Neue Studie aus Brasilien zeigt hohe Qualität des NADAL-Schnelltests

0
137

Moers (ots) –

99,6 Prozent Spezifität, 90 Prozent Sensitivität – das sind die Ergebnisse einer neuen Studie für den Corona-Schnelltest der nal von minden GmbH aus Moers: den NADAL COVID-19 Ag Test. Die unabhängige Foundation for Innovative New Diagnostics (FIND) in Genf hat die neue Studie in Auftrag gegeben. FIND untersucht während der Corona-Pandemie zusammen mit weltweiten Studienpartnern die Leistungsfähigkeit von SARS-CoV-2 Antigen-Schnelltests. Diese neue Studie fand in Kooperation mit dem Universitätsklinikum São Paulo in Brasilien statt.

„Wir freuen uns sehr über die hervorragenden Ergebnisse dieser neuen Studie, haben dies aber auch so erwartet. So wurde die hohe Qualität unseres NADAL-Schnelltests wieder einmal bestätigt“, sagt Thomas Zander, Geschäftsführer der nal von minden GmbH und selbst Biochemiker. „Die Menschen, die unseren NADAL-Test anwenden, wollen zurecht sicher sein, dass er auch zuverlässig funktioniert. Dies hat die neue Studie erneut bewiesen.“

Die neue Studie der in Genf ansässigen Foundation for Innovative New Diagnostics (FIND) war sehr umfangreich angelegt: Die Wissenschaftler im Universitätsklinikum in São Paulo untersuchten fast 500 Patientenproben. Exakt 487 Abstriche wurden von symptomatischen Patienten genommen und mit dem NADAL COVID-19 Ag Test überprüft. Die Ergebnisse für den NADAL-Schnelltest: 99,6 Prozent Spezifität und 90 Prozent Sensitivität. Die Spezifität gibt Auskunft darüber, ob alle gesunden, nicht-infizierten Menschen auch als Nicht-Infizierte erkannt werden. Die Sensitivität zeigt an, ob alle Infizierten auch als Infizierte erkannt werden. FIND hat seit Pandemiebeginn in bisher 52 unabhängigen Studien über 25 verschiedene Schnelltests überprüft. Der NADAL COVID-19 Ag Test wurde dabei als einer der leistungsfähigsten Tests bewertet.

Wichtig zu wissen: Alle Abstrichproben wurden zeitgleich mit einem PCR-Test überprüft. „Diese wichtige Kontrolle mit PCR-Tests ist bei Studien üblich, um die vorliegende Virusmenge einschätzen zu können. Diese wird in Ct-Werten ausgedrückt. Sie lag zwischen 14 (hohe Virusmenge) und 33 (sehr geringe Virusmenge)“, erklärt Zander.

Die nal von minden GmbH legt sehr viel Wert darauf, dass der NADAL COVID-19 Ag Test regelmäßig in unabhängigen Studien auf freiwilliger Basis überprüft wird. Zander: „Dies erhöht die Glaubwürdigkeit und das Vertrauen der Menschen in unseren Corona-Schnelltest.“

Bereits zuvor wurde die Qualität und die Leistungsfähigkeit des NADAL COVID-19 Ag Tests in mehreren Studien erfolgreich nachgewiesen: Darunter aktuelle unabhängige Studien aus Deutschland, der Schweiz und eine Studie der Berliner Charité. Zusätzlich führt die nal von minden GmbH regelmäßig interne Studien in den firmeneigenen Laboren durch.

Der NADAL COVID-19 Ag Test

Das Bundesgesundheitsministerium (BMG) hat den NADAL COVID-19 Ag Test seit Beginn der Pandemie in die nationale Teststrategie integriert. Die hohe Qualität des NADAL COVID-19 Ag Tests ist gerade in einer neuen unabhängigen Studie aus Brasilien bestätigt worden.

Unternehmensinformation: Die nal von minden GmbH in Moers ist seit 39 Jahren Spezialist auf dem Gebiet der medizinischen Diagnostik. Das Portfolio umfasst Schnelltests und Labortests für verlässliche Diagnosen innerhalb der Toxikologie, Bakteriologie, Kardiologie, Gynäkologie, Infektionskrankheiten und Urologie. Die nal von minden GmbH hat insgesamt rund 230 Mitarbeiter an 9 europäischen Standorten. www.nal-vonminden.com

Pressekontakt:
Hellwig PR
Gabriele Hellwig
Garstedter Weg 268
22455 Hamburg
Tel.: 040 / 38 66 24 80
E-Mail: [email protected]
Internet: www.hellwig-pr.de
Original-Content von: nal von minden GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots