Namhafte Unterstützung für Cannamedical

0
27

Köln (ots) –

Megaloh setzt sich für Patientenrechte ein und spendet Cannamedical signierte Platte für Charity-Auktion

Cannamedical und die Cann24 (Apotheke am Inselpark) versteigern gemeinsam eine limitierte und signierte Edition des vierten Soloalbums „21“ von Megaloh. Interessierte haben vom 21. Dezember 2022 für 28 Tage die Möglichkeit, auf dem Charity-Auktionsportal United Charity ein Gebot für die Schallplatte abzugeben. Der gesamte Erlös dieser Auktion sowie zusätzlich 1.000 Euro werden an die 1. FC Köln Stiftung gespendet.

David Henn, CEO von Cannamedical, kommentiert: „Wir sind stolz darauf, gemeinsam mit der Apotheke am Inselpark das signierte Album von Megaloh zur Versteigerung anbieten zu können und damit unseren Einsatz für Patientenrechte zu unterstützen. Es ist uns eine Freude, zur Weihnachtszeit etwas zurückzugeben. Als Kölner Unternehmen spenden wir an die 1. FC Köln Stiftung, die sich für Gesundheit, Nachhaltigkeit und Menschenrechte einsetzt.“

Megaloh unterstützt Patientenrechte mit persönlich signierter Schallplatte und dem Motto #patientsfirst

Megaloh ist seit über 20 Jahren in der Deutschrap-Szene aktiv und bekannt für unterhaltsame Beats und Texte mit Gesellschaftskritik. In seinen Songs verarbeitet er klare Botschaften zu gesellschaftlichen Missständen. Das Album „21“ setzt weniger auf den Erhobenen Zeigefinger, sondern vielmehr auf Atmosphäre, Afrotrap und Drillbeats. Megaloh hat die zu versteigernde Schallplatte persönlich signiert und mit dem Slogan „#patientsfirst“ versehen – das gemeinsame Motto zum Einsatz für die Rechte von Medizinalcannabis-Patienten.

Jetzt auf United Charity mitmachen und Gutes tun

United Charity ist Europas größtes Auktionsportal für den guten Zweck und konzentriert sich auf Kinderhilfsprojekte. Alle Erlöse der Versteigerungen werden ohne Abzüge an verschiedene Wohltätigkeitsorganisationen weitergeleitet.

Die Charity-Auktion ist unter https://bit.ly/CharityAuktionMegaloh zu finden.

Über Cannamedical

Die Cannamedical Pharma GmbH ist ein GDP- und GMP-zertifizierter pharmazeutischer Hersteller mit sämtlichen Genehmigungen für den Import, Großhandel und die Freigabe medizinischer Cannabisprodukte auf dem europäischen Markt.

Das Unternehmen fokussiert sich darauf, Menschen mit chronischen Krankheiten durch den Import und die Verarbeitung von Cannabisprodukten in ausschließlich höchster Qualität zu helfen und beliefert rund 4.000 Apotheken und klinische Einrichtungen. Neben der Lieferung hochwertiger medizinischer Cannabisprodukte konzentriert sich Cannamedical darauf, Ärzt:innen, medizinische Fachleute und Apotheker:innen mit wichtigen Informationen zu versorgen.

Produktionspartner in der ganzen Welt halten die höchsten pharmazeutischen Qualitätsstandards – die EU-GMP-Richtlinien (European Good Manufacturing Practice) – ein. Als GDP-zertifiziertes (Good Distribution Practice) Unternehmen stellt Cannamedical sicher, dass bei sämtlichen Schritten innerhalb der Lieferkette von Cannamedical auf die guten Vertriebspraktiken geachtet und entsprechende Qualitätsstandards erfüllt werden. Die Cannamedical Pharma GmbH wurde 2016 von David Henn gegründet, hat ihren Hauptsitz in Köln sowie eine Niederlassung in Großbritannien.

Seit 2021 ist das Unternehmen Teil der Semdor Pharma Group – eine der führenden Pharmagruppen in Europa, die sich auf Betäubungsmittel und medizinisches Cannabis spezialisiert hat.

Weitere Informationen unter www.cannamedical.com

Pressekontakt:
Cannamedical Pharma GmbH
Frau Yasmin Crosio
Tel.: 0162 6239200
E-Mail: [email protected]
Original-Content von: Cannamedical Pharma GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots