Genericon Pharma erweitert Produktpalette

Graz (ots) –

Das steirische Pharmaunternehmen Genericon Pharma lässt mit einem neuen Nahrungsergänzungsmittel für Babys und Kleinkinder aufhorchen

Nahrungsergänzungsmittel in Pharmaqualität

Genericon Pharma (https://www.genericon.at/) mit Sitz in Graz steht seit der Gründung im Jahr 1986 für bestes Service und leistbare Arzneimittel. „Die mit dem Delfin“ haben sich aber nicht nur mit generischen Arzneimitteln einen Namen gemacht, seit geraumer Zeit mischt das steirische Unternehmen auch den Nahrungsergänzungsmittelmarkt (https://www.multi.at/) auf. Mit den Produkten der MULTI-Linie (https://www.multi.at/) versorgt Genericon seine Kunden mit Vitaminen, Spurenelementen, Pflanzenextrakten und Nahrungsergänzungsmitteln für die Darmflora. MULTIvitD3 Baby ist das neue Vitamin-D-Präparat des Unternehmens, das speziell für Babys und Kleinkinder entwickelt wurde und ab sofort in Apotheken erhältlich ist. „Nachdem MULTIvitDK® (https://www.multi.at/produkte-2/) so gut angenommen wurde, war es naheliegend, unsere Vitamin-D-Palette um ein Baby-Produkt zu erweitern“, berichtet Dr. Katharina Janach von Genericon Pharma.

Vitamin D ab dem 1. Lebenstag

Vitamin D, das vorwiegend durch UVB-Lichtexposition in der Haut gebildet wird, ist derzeit in aller Munde. Zurecht, denn das Vitamin, das auch als Sonnenvitamin bezeichnet wird, spielt in unserem Körper von Anfang an eine wichtige Rolle. Insbesondere bei Babys muss das Vitamin von Geburt an supplementiert werden, da die Haut von Babys nicht der direkten Sonnenstrahlung ausgesetzt werden sollte und auch der Vitamin-D-Gehalt in Muttermilch und Säuglingsanfangsnahrung zu gering ist, um die empfohlene tägliche Vitamin-D-Menge zu erreichen. Mit MULTIvitD3 Baby hat Genericon Pharma ein Angebot in Pharmaqualität (https://www.multi.at/) geschaffen, das Eltern und Babys das Leben erleichtert.

„Der anwenderfreundliche Pumpmechanismus ist maßgeschneidert für Eltern und Babys. Als Mutter einer fast 2-jährigen Tochter spreche ich aus Erfahrung: dank der Dosierpumpe hat das Zieltropfen endlich ein Ende – MULTIvitD3 Baby landet tatsächlich dort, wo es hingehört – im Baby und nicht am Baby“, so Dr. Katharina Janach.

Weitere Informationen www.multi.at

Pressekontakt:
Genericon Pharma Gesellschaft m.b.H.
Katrin Gruber, BA, PR-Managerin/MULTI Nahrungsergänzungsmittel
+43(316)9003-312, [email protected], https://www.multi.at/Original-Content von: Genericon Pharma Gesellschaft m.b.H., übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Tanja Schillerhttps://natko.de
Mein Name ist Tanja Schiller. Ich bin 28 Jahre alt und gehe hier bei NATKO meiner Berufung, dem redaktionellen Schreiben, nach. Dabei will ich Ihnen dem Leser nicht nur aktuelle News vermitteln, sondern auch Produkte auf Herz und Nieren testen und schauen, ob sie wirklich halten was sie versprechen!

Kommentare

Interessant für Sie

Regina Hewer ist neue Vorsitzende des Präsidiums von terre des hommes

Osnabrück (ots) - Die ehrenamtlichen Mitglieder von terre des hommes haben auf ihrer diesjährigen Mitgliederversammlung Regina Hewer für drei Jahre zur Vorsitzenden des Präsidiums...

Umgeknickt? Die wichtigsten Selbsthilfe-Tipps / Mit den P.E.C.H.-Regeln lassen sich leichtere Verstauchungen behandeln

Baierbrunn (ots) - Auf dem Tennisplatz, auf dem Weg zum Supermarkt oder beim Joggen im Wald: So gut wie überall kann es passieren, dass...

Eltern als Vorbild: So wachsen Kinder gesund auf / Kinder orientieren sich in ihrem Verhalten stark daran, wie Mutter und Vater mit bestimmten Situationen...

Baierbrunn (ots) - Dass ihr Nachwuchs gesund und glücklich heranwächst, ist für Eltern ein hohes Gut. Doch ob Kinder gesunde Verhaltensmuster entwickeln, kommt vor...

Aktuelle Artikel