Oberberg Tagesklinik Essen eröffnet im Alfred-Herrhausen-Haus

0
95

Berlin (ots) –

Anfang 2022 eröffnet die Oberberg Gruppe, führender Qualitätsverbund privater Tages- und Fachkliniken im Bereich Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie in Deutschland, eine Tagesklinik in Essen. Im bekannten Alfred-Herrhausen-Haus, urban und dennoch ruhig und diskret am Stadtgarten gelegen, bietet die Privatklinik Patientinnen und Patienten insgesamt 16 Behandlungsplätze.

„Der Ausbau und die Integration tagesklinischer Angebote sind ein wesentlicher Bestandteil der Strategie der Oberberg Gruppe. Sie komplettieren die Behandlungskette im Sinne eines modernen, durchgängigen und an den Bedürfnissen der Patientinnen und Patienten ausgerichteten Therapieangebots“, berichtet Prof. Dr. Dr. Matthias J. Müller, CEO, Medizinischer Geschäftsführer und Ärztlicher Direktor der Oberberg Gruppe. „Wir verfolgen das Ziel, Patientinnen und Patienten deutschlandweit ein Netzwerk aus Kliniken, Tageskliniken, Oberberg City Centers, Selbsthilfegruppen und korrespondierenden Therapeutinnen und Therapeuten anbieten zu können“, sagt Ilmarin B. Schietzel, Geschäftsführer Finanzen/CFO und COO der Oberberg Gruppe.

„Die Oberberg Gruppe steht für hochwertige, individuelle Behandlungen und individualisierte Therapiekonzepte, die höchsten wissenschaftlichen Ansprüchen folgen und optimal auf persönliche Bedürfnisse zugeschnitten sind. Sie richtet sich an Menschen mit Depressionen, Angst- und Zwangsstörungen, Stress- und Traumafolgeerkrankungen, somatischen Belastungsstörungen und Burnout“, ergänzt Professor Müller.

Diplom-Psychologin Petra Meibert, MBSR und MBCT Therapeutin, Ausbilderin und Supervisorin für achtsamkeitsbasierte Therapieverfahren sowie Leiterin des Achtsamkeitsinstituts Ruhr übernimmt die Therapeutische Leitung der Oberberg Tagesklinik Essen. Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie Susanne Dittmann ist die Ärztliche Leitung der Klinik. „Bei unserem ganzheitlichen, evidenzbasierten Therapieansatz richten wir den Schwerpunkt neben den klassischen Therapiemethoden auf achtsamkeits- und mitgefühlsbasierte Verfahren, ergänzt durch nonverbale Bewegungstherapie und Qi Gong Gruppen. Unterstützende Maßnahmen und Selbsthilfestrategien aus der Naturheilkunde runden unser Therapiekonzept ab. Wir nutzen alle belegbaren Erkenntnisse der Wissenschaft und unser weitreichendes wissenschaftliches Netzwerk. Zudem steht uns Professor Johannes Michalak im Rahmen einer Kooperation mit der Universität Witten-Herdecke für die Weiterentwicklung und Evaluation unseres Therapiekonzeptes beratend zur Seite“, so Meibert.

„Wir behandeln Menschen mit psychischen Belastungen und seelischen Erkrankungen. Gerade jetzt sind wir für Betroffene da: In der Tagesklinik Essen können Patientinnen und Patienten ab Anfang 2022 aufgenommen werden“, erklärt Professor Müller. Der Schutz und die Sicherheit der Patientinnen und Patienten sowie der Mitarbeitenden haben zu jeder Zeit höchste Priorität in den Oberberg Kliniken. Hierfür wurden weitreichende Präventiv- und Verhaltensmaßnahmen in klinikinternen umfassenden Test-, Hygiene- und Lüftungskonzepten getroffen.

Die Tagesklinik bietet mit 16 Behandlungsplätzen auf 335 Quadratmetern viel Raum für Ruhe und Entspannung in gehobenem Ambiente. Die Inneneinrichtung zeigt sich in gradlinigem, minimalistischem Design mit einem gut durchdachten Farbkonzept und viel Liebe zum Detail. Die Klinik befindet sich im 1938 erbauten Alfred-Herrhausen-Haus, eine Stadtvilla mit hohen Räumen, in der verkehrsberuhigten Brunnenstraße im Stadtteil Südviertel. Der angrenzende Park, auf den man aus dem Gruppenraum blicken kann, lädt zum Verweilen ein. Die Tagesklinik ist sowohl mit dem Auto als auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen, der Hauptbahnhof ist nur wenige Gehminuten entfernt.

Mehr über die Oberberg Tagesklinik Essen:

https://www.oberbergkliniken.de/standorte/tagesklinik-essen

Mehr zur Therapeutischen Leitung:

https://www.oberbergkliniken.de/unser-team/petra-meibert

Mehr zur Ärztlichen Leitung:

https://www.oberbergkliniken.de/unser-team/susanne-dittmann

Die Klinik ist telefonisch unter der Nummer +49 201 85151294-0 und über folgendes Kontaktformular zu erreichen: https://www.oberbergkliniken.de/kontakt

Über die Oberberg Gruppe: Die Oberberg Gruppe mit Hauptsitz in Berlin ist eine vor mehr als 30 Jahren gegründete Klinikgruppe mit einer Vielzahl an Fach- und Tageskliniken im Bereich Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie an verschiedenen Standorten Deutschlands. In den Kliniken der Oberberg Gruppe werden Erwachsene, Jugendliche und Kinder in individuellen, intensiven und innovativen Therapiesettings behandelt. Darüber hinaus existiert ein deutschlandweites Netzwerk aus Oberberg City Centers, korrespondierenden Therapeuten und Selbsthilfegruppen.

Mehr unter: www.oberbergkliniken.de

Pressekontakt:
HOSCHKE & CONSORTEN ([email protected]) www.oberbergkliniken.de
Original-Content von: Oberberg Kliniken, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots