European Publishing Awards 2023: Zwei Auszeichnungen für die Apotheken Umschau

0
164

Baierbrunn (ots) –

Gleich zweimal zählt die Apotheken Umschau bei den diesjährigen European Publishing Awards 2023 zu den Gewinnern in der Kategorie „Storytelling“: Ausgezeichnet werden die Sonderbeilage „Rentner-Bravo“ in der Print-Ausgabe 1B/2022 sowie die Ausgabe 11A/2022 mit der Titelgeschichte „Klima und Gesundheit“. Die Verleihung der European Publishing Awards findet im Juni in Wienstatt.

Apotheken Umschau-Chefredakteur Dr. Dennis Ballwieser: „Wir freuen uns über diese beiden internationalen Auszeichnungen sehr. Sie zeigen, dass die Konzepte hinter diesen beiden Ausgaben aufgegangen sind und wir damit einen Nerv getroffen haben. Mit der inzwischen mehrfach ausgezeichneten Sonderbeilage der ‚Rentner-Bravo‘ wollten wir gerade in der Pandemiezeit etwas Optimismus und Freude verbreiten, weil Lachen ansteckend ist und gesund erhält. Dass auch Klimaschutz gut für unsere Gesundheit und die unserer Nachkommen sein kann, erzählt die Ausgabe rund um Klima und Gesundheit.“

Moderner Gesundheitsjournalismus auf höchstem Niveau

Die beiden ausgezeichneten Ausgaben der Apotheken Umschau tragen der neuen Gesamtausrichtung von Deutschlands großem Gesundheitsmagazin Rechnung, die sich breiter, moderner und jünger aufstellt. So finden schon länger große gesellschaftliche Themen unserer Zeit wie Klimaschutz, New Work und Optimismus und deren Auswirkungen auf die Gesundheit Eingang in die Magazine und digitalen Angebote.

In der Print-Ausgabe 1B/2022 mit der Sonderbeilage „Rentner-BRAVO“ setzte die Redaktion zum 66. Geburtstag der Apotheken Umschau ihren Beinamen „Rentner-Bravo“ in die Tat um und gestaltete mit freundlicher Genehmigung der Bauer Media Group Gesundheitscontent im Layout der BRAVO und entsprechenden Kategorien („Dr. Sommer“, Foto-Love-Story und den „Virus-VIPs“). Das Cover der Sonderbeilage zierte Marianne Koch, einstiger BRAVO-Coverstar, langjährige Apotheken Umschau-Kolumnistin, Schauspielerin und Ärztin.

Einen weiteren Award erhält das Gesundheitsmagazin für die Ausgabe 11A/2022 mit der Titelgeschichte „Klima und Gesundheit“ unter dem Motto #Wirkönnenalleetwastun. Der Bogen wird gespannt von konkreten Tipps und Maßnahmen über die verbreitete Klima-Angst und deren psychische Auswirkungen. Es werden Hitzereaktionspläne in den Städten und der Katastrophenschutz diskutiert, Meteorologe Sven Plöger berichtet von der Wetterforschung, Luisa Neubauer und ihre Großmutter erzählen, wie Jung und Alt sich gemeinsam für den Klimaschutz engagieren. Wie klimafreundlich die Apotheken vor Ort schon aufgestellt sind, welchen Nutzen eine „Klimasprechstunde in der Arztpraxis“ hat und wie klimaneutrale Arzneiproduktion funktionieren kann, erfährt man außerdem in der Ausgabe.

Details zum European Publishing Congress am 14. und 15. Juni 2023 in Wien sowie die weiteren Preisträger finden Sie unter https://www.publishing-congress.com/.

Pressekontakt:
Dr. Judith Pöverlein, stellv. Leitung Unternehmenskommunikation
Tel.: 089/74433-343
E-Mail: [email protected]
Katharina Neff-Neudert, PR Manager
Tel.: 089/744 33-360
E-Mail: [email protected]
www.wortundbildverlag.de
www.linkedin.com/company/wort-&-bild-verlag/
Original-Content von: Wort & Bild Verlagsgruppe – Unternehmensmeldungen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots