Krebsheilung in der Petrischale – Krebsforscher Dr. Christian Regenbrecht entwickelt Reverse Clinical Engineering®

0
82

Berlin (ots) –

Zum Weltkrebstag am 4. Februar rückt Krebs und die vielen unterschiedlichen Gesichter dieser individuellen Erkrankung in den Fokus der Öffentlichkeit.

Vor Behandlungsbeginn wissen, welche individuelle Krebstherapie für den Patienten effektiv ist, ist die zentrale Herausforderung der heutigen Zeit. Bei rund der Hälfte aller Krebspatienten versagt die verschriebene Chemotherapie. Trotz Behandlungsleitlinien wissen weder Arzt noch Patient, ob ein Krebsmedikament bei einem individuellen Tumor auch wirksam sein wird. Denn jeder Patient reagiert bei einer Chemotherapie anders. Erst nach Wochen und Monaten lassen sich Ergebnisse einer Therapie feststellen.

Das Team von ASC Oncology rund um den Krebsforscher Dr. Christian Regenbrecht

Über uns

entwickelte Reverse Clinical Engineering®

Science

– Testverfahren und füllt diese Versorgungslücke:

Im Labor wird untersucht, ob ein Medikament individuell effektiv wirkt. Exakte Kopien des Patiententumors werden mit unterschiedlichsten Krebsmedikamenten behandelt, um so verschiedene Behandlungsoptionen außerhalb des Körpers zu testen. Behandelnde und Patienten wissen dadurch vor dem Therapiebeginn, welches Medikament bzw. welche Medikamente bei dem einzelnen Patienten wahrscheinlich wirken oder nicht wirken werden. Für das Testverfahren wird eine frische Gewebeprobe des zu behandelnden Tumors während einer Tumoroperation oder einer Biopsie entnommen. Aus dieser Gewebeprobe züchten die Wissenschaftler im Labor 3D-Kopien des Patiententumors, sogenannte Organoide, an denen die verschiedenen Medikamente, Kombinationen und Dosierungen getestet werden. Diese 3D-Mikrotumore bilden die unterschiedlichen Zelltypen des Tumors nach und werden wie „Crash Test Dummies“ eingesetzt.

Mit dem Testverfahren kann die optimale medikamentöse Therapie des individuellen Patienten mit soliden Tumoren (Karzinom oder Sarkom) ermittelt werden. Ein entsprechendes Verfahren für Blutkrebs oder Lymphdrüsenkrebs wird derzeit optimiert.

ASC Oncology wurde 2019 von führenden Forschern aus Pathologie, Onkologie, Zell- und Molekularbiologie und Biochemie mit dem Ziel gegründet, sich der wichtigsten Herausforderung der modernen Onkologie anzunehmen: Dem Patienten das richtige Medikament zur richtigen Zeit bereitzustellen.

Pressekontakt:
ASC ONCOLOGY GmbH
Robert-Rössle-Str. 10
13125 Berlin
Mail: [email protected]
Tel.: 030-235946788
Original-Content von: ASC ONCOLOGY GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots