Regina Hewer ist neue Vorsitzende des Präsidiums von terre des hommes

Osnabrück (ots) –

Die ehrenamtlichen Mitglieder von terre des hommes haben auf ihrer diesjährigen Mitgliederversammlung Regina Hewer für drei Jahre zur Vorsitzenden des Präsidiums des internationalen Kinderhilfswerks terre des hommes gewählt.-Die 65jährige war seit 2016 stellvertretende Vorsitzende des Präsidiums und ist langjähriges ehrenamtliches Mitglied der terre des hommes-Gruppe in Delmenhorst-Ganderkesee. Regina Hewer ist Naturwissenschaftlerin mit betriebswirtschaftlicher Zusatzausbildung und hat in ihrem langjährigen Berufsleben in den Bereichen Forschung, IT und Personalmanagement gearbeitet, bis sie als Geschäftsführerin die Leitung eines Produktionsunternehmens in einem internationalen Konzernverbund übernahm.

„Ich bin mit ganzem Herzen bei terre des hommes, weil mir die Arbeit dort die Möglichkeit gibt, konkrete Hilfe mit dem politischen Anspruch der Verwirklichung der Rechte von Kindern zu verbinden“, erklärte Hewer in ihrer Dankesrede.

„Ich möchte dazu beitragen, dass terre des hommes engagiert für eine gerechte Welt eintritt und deutlich ausspricht, was sich ändern muss, um dieses Ziel zu erreichen. Ich möchte mit Taten und Worten daran mitarbeiten, dass unsere Welt für Kinder zu einem besseren Ort wird“.

Das sechsköpfige Präsidium übt als ehrenamtliches Organ die Funktion eines Aufsichtsrates aus. Es entscheidet über die strategische Ausrichtung und die Geschäftspolitik von terre des hommes und kontrolliert die Arbeit des hauptamtlichen Vorstandes. Zum stellvertretenden Vorsitzenden des Präsidiums wurde Justus Schömann (München) gewählt, als Beisitzer*innen gewählt wurden Marla Mies (Bonn), Iris Blomenröhr (Rheda-Wiedenbrück), Lea Christmann (Berlin) und Robert Kissling (Bremen).

Pressekontakt:
Für Rückfragen und Interviews:
Wolf-Christian Ramm, Telefon 0171 / 6 72 97 48, E-Mail [email protected]
Original-Content von: terre des hommes Deutschland e. V., übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Tanja Schillerhttps://natko.de
Mein Name ist Tanja Schiller. Ich bin 28 Jahre alt und gehe hier bei NATKO meiner Berufung, dem redaktionellen Schreiben, nach. Dabei will ich Ihnen dem Leser nicht nur aktuelle News vermitteln, sondern auch Produkte auf Herz und Nieren testen und schauen, ob sie wirklich halten was sie versprechen!

Kommentare

Interessant für Sie

Aktuelle Artikel