Medikamente online verschreiben und liefern lassen / Einfache Versorgung bei chronischen Krankheiten über Medikamendo.de

0
101

Berlin (ots) –

Vom Telefon ins Wartezimmer, nach Hause, auf die Ergebnisse der Untersuchung warten, und schlussendlich zur Apotheke: Rund zwei Stunden dauert die durchschnittliche Patientenreise – und das bei chronischen Krankheitsbildern für jedes Wiederholungsrezept. Das Berliner Startup Medikamendo.de verkürzt diese Zeit durch die innovative Online-Behandlung auf 10 Minuten.

Gerade für chronisch erkrankte Menschen mit häufigen Wiederholungsrezepten vereinfacht das den Weg zur Medikation erheblich. In Deutschland haben 45 Prozent der Bevölkerung mindestens eine chronische Krankheit. Nach Angaben der WHO hält sich jedoch nur die Hälfte an ihre vom Arzt verordnete Therapie. Die Gründe dafür reichen von Vergesslichkeit bis hin zu Stress und Zeitmangel. Die sogenannte Adhärenz ist jedoch einer der wichtigsten Faktoren für den Erfolg einer Therapie. Hier setzt Medikamendo.de an: Diagnostik, Rezept und Behandlung: alles wird nun ganz einfach. Die Patienten stehen im Mittelpunkt – für sie wird der Aufwand auf ein Minimum reduziert.

Die Behandlung erfolgt per Online-Fragebogen und Video-Konsultation. Falls nötig werden Abstriche und Proben zu Hause entnommen. Ein Arzt verschreibt die entsprechenden Medikamente und die vom Patienten gewählte Apotheke erhält das E-Rezept. Von hier kann das Medikament abgeholt werden oder wird komfortabel nach Hause geliefert. Für den Patienten sind alle Leistungen komplett kostenlos. Die Services von Medikamendo.de sind bundesweit verfügbar und decken die typischen Volkskrankheiten wie Bluthochdruck, Schilddrüsen Unterfunktion oder Diabetes Typ 2 ab. Ziel des Unternehmens ist eine flächendeckende telemedizinische Versorgung – gerade auch in ländlichen Regionen, die medizinisch oft unterversorgt sind.

Für dieses geplante Wachstum von Medikamendo.de sind bereits alle Weichen gestellt: Das erfahrene Team um Gründer und CEO Hanno C Behrens war schon in mehreren erfolgreichen Startups involviert. Zur Entwicklung der Plattform und des Geschäftsmodells wurden bisher rund 3 Mio. Euro investiert. Zum aktuellen Zeitpunkt ist das Team von Medikamendo.de im Gespräch mit mehreren namhaften Investoren.

Pressekontakt:
Hanno C. Behrens – Medikamendo GmbH – Friedrichstraße 76 – 10117 Berlin – Telefon: 030 220 12 777 – Mail: [email protected]
Original-Content von: Medikamendo GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots