+++ Neues Coronatest-Vergleichsportal – Eine Innovation zur Bekämpfung der Corona Pandemie +++

Frankfurt am Main (ots) – Um einer weiteren Ausbreitung entgegen zu wirken, sind Coronatests ein Mittel der Wahl geworden. Mittlerweile wurden bundesweit hunderte Teststationen errichtet und es werden stetig mehr. Die Tests sind für viele Bürger unerlässlich. Von geschäftlichen Auslandsreisen, über Produktionsbetriebe, bei welchen Homeoffice keine Lösung darstellt, bis hin zu Tests im familiären Bereich, um Personen der Risikogruppe zu schützen.

Damit die/der Suchende in diesen ohnehin herausfordernden Zeiten so schnell wie möglich den für sie/ihn richtigen Test in der Nähe finden und einen Termin für eine Testung vereinbaren kann, hatte Benjamin Gerhardt, freiberuflicher Entwickler und Programmierer, im vergangenen Jahr eine innovative Idee:

Herausgekommen ist ein Portal, mit aktuell knapp 200 verzeichneten Teststellen bundesweit, um so jeden Bürger schnell und unkompliziert über Teststellen zu informieren und ihm die Möglichkeit auf eine schnelle Testung auf SARS-CoV-2 zu erleichtern. Dieser Service ist sowohl für den Bürger, als auch für die Teststellen kostenfrei.

Das Portal basiert auf einer eigens programmierten Datenbank, die es dem interessierten Nutzer ermöglicht, anhand unterschiedlicher Suchkriterien schnell zu einem Ergebnis zu kommen. Neben der Freitextsuche führt der geografische Filter zu einer ersten Übersicht der jeweiligen Stadt/Region. Darüber hinaus lassen sich die einzelnen Testverfahren (Antigen, Antikörper und PCR) filtern, kombiniert mit den Filtern nach Buchungsart und einer Preissortierung. So kommt der Homepagebesucher mit wenigen Klicks zu seinem individuellen Suchergebnis.

Mit mühevollem Arbeitsaufwand wurde die Idee in kurzer Zeit umgesetzt: Die Webseite www.coronatestvergleich.de ist seit Januar 2021 online. In Eigenregie wurden im ersten Schritt die Anbieter von Corona Tests (Schnelltest/PCR/Antikörper) in den 50 größten Städten Deutschlands im Internet recherchiert – kein leichtes Unterfangen bei der Flut an Informationen – und in das neue Portal eingepflegt.

Alle Anbieter wurden über ihren Eintrag ordentlich informiert und die entsprechende Zustimmung wurde eingeholt.

Ferner kann sich jede Teststelle in Eigenregie kostenfrei mit Logo und einem Foto auch selbst eintragen. Nach einer Qualitätsüberprüfung des Angebots (gelistete Tests, medizinisches Personal, professioneller Auftritt) werden die Einträge freigeschaltet. Lediglich die optionalen Werbebanner und Hervorhebungen sind dabei kostenpflichtig.

Mittlerweile sind über 200 Testcenter – vom Deutschen Roten Kreuz, über den Haus- oder HNO-Arzt bis hin zu den großen Einrichtungen mit Drive- oder Walk-In Option – auf dem Portal verzeichnet und registriert. Die Resonanz der Anbieter ist hervorragend. Dementsprechend finden Einträge in die Datenbank mittlerweile zu einem Großteil in Eigenregie statt.

Wir hoffen, somit unseren Beitrag in schwierigen Zeiten leisten zu können.

Pressekontakt:
BG Event Service
Benjamin Gerhardt
Merkurstrasse 3
63755 Alzenau
Mail: [email protected]
Original-Content von: BG Event Service, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Tanja Schillerhttps://natko.de
Mein Name ist Tanja Schiller. Ich bin 28 Jahre alt und gehe hier bei NATKO meiner Berufung, dem redaktionellen Schreiben, nach. Dabei will ich Ihnen dem Leser nicht nur aktuelle News vermitteln, sondern auch Produkte auf Herz und Nieren testen und schauen, ob sie wirklich halten was sie versprechen!

Interessant für Sie

ŠKODA AUTO spendet in Kooperation mit dem Volkswagen Konzern eine Million Euro für den Kampf gegen COVID-19 in Indien

Mladá Boleslav (ots) - › ŠKODA AUTO spendet als für die Region verantwortliche Marke im Volkswagen Konzern eine Million Euro für den Kampf gegen...

Zecken: Klein, aber gemein / Wie kann man sich schützen? – Kommt es durch Zeckenbiss zur Dauerschädigung, hilft eine Unfallversicherung

Coburg (ots) - Tipps für den Alltag Eine Zecke ist klein, lautlos und gefährlich. Mit FSME - einer gefährlichen Form der Hirnhautentzündung - und...

Welt-CED-Tag 2021: Biogen schenkt #EinLächelnfürdenDarm und unterstützt Menschen mit einer chronisch-entzündlichen Darmerkrankung

München (ots) - Am 19. Mai findet der jährliche Welt-CED-Tag statt. Ziel dieses internationalen Aktionstages ist es, Aufmerksamkeit für Menschen mit chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen (CED)...

Aktuelle Artikel