Max Grundig Klinik beruft Professor Dr. Manfred Zehender zum Ärztlichen Direktor

0
131

Bühl (ots) –

– Enge Verzahnung zwischen Innerer und Psychosomatischer Medizin bleibt das zentrale Konzept der Klinik und wird nochmals intensiviert.
– Unter der neuen Leitung soll zudem das Check-up-Zentrum ausgebaut und die kardiologische Bildgebung ein wesentlicher Baustein der Weiterentwicklung werden.

Die renommierte Max Grundig Klinik auf der Bühlerhöhe im Schwarzwald, eine der führenden Privatkliniken im Südwesten Deutschlands, gibt den Wechsel an der Spitze ihres medizinischen Bereichs bekannt. Prof. Dr. Dr. Dr. h.c. Manfred Zehender löst Prof. Dr. Curt Diehm als Ärztlichen Direktor zum 1. Oktober ab.

Prof. Dr. Manfred Zehender war zuletzt Stellvertretender Ärztlicher Direktor des Universitäts-Herzzentrum Freiburg-Bad Krozingen. Neben einer Professur in Innerer Medizin in Freiburg und einem MBA und einer Promotion in Wirtschaftswissenschaften hat sich Prof. Zehender bundesweit vor allem einen Namen als herausragender Kardiologe und Intensivmediziner erworben. Er wurde dabei mit zahlreichen Forschungspreisen, Ehrenmitgliedschaften und einer Ehrendoktorwürde ausgezeichnet. Zwischen 2003 und 2012 leitete Prof. Zehender die Strategiekommission KONZEPT 2020 des Universitätsklinikums Freiburg. Der Max Grundig Klinik ist Prof. Zehender seit 2011 als Beiratsmitglied verbunden.

Andreas Spaetgens, Geschäftsführer der Max Grundig Klinik, sagt: „Wir freuen uns sehr, die Ärztliche Leitung unserer Klinik in die Hände von Herrn Professor Zehender legen zu können. Neben seinen überragenden Leistungen als Kardiologe hat Herr Prof. Zehender im Laufe seines Berufslebens nachhaltig bewiesen, dass er eine Klinik konzeptionell vorwärtsbringen kann.“

Die Max Grundig Klinik verfolgt seit vielen Jahren das Konzept, die beiden Abteilungen Innere Medizin und Psychosomatische Medizin eng miteinander zu verzahnen. Andreas Spaetgens: „Herr Prof. Zehender ist ein Garant, diese zentrale Idee unserer Klinik weiterzuentwickeln. Wir wollen hier Standards im Sinne unserer Patienten setzen.“ Weitere Impulse wird der neue Ärztliche Direktor in dem Bereich des Check-up Zentrums und der Kardiologie setzen. Zudem sollen die exzellenten Bildgebenden Verfahren und interventionellen Behandlungen, die die Klinik in ihrem Radiologischen Zentrum durchführt, weiter intensiviert werden.

Prof. Dr. Manfred Zehender tritt die Nachfolge von Prof. Dr. Curt Diehm an, der die Max Grundig Klinik seit 2014 geleitet hat. Andreas Spaetgens sagt: „Unser außerordentlicher Dank gilt Herrn Professor Diehm, der über viele Jahre mit unermüdlichem Einsatz und enormem medizinischen Wissen die Qualität unserer Klinik sichergestellt hat. Unter seiner Führung ist es uns gelungen, unseren guten Ruf als Privatklinik nochmals zu stärken.“ Prof. Diehm wird der Max Grundig Klinik auch in Zukunft erhalten bleiben und einmal wöchentlich den Patienten zur Verfügung stehen.

Weitere Informationen zur Max Grundig Klinik unter www.max-grundig-klinik.de

Pressekontakt:
Andreas Spaetgens
Geschäftsführer
Max Grundig Klinik GmbH
Schwarzwaldhochstraße 1
D-77815 Bühl
Telefon: +49 7226 54-520
Telefax: +49 7226 54-529
[email protected]:
Dr. Klaus Westermeier Medienbüro
Telefon: +49 172-8433232
[email protected]
Original-Content von: Max Grundig Klinik Bühlerhöhe, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots