Panbio(TM) COVID-19 Antigen-Selbsttest von Abbott bietet zusätzliche Sicherheit für die Feiertage bei allen Virusvarianten von SARS-CoV-2

0
94

Wiesbaden (ots) –

– COVID-19-Tests sind wichtiger Bestandteil im Kampf gegen die Pandemie und geben zusätzliche Sicherheit bei Treffen mit Familien und Freunden.
– Der Panbio(TM) COVID-19 Antigen-Selbsttest ist für die Verwendung bei Erwachsenen sowie Kindern und Säuglingen mit oder ohne Symptome zugelassen.
– Selbst- und Schnelltests von Abbott weisen zuverlässig auch die Omikron-Variante des Virus nach.
– Der Antigen-Selbsttest von Abbott ist für Endverbraucher in einer Packungsgröße von 10 Tests in Apotheken erhältlich.

Mit dem Panbio(TM) COVID-19 Antigen-Selbsttests von Abbott zum Nachweis des SARS-CoV-2-Virus steht ein zuverlässiger Selbsttest in Apotheken zur Verfügung. Damit besteht für Menschen in ganz Deutschland die Möglichkeit, sich auch an Weihnachten und Silvester regelmäßig mit einem einfach zu handhabenden Selbsttest sicher zu testen. Damit die Feiertage mit Freunden und Familie unbeschwert verbracht werden können. Ebenso ist der Nachweis der neuen Omikron-Virusvariante durch den qualitativ hochwertigen Selbsttest gewährleistet, der bei Erwachsenen und Kindern mit und ohne Symptome zum Einsatz kommen kann. Der Panbio(TM) COVID-19 Antigen-Selbsttest ist bundesweit in Apotheken in einer Packungsgröße von 10 Tests erhältlich.

Die vierte Corona-Welle rollt- und damit auch die Unsicherheit bei vollständig geimpften Menschen, wie sie im zweiten Jahr der Pandemie die Feiertage mit Familie und Freunden beruhigter feiern können. Insbesondere durch die neue Omikron-Variante haben viele Menschen Ängste, sich zu infizieren oder das Virus unbemerkt weiterzugeben. „Tests sind eine wichtige Maßnahme, um steigende Infektionszahlen und Virusvarianten in den Griff zu bekommen. Der Panbio(TM) COVID-19 Antigen-Selbsttest ist sowohl für Menschen mit als auch ohne Symptome zugelassen. Dies ist besonders wichtig, da 50 % der Virusübertragung durch Personen geschieht, die das Virus zwar in sich tragen, aber selbst keine Symptome haben1,“ erläutert Dr. Gunnar Sander, Geschäftsführer des Geschäftsbereichs Rapid Diagnostics bei Abbott Deutschland. Zudem ist er der derzeit einzige Antigentest im deutschen Markt, für den Leistungsdaten bei Kindern, einschließlich Säuglingen vorliegen, so Sander weiter. Insbesondere neu entstehende Virusvarianten beeinflussen entscheidend den Verlauf der Pandemie weltweit. Mehr denn je ist es deshalb wichtig, zusätzlich durchgeführte Selbsttests als wichtiges Element in der Pandemiebekämpfung aufzunehmen.

Zuverlässige Tests können die Sicherheit in vielen Bereichen erhöhen

In öffentlichen Einrichtungen wie Behörden, Kindergärten und Schulen sowie in Unternehmen und Betrieben kommen COVID-19-Selbsttests unter Aufsicht einer geschulten Person als Bestandteil der jeweiligen Testkonzepte bereits umfassend zum Einsatz. Aufgrund der derzeitigen Corona-Situation ist es jedoch besonders wichtig, dass sich die Bevölkerung auch im privaten Bereich verlässlich selbst testen kann. Die Qualität des Panbio(TM) COVID-19 Antigen Selbsttest ist hoch: In klinischen Studien mit Selbsttest-Anwendern erkannte der Test 95,2 % der positiven Proben und 100 % der negativen Proben korrekt. Im Zusammenhang mit der erst kürzlich aufgetretenen neuen Virus-Variante Omikron hat Abbott bereits eine erste Bewertung der Omikron-Variante durchgeführt und ist sich sicher, dass seine Schnelltests auch diese Variante nachweisen können. Die Omikron-Variante beinhaltet Mutationen des Spike-Proteins, der Test von Abbott basiert auf dem Nachweis eines anderen Proteins, dem sogenannten Nukleocapsid.

Über den Panbio(TM) COVID-19 Antigen-Schnelltest

Der Panbio(TM) COVID-19 Antigen-Selbsttest basiert auf dem ebenfalls CE-zertifizierten Panbio(TM) COVID-19 Antigen-Schnelltest, der bei symptomatischen Personen unter Verwendung eines Nasenabstrichs eine Sensitivität von 98,1 % und eine Spezifität von 99,8 % gezeigt hat. Bei asymptomatischen Personen zeigte der Panbio(TM) COVID-19 Antigen-Schnelltest eine Sensitivität von 93,8 % bei Personen, die aufgrund ihrer höheren Viruslast am wahrscheinlichsten infektiös sind. Negative Ergebnisse müssen mit klinischen Beobachtungen, Patientenanamnese und epidemiologischen Informationen kombiniert werden. Positive COVID-19-Testergebnisse müssen mit einer Methode, die das Erbgut des Virus nachweist, bestätigt werden.

Der Panbio(TM) COVID-19 Antigen-Schnelltest ist einer der am meisten untersuchten und verwendeten Antigenschnelltests der Welt und wurde in die Notfallliste der Weltgesundheitsorganisation (WHO EUL) aufgenommen. Der Panbio(TM) COVID-19 Antigen-Schnelltest ist zudem einer der am weitesten verbreiteten Tests der Welt und kommt bis heute in mehr als 140 Ländern zur Anwendung. Seit Beginn der Pandemie hat das Unternehmen über eine Milliarde COVID-19-Tests hergestellt.

Über Abbott

Abbott ist ein weltweit führendes Gesundheitsunternehmen, das Menschen in allen Lebensphasen zu einem vitaleren, gesünderen Leben verhilft. Daran arbeiten täglich mehr als 109.000 Mitarbeiter in 160 Ländern. Das Portfolio umfasst lebensverändernde Technologien aus den Bereichen Diagnostik, Medizinprodukte, Ernährung und Markengenerika.

In Deutschland ist Abbott seit über 50 Jahren mit einer breiten Palette an Healthcare-Produkten und -Dienstleistungen vertreten, unter anderem in den Bereichen Diagnostika und Medizinprodukte. Das Unternehmen beschäftigt in der Bundesrepublik über 3.500 Mitarbeiter an acht Standorten. Unter anderem verfügt Abbott über Produktionsstätten in Wiesbaden und Neustadt am Rübenberge. Am Hauptstandort in Wiesbaden befindet sich darüber hinaus das European Distribution Center.

Weitere Informationen finden Sie unter www.de.abbott, auf LinkedIn unter www.linkedin.com/company/abbott-/, auf Facebook unter www.facebook.com/Abbott und auf Twitter @AbbottNews.

###

[1] JAMA, SARS-CoV-2 Transmission from People without COVID-19 Symptoms, https://jamanetwork.com/journals/jamanetworkopen/fullarticle/2774707.

Pressekontakt:
Abbott Media:
Astrid Tinnemans, [email protected], +49-173-954 2375
Original-Content von: Abbott, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots