Offene Corona-Teststellen an Weihnachten finden auf testbuchen.de

0
313

Brixen/Wuppertal (ots) –

Bundesweiter Überblick über verfügbare Schnell- und PCR-Tests an den Feiertagen – Geöffnete und verfügbare Teststellen in Apotheken und Testzentren bundesweit finden Bürgerinnen und Bürger auf www.testbuchen.de und können dort auch direkt einen Test buchen.

Die Plattform www.testbuchen.de bildet das wohl größte, flächendeckende Netzwerk für Testmöglichkeiten in Deutschland ab. Auf der digitalen Karte werden über 2000 Apotheken und Teststellen gelistet, die Corona-Tests anbieten und ihre Kapazitäten anzeigen. Bürgerinnen und Bürger können deutschlandweit schnell und unkompliziert Teststellen finden und Tests buchen. Mit dieser digitalen Lösung können sich die Testinteressent:innen sicher sein, dass die ausgewählte Teststelle noch geöffnet und aktiv ist. Seit ihrem Launch im März wurden über die Plattform mehr als 25 Millionen Tests gebucht. Zusammen mit den Apothekerverbänden in NRW wurde zusätzlich die Plattform www.testen-in-nrw.de ins Leben gerufen.

Alle gelisteten Teststellen sind an die Corona-Warn-App angebunden

„Gerade an den anstehenden Feiertagen wird es wichtig sein, dass die Menschen schnell und unkompliziert Teststellen finden, die geöffnet sind und noch freie Termine haben“, so Matthias Polig, Geschäftsführer von Vertical-Life/No-Q. „Es ist ja nicht nur wichtig, zu wissen, wo sich Teststellen befinden, sondern auch, ob diese überhaupt verfügbar sind“, so Polig weiter. Alle gelisteten Teststellen verfügen über die notwendige Anbindung an die Corona-Warn-App und können digitale Zertifikate (EU-DCC) in Form eines QR-Codes über den Schnelltest ausstellen. Die Plattform www.testbuchen.de zählt in Spitzenzeiten bis zu 500.000 User:innen am Tag und ist für Bürgerinnen und Bürger in Deutschland Anlaufstelle Nr. 1, um sich darüber zu informieren, wo und wann getestet wird.

Kontakt No-Q Deutschland

Christian Popien
[email protected]
0202-25 85 90 90 29

Original-Content von: Vertical Life / NO-Q, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots