z. B. eine einzigartige E-Commerce-Lösung.

Über die VitaPlus AG

Die 2007 gegründete VitaPlus AG ist eine regionale Apothekenkooperation mit 48 unabhängigen, inhabergeführten Apotheken. Die selbstständigen Apotheken haben Leistungsbereiche wie Konditionsvereinbarungen und den Abschluss von Lieferverträgen mit Großhändlern und weiteren Marktteilnehmern an die VitaPlus AG ausgelagert. Dr. Hartmann hat die Kooperation ins Leben gerufen und führt sie zusammen mit Sonja Hennemann als Vorstand.

Über gesund.de

gesund.de will als deutschlandweite, einheitliche Gesundheitsplattform Verbraucher und Patienten mit allen Akteuren des Gesundheitswesens wie den Vor-Ort-Apotheken, Ärzten und weiteren Heilberuflern sowie Pflegediensten, Sanitätshäusern und Krankenkassen zusammenbringen und so ein in Deutschland einzigartiges Gesundheits-Ökosystem entstehen lassen. Damit ist gesund.de die gemeinsame Antwort der Gesundheitsversorger vor Ort auf die voranschreitende Digitalisierung des Gesundheitsmarktes – gerade im Hinblick auf die bevorstehende Einführung des E-Rezepts. Zu den Gesellschaftern von gesund.de zählen BD Rowa Germany GmbH, NOVENTI Health SE, PHOENIX Pharmahandel GmbH & Co KG, Sanacorp eG und der Wort & Bild Verlag.

Pressekontakt:
PRESSEKONTAKT
Diane Riedel
GfD Gesundheit für Deutschland GmbH & Co. KG
Mobil: +49 173 376 7858
E-Mail: [email protected]
www.gesund.de
Original-Content von: gesund.de, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Tanja Schillerhttps://natko.de
Mein Name ist Tanja Schiller. Ich bin 28 Jahre alt und gehe hier bei NATKO meiner Berufung, dem redaktionellen Schreiben, nach. Dabei will ich Ihnen dem Leser nicht nur aktuelle News vermitteln, sondern auch Produkte auf Herz und Nieren testen und schauen, ob sie wirklich halten was sie versprechen!

Kommentare

Interessant für Sie

Jürgen Dusel fordert im SoVD-Inklusionstalk Gesetzestreue von Unternehmen

Berlin (ots) - Kurz vor der Bundestagswahl hat der Sozialverband Deutschland (SoVD) gemeinsam mit Jürgen Dusel, Beauftragter der Bundesregierung für die Belange von Menschen...

Offizieller Auftakt in Dortmund: Erste Grippeimpfung in einer westfälisch-lippischen Apotheke

Dortmund/Münster (ots) - Ab sofort können sich Versicherte der AOK NORDWEST auch in Apotheken in Westfalen-Lippe gegen die Grippe impfen lassen. Drei Jahre lang...

Wahlradar Gesundheit: Gehen Sie wählen!

Berlin (ots) - Die Initiative "Wahlradar Gesundheit" der Apothekerinnen und Apotheker ruft alle Wählerinnen und Wähler in Deutschland auf, am Sonntag ihre Stimme bei...

Aktuelle Artikel