health tv startet seinen ersten FAST-Channel mit Amagi

0
156

London/Hamburg (ots) –

Das Rebranding in einen digitalen Kanal ebnet den Übergang zu CTV und Smart TV in Deutschland

Amagi, der weltweit führende Anbieter von Cloud-basierter SaaS-Technologie für Broadcast und Connected TV, gab heute bekannt, dass health tv, ein deutscher privater Fernsehsender im Besitz der Klinikgruppe Asklepios, mit Hilfe der Cloud-Lösungen von Amagi in das werbefinanzierte Streaming-TV (FAST) einsteigt.

health tv wird mit seinem breit gefächerten Angebot an Inhalten, die die Zuschauer über wichtige Themen aus den Bereichen Gesundheit, Medizin und Wohlbefinden informieren, so eine höhere Reichweite erzielen. Darüber hinaus markiert der Einstieg von health tv in das Connected-TV- und Smart-TV-Ökosystem einen weiteren wegweisenden Schritt für Deutschland in diese neue Medienlandschaft.

„In Deutschland stehen wir noch am Anfang, aber die USA waren schon immer ein Trendsetter in der Medienwelt“, sagt Marina Gunesch, Geschäftsführerin von health tv. „Mit unserem neuen Auftritt machen wir es unseren Zuschauern leichter, die richtigen Informationen für ihre individuellen Bedürfnisse zu finden – schnell, übersichtlich und einfach. Dank Amagi soll sich jeder in unserem digitalen Kanal zurechtfinden können.“

Mit der Amagi CLOUDPORT Channel Playout Plattform und der Amagi PLANNER Content Scheduling Plattform kann health tv seinen linearen TV-Kanal einfach erstellen, verwalten und verbreiten. Darüber hinaus hat der End-to-End-Marktplatz Amagi CONNECT dem Sender dabei geholfen, sich mit mehr als 20 der heute führenden kostenlosen, werbegestützten Streaming-TV-Plattformen (FAST) zu vernetzen. Insgesamt haben die Tools von Amagi die Plattform mit einfach zu nutzenden Ressourcen und Know-how für die Erstellung eines linearen TV-Kanals mit Werbung ausgestattet.

health tv ist eine der größten digitalen Videoplattformen in der deutschen Gesundheitsbranche. Als Gesundheitsmedium hält sich die Plattform an die Richtlinien des Council of Medical Specialty Societies (CMSS), der Weltgesundheitsorganisation (WHO) und der National Academy of Medicine (NAM). Alle Inhalte, die auf der Plattform veröffentlicht werden, werden von zugelassenen Medizinern geprüft, bevor sie veröffentlicht werden. Derzeit werden die Inhalte auf FAST-Kanälen und VoD-Mediatheken wie waipu.tv, Rakuten TV und Zattoo ausgestrahlt. health tv plant, seinen Kanal in den kommenden Monaten auf weiteren Plattformen zu starten.

„Amagi glaubt daran, dass Inhalte besser auffindbar sind, besonders wenn die Informationen den Zuschauern helfen können, ein besseres und gesünderes Leben zu führen“, sagte Srinivasan KA, Mitbegründer und Chief Revenue Officer bei Amagi. „Wir freuen uns, health tv bei der Erfüllung seiner Mission zu unterstützen, indem wir den Übergang zur digitalen Welt vollziehen, wo die Inhalte sicher einen größeren Einfluss auf die Bildung der Zuschauer haben werden.“

Weitere Informationen über Amagi und seine Streaming-TV-Lösungen finden Sie unter www.amagi.com.

Über health tv

health tv produziert seit 2016 hochwertige Inhalte zu den Themen Medizin, Bewegung, Lifestyle & Ernährung und hat als einziger digitaler Gesundheits-TV-Sender im deutschsprachigen Raum ein Alleinstellungsmerkmal. Der Sender mit Hauptsitz in Hamburg steht für Kompetenz, Vertrauen und Emotionalität. Er hat einen eigenen Gesundheits-TV-Doc, Dr. Andreas Martin, und wurde kürzlich mit dem neuen YouTube-Medizin-Siegel ausgezeichnet. Das YouTube-Gesundheitssiegel steht für besonders verlässliche Gesundheitsinformationen und soll den Nutzern die Suche nach hochwertigen Gesundheitsinformationen erleichtern. health tv ist über CTV und YouTube zu erreichen. Gründer und Mehrheitseigentümer des Kanals sind die Asklepios Kliniken. Weitere Informationen finden Sie unter www.healthtv.de.

Über Amagi

Amagi ist ein Medientechnologieunternehmen der nächsten Generation, das Cloud-Broadcasting- und zielgerichtete Werbelösungen für Broadcast-TV- und Streaming-TV-Plattformen anbietet. Amagi ermöglicht es Inhaltseigentümern, lineare Live-Kanäle auf Free-Ad-gestützten Streaming-TV- und Videodienst-Plattformen zu starten, zu verbreiten und zu monetarisieren. Amagi bietet auch 24×7 Cloud-verwaltete Dienste an, die Einfachheit, fortschrittliche Automatisierung und Transparenz für den gesamten Sendebetrieb bieten. Insgesamt unterstützt Amagi mehr als 700 Content-Marken, mehr als 800 Playout-Ketten und über 2100 Kanalauslieferungen auf seiner Plattform in mehr als 40 Ländern. Amagi verfügt über Niederlassungen in New York, Los Angeles, Toronto, London, Paris, Melbourne, Seoul und Singapur sowie über einen Sendebetrieb in Neu-Delhi und ein Innovationszentrum in Bangalore.

Agency Contact:

Joseph Lesieutre

Wall Street Communications

Email: [email protected]

Amagi Contact:

Sanjay Kirimanjeshwar

Vice President – Corporate Marketing

Email: [email protected]

Pressekontakt:
Kontakt für Rück- und Presseanfragen:
German health tv GmbH
Marina Gunesch
Paul-Ehrlich-Straße1
22763 Hamburg
Tel: 040 – 808138001
E-Mail: [email protected]
Original-Content von: health tv, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots