Psychedelische Forschung und Medizin: Zum zweiten Mal lädt die gemeinnützige MIND Foundation ein zur internationalen Konferenz INSIGHT vom 9.-12. September 2021

Berlin (ots) – Forschen, weiterbilden, diskutieren: Die internationale Konferenz INSIGHT 2021 ist für Experten aus Forschung und Medizin sowie die interessierte Öffentlichkeit eine einmalige Gelegenheit, weltweit Wissen zum Thema psychedelische Therapie und Forschung auszutauschen. Insgesamt referieren 70+ Expert*innen aus den Bereichen Medizin, Psychiatrie, Psychotherapie, Neurowissenschaften, Philosophie, Sozial- und Politikwissenschaften, Public Health, Wirtschaft und Politik.

„Wir erwarten wieder Teilnehmer*innen aus mehr als 50 Ländern, zum Beispiel der Schweiz, England, Frankreich, Israel, Kanada und den USA. Das Interesse an einem Erfahrungsaustausch und Wissenstransfer zu den neuen Therapien ist sehr groß. Derzeit beobachten wir viel Bewegung beim Thema psychedelische Medizin. Solche Forschung und neue Behandlungsansätze in der Medizin generell brauchen den lebendigen Austausch. Und genau dafür ist die INSIGHT geschaffen worden“, so die MIND-Gründer*innen Andrea und Henrik Jungaberle. Alle Vorträge und Panels können über den Livestreaming Dienst Airmeet mitverfolgt werden. Die Onlineteilnahme ist noch möglich unter https://insight-conference.eu/tickets/. Mit dem Ticketerwerb kann auch noch im Verlauf der nächsten sechs Monate auf das gesamte aufgezeichnete Programm sowie auf weitere Paneldiskussionen zugegriffen werden.

Die vor Ort bereits ausverkaufte Hybrid-Konferenz findet im Berliner Langenbeck-Virchow-Haus in Mitte statt. Zu den Redner*innen gehören unter anderem Prof. Dr. Gerd Gründer (Zentralinstitut für seelische Gesundheit Mannheim/ZI), Prof. Dr. Gül Dölen und Prof. Dr. Matthew Johnson (beide Johns Hopkins), Dr. Katrin Preller (Universität Zürich/Yale University) und Prof. Dr. David Nutt (Imperial College London). Das ZI führt derzeit – gemeinsam mit der Charité Universitätsmedizin und unterstützt durch die MIND Foundation – die weltweit zweitgrößte Studie EPIsoDE (https://episode-study.de/) zur Behandlung von Depressionen mit Psilocybin durch.

2019 nahmen 600 Expert*innen an der ersten INSIGHT teil. 2021 werden erstmals sieben (teilweise dotierte) MIND Awards vergeben. Darunter sind auch Auszeichnungen für den wissenschaftlichen Nachwuchs.

Hier geht es zum Programm: https://insight-conference.eu/

Über die MIND Foundation

Die MIND Foundation ist eine gemeinnützige Wissenschafts- und Bildungsorganisation. Sie setzt sich für eine sichere und legale Anwendung der psychedelischen Erfahrung in Therapie und Gesellschaft ein. MIND bildet Ärzt*innen und Psychotherapeut*innen in psychedelischer Therapie aus und engagiert sich für hochwertige, wissenschaftsbasierte Aufklärung der Öffentlichkeit.

Pressekontakt:
Dr. Gabriele Mittag; [email protected], Tel: 030/29352288
Original-Content von: MIND Foundation, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Tanja Schillerhttps://natko.de
Mein Name ist Tanja Schiller. Ich bin 28 Jahre alt und gehe hier bei NATKO meiner Berufung, dem redaktionellen Schreiben, nach. Dabei will ich Ihnen dem Leser nicht nur aktuelle News vermitteln, sondern auch Produkte auf Herz und Nieren testen und schauen, ob sie wirklich halten was sie versprechen!

Kommentare

Interessant für Sie

Regina Hewer ist neue Vorsitzende des Präsidiums von terre des hommes

Osnabrück (ots) - Die ehrenamtlichen Mitglieder von terre des hommes haben auf ihrer diesjährigen Mitgliederversammlung Regina Hewer für drei Jahre zur Vorsitzenden des Präsidiums...

Umgeknickt? Die wichtigsten Selbsthilfe-Tipps / Mit den P.E.C.H.-Regeln lassen sich leichtere Verstauchungen behandeln

Baierbrunn (ots) - Auf dem Tennisplatz, auf dem Weg zum Supermarkt oder beim Joggen im Wald: So gut wie überall kann es passieren, dass...

Eltern als Vorbild: So wachsen Kinder gesund auf / Kinder orientieren sich in ihrem Verhalten stark daran, wie Mutter und Vater mit bestimmten Situationen...

Baierbrunn (ots) - Dass ihr Nachwuchs gesund und glücklich heranwächst, ist für Eltern ein hohes Gut. Doch ob Kinder gesunde Verhaltensmuster entwickeln, kommt vor...

Aktuelle Artikel