Mit Leidenschaft und Engagement: Radsportinitiative Team Rynkeby sammelt 9,1 Millionen Euro für schwerkranke Kinder

0
114

Nieder-Olm (ots) –

Beim diesjährigen internationalen Charity-Radsportevent für schwerkranke Kinder sind 9,1 Millionen Euro zusammengekommen. Seit 2016 unterstützt Eckes-Granini als Hauptsponsor und Partner die Radsportinitiative Team Rynkeby.

Die 1.971 Radfahrer:innen aus lokalen Teams in Deutschland, Dänemark, Norwegen, Finnland, Schweden, den Färöer-Inseln, Island, Belgien und der Schweiz sind auch in diesem Jahr mit dem Fahrrad für den guten Zweck nach Paris gefahren. Über 1.200 Kilometer legten die Teams als gemeinschaftliche Sternfahrt zurück und loteten ihre individuellen sportlichen Grenzen aus. 521 Servicekräfte halfen ihnen tatkräftig dabei.

„Das Spendenergebnis ist erneut eine herausragende Teamleistung. Denn jede und jeder Freiwillige hat durchschnittlich über 4.000 Euro an Spenden gesammelt. Ich bedanke mich bei allen Radsportler:innen und Helfer:innen für ihren Einsatz für den guten Zweck“, sagt Sidney Coffeng, stellvertretender Geschäftsführer der Eckes-Granini Gruppe.

Deutschland stellt neuen Bestwert auf

Das Spendenergebnis des internationalen Events geht jedes Jahr an lokale Partnerorganisationen, die sich für schwerkranke Kinder und ihre Familien einsetzen.

In Deutschland gingen dafür fünf Teams mit 150 Radfahrer:innen und 33 Helfer:innen an den Start. Insgesamt 166 deutsche Unternehmen unterstützten als Sponsoren die Radsportler:innen für die gute Sache. Gemeinsam konnten Team Rynkeby Flensburg, Team Rynkeby Nieder-Olm, Team Rynkeby Hamburg, Team Rynkeby RheinRuhr und Team Rynkeby Berlin 465.160 Euro für die Deutsche Kinderkrebsstiftung sammeln. Ein neuer Bestwert für das deutsche Team.

Neue alpine Herausforderungen für Team Rynkeby

Für die diesjährige Tour hat sich ein dänisches Team einer besonderen Herausforderung gestellt. Als einziges Team Alpine ging es für die Radsportler:innen von Ringe nach Nieder-Olm und weiter nach Frankreich. In den Alpen traten sie in die Fußstapfen der Tour de France und bewältigten über 8.000 Höhenmeter.

„Die Teilnehmer:innen haben für die gute Sache Berge versetzt, sind an ihre eigenen Grenzen gegangen und haben eine enorme körperliche Leistung erbracht. Das ist beeindruckend. Ich danke allen Radsportler:innen, die sich dieser besonderen Herausforderung gestellt haben“, sagt Mark Ole Juel Hemmingsen, Managing Director von Rynkeby Foods A/S aus Dänemark. Gemeinsam sammelten die dänischen Teams über 3,6 Millionen Euro für die Organisationen Børnelungefonden und Børnecancerfonden.

Stark aufgestellt in die neue Saison

Für die neue Saison 2023/2024 konnte Team Rynkeby zehn Prozent mehr Bewerber:innen verzeichnen. „Die zahlreichen Bewerbungen bestätigen uns in unserer Arbeit. Team Rynkeby bringt europaweit Menschen zusammen, die gemeinsam etwas für schwerkranke Kinder tun wollen“, erklärt General Manager der Team Rynkeby Stiftung, Solvejg Lauridsen. Die Sportler:innen bereiten sich bereits auf die nächste Charity-Sternfahrt nach Paris vor, die Ende Juni 2024 stattfinden wird.

Weitere Informationen zu Team Rynkeby finden Sie unter https://www.team-rynkeby.de/

Über die Eckes-Granini Gruppe:

Eckes-Granini ist der führende Anbieter von Fruchtsäften und fruchthaltigen Getränken in Europa. Für das unabhängige Familienunternehmen mit Hauptsitz in Nieder-Olm, Deutschland (Rheinland-Pfalz) liegt der Fokus auf engagierten und kompetenten Mitarbeitern, starken Marken in den Bereichen Säfte, Fruchtgetränke und Smoothies sowie auf einer langfristigen strategischen Ausrichtung mit nachhaltiger Wertschöpfung. Eckes-Granini agiert heute mit eigenen Landesgesellschaften und strategischen Partnern schwerpunktmäßig in Europa und erzielt mit insgesamt 1703 Mitarbeitern einen Jahresumsatz von 917 Millionen Euro. Das Fundament des Unternehmens bilden die international renommierten Premiummarken granini und Pago zusammen mit den starken nationalen und regionalen Marken für Säfte und Fruchtgetränke. Verbraucher in 80 Ländern weltweit und besonders in Europa kennen und schätzen unsere Fruchtsäfte und die Vielfalt an Fruchtgetränken.

Über das Projekt Team Rynkeby

Das Team Rynkeby ist das Leuchtturmprojekt der Eckes-Granini Gruppe. Ins Leben gerufen von Mitarbeitern der dänischen Firma Rynkeby Foods A/S ist es heute das erfolgreichste Charity-Radsport-Team Europas. Zahlreiche Helfer engagieren sich ehrenamtlich für 63 lokale Teams aus Dänemark, Schweden, Finnland, Norwegen, den Färöern, Island, Deutschland und der Schweiz. Auch von Unternehmensseite erhält die Initiative neben dem Hauptsponsor Eckes-Granini Gruppe und deren Marken Rynkeby, God Morgon und hohes C Unterstützung von namenhaften Förderern aus Wirtschaft und Industrie.

Pressekontakt:
Eckes-Granini Group GmbH
Thomas Graf
+49 6136 35-1350
[email protected] & Hoursch AG (Presseagentur)
Nina Prange
+49 160 94670235
[email protected]
Original-Content von: Eckes-Granini Group GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots