Isartal Health Media stärkt ihre Position im Bereich digitaler Gesundheitslösungen durch die Akquisition des Unternehmens Develop HealthTech

0
110

Baierbrunn (ots) –

Develop HealthTech, hervorgegangen aus Crusoemedia, ist der jüngste Zuwachs in der Wort & Bild Verlagsgruppe. Die Agentur entwickelt wegweisende Lösungen für Unternehmen, um digitale Produkte erfolgreich einzuführen und kontinuierlich zu verbessern.

Isartal Health Media übernimmt die Mehrheit an der Full-Service-Agentur Crusoemedia, die ab sofort als Develop HealthTech GmbH firmiert. Viktor Hettich und Dr. Johann Kempe leiten als Geschäftsführer das Unternehmen, unterstützt von Tomas Schwirkmann als Chief Sales Officer und Matthias Froschmeier als Chief Technology Officer.

„Als Gesundheitsverlag wollen wir zur Weiterentwicklung und zum Wachstum der digitalen Gesundheitslandschaft beitragen. Deshalb freut es uns sehr, Crusoemedia – jetzt Develop HealthTech – in unser Portfolio aufzunehmen. Wir sind überzeugt, dass wir damit einen Beitrag hin zu einer besseren medizinischen Versorgung leisten“, sagt Andreas Arntzen, CEO der Wort & Bild Verlagsgruppe.

Für ein effizientes und innovationsgetriebenes Gesundheitssystem

„Unser herausragender Mehrwert ist unsere umfassende Health-Tech-Expertise, gewonnen aus langjähriger Agenturerfahrung und tiefem Fachwissen. Als das Speedboot für digitale Lösungen setzen wir die Ideen von Unternehmen effizient und mit höchster Qualität in die Realität um“, betont Viktor Hettich, Geschäftsführer von Isartal Health Media. „Aus diesem Grund freue ich mich sehr, gemeinsam mit Dr. Johann Kempe das Portfolio der Isartal Health Media in den Bereichen KI, Data Science und Software Engineering mit Develop HealthTech zu erweitern.“

„Wir sehen seit langem den dringenden Bedarf an nutzerfreundlichen und maßgeschneiderten Digital Health-Lösungen. Mit der Develop HealthTech können wir Kund:innen All-in-One-Lösungen von Design, Digital Marketing, App-Entwicklung bis hin zu Gamification anbieten. Für die Wort & Bild Verlagsgruppe ist dies ein weiterer wichtiger Schritt, zur Digitalisierung des Gesundheitssystems beizutragen“, so Dr. Johann Kempe, CTO der Wort & Bild Verlagsgruppe.

Die Develop HealthTech GmbH aus München ist eine Full-Service-Agentur für Unternehmen im Digital Health-Bereich. Develop HealthTech bietet All-in-One-Lösungen von Design, App-Entwicklung, Digital Marketing über Trendanalyse, Entwicklung und Beratung bis hin zu Gamification- und Künstliche Intelligenz-Anwendungen für ihre Kund:innen.

https://www.d-ht.com

Die Isartal Health Media (IHM) ist Teil der Wort & Bild Verlagsgruppe und ein Schwesterunternehmen des Wort & Bild Verlags. Das Unternehmen versteht sich als 360-Grad-Dienstleister mit den Schwerpunkten digitale Produktentwicklung, unternehmerische Strategieoptimierung sowie zielgruppenspezifische Contentproduktion für Print, Audio und Video. Auf diese Weise unterstützt die IHM Kund:innen aus der Gesundheitsbranche bei der Markenidentifikation und beim Unternehmenserfolg.

https://ih.media

Die Wort & Bild Verlagsgruppe mit Sitz in Baierbrunn bei München ist der führende Anbieter von Gesundheitsmedien in Deutschland. Die Marken stehen für hohe redaktionelle Qualität, seriösen und unabhängigen Journalismus sowie große Beliebtheit bei den Nutzer:innen. Im Wort & Bild Verlag erscheinen die Apotheken Umschau, Baby und Familie, Diabetes Ratgeber, Senioren Ratgeber, Ärztlicher Ratgeber, medizini und das HausArzt-PatientenMagazin. Der Verlag erreicht monatlich rund 25 Millionen Nutzer:innen in Print und online. Die Isartal Ventures (https://www.isartal-ventures.de/), die Isartal Health Media (https://ih.media) und 720 Health sind Unternehmen der Wort & Bild Verlagsgruppe.

Pressekontakt:
Dr. Judith Pöverlein, stellv. Leitung Unternehmenskommunikation
Tel.: +49 89 74433-343
Katharina Neff-Neudert, PR Manager
Tel.: +49 89 74433-360
E-Mail: [email protected]
www.wortundbildverlag.de
www.linkedin.com/company/wort-&-bild-verlag/
Original-Content von: Wort & Bild Verlagsgruppe – Unternehmensmeldungen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots