Handels-Impfkampagne startet Umsetzung an tausenden Standorten

Berlin (ots) –

– Plakate & mehrsprachiges Informationsmaterial zur COVID-19 Impfung ab sofort an tausenden Standorten von über 30 Handelsketten
– Breite Unterstützung durch Prominente & Profi-Fußballvereine gesichert

Berlin (ots) – Unter dem Motto „Leben statt Lockdown. Lass dich impfen.“ geht die Impfkampagne des Handels und des Handelsimmobiliensektors in die Umsetzung. Aus der Initiative der Handelsunternehmen, des deutschen Handelsverbandes (HDE), des Zentralen Immobilien Ausschusses (ZIA) sowie des German Council of Shopping Places (GCSP) ist binnen weniger Wochen die größte privatwirtschaftlich organisierte Impfkampagne Deutschlands entstanden. Die beteiligten Handelsunternehmen nutzen dabei ihre Präsenz in allen deutschen Städten und Kommunen sowie die millionenfachen Kundenkontakte zur Motivation und mehrsprachigen Aufklärung sowie für niederschwellige Impf-Angebote (gemeinsam mit Partnern aus dem Gesundheitssektor) gegen COVID-19.

Mit der Beteiligung von inzwischen über 30 nationalen Handelsketten, darunter neu dazugekommen BUDNI, Fressnapf, H&M, Netto Marken-Discount, Rossmann, Selgros, TEDi & Woolworth, wird eine flächendeckende deutschlandweite Umsetzung ermöglicht. Zusätzlich wird die Kampagne verlängert einerseits in der Gastronomie & Hotellerie über die Großhändler METRO, Transgourmet und EDEKA Foodservice als auch in der Touristikbranche mit der REWE-Tochter DER Touristik, die ihr Reisebüronetzwerk für die Kampagne einsetzen wird.

Erfolgreicher Kickoff: Plakate und Infoflyer wurden an tausenden Standorten ausgerollt Mit mehrsprachigen Informationsbroschüren und Plakaten, auf denen unter anderem Testimonials Emre Can (BVB) sowie Spielerinnen und Spieler des 1. FC Köln abgebildet sind, ist nun die großflächige digitale sowie analoge Ausrollung in den teilnehmenden Unternehmen sowie Einkaufscentern gestartet. So soll vor Ort als auch über Social Media die größtmögliche Reichweite und Bewusstseinssteigerung erzielt werden.

Unterstützung durch prominente Testimonials Unterstützung findet die Kampagne neben offizieller Seite durch das Bundesministerium für Gesundheit, Gesundheitsminister Jens Spahn und die Integrationsbeauftragte der Bundesregierung Annette Widmann-Mauz, auch von prominenten Testimonials: Fußballspieler Emre Can war einer der ersten Unterstützer gemeinsam mit Borussia Dortmund, mittlerweile stehen auch Schalke 04, der 1. FC Köln und Hannover 96 hinter der Kampagne.

Weitere Informationen zur Kampagne gibt es unter: www.leben-statt-lockdown.de

Pressekontakt:
BSH advisors
[email protected] Sabine Schnabel
+49 30 344 081 028
Original-Content von: Leben statt Lockdown. Lass dich impfen. Eine Initiative des Handels und Handelsimmobiliensektors, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Tanja Schillerhttps://natko.de
Mein Name ist Tanja Schiller. Ich bin 28 Jahre alt und gehe hier bei NATKO meiner Berufung, dem redaktionellen Schreiben, nach. Dabei will ich Ihnen dem Leser nicht nur aktuelle News vermitteln, sondern auch Produkte auf Herz und Nieren testen und schauen, ob sie wirklich halten was sie versprechen!

Kommentare

Interessant für Sie

Regina Hewer ist neue Vorsitzende des Präsidiums von terre des hommes

Osnabrück (ots) - Die ehrenamtlichen Mitglieder von terre des hommes haben auf ihrer diesjährigen Mitgliederversammlung Regina Hewer für drei Jahre zur Vorsitzenden des Präsidiums...

Umgeknickt? Die wichtigsten Selbsthilfe-Tipps / Mit den P.E.C.H.-Regeln lassen sich leichtere Verstauchungen behandeln

Baierbrunn (ots) - Auf dem Tennisplatz, auf dem Weg zum Supermarkt oder beim Joggen im Wald: So gut wie überall kann es passieren, dass...

Eltern als Vorbild: So wachsen Kinder gesund auf / Kinder orientieren sich in ihrem Verhalten stark daran, wie Mutter und Vater mit bestimmten Situationen...

Baierbrunn (ots) - Dass ihr Nachwuchs gesund und glücklich heranwächst, ist für Eltern ein hohes Gut. Doch ob Kinder gesunde Verhaltensmuster entwickeln, kommt vor...

Aktuelle Artikel