„Depression. Verstehen und achtsam begleiten“ / Der neue Apotheken Umschau-Ratgeber für betroffene Angehörige – mit zahlreichen Tipps, Hilfsadressen und viel Unterstützung

0
83

Baierbrunn (ots) –

Auch wenn heute immer mehr Menschen offen über ihre psychischen Erkrankungen sprechen, wird das Krankheitsbild Depression häufig missverstanden und in der Öffentlichkeit zu wenig wahrgenommen. Dabei erkranken in Deutschland jährlich 5,3 Millionen Menschen an einer unipolaren Depression. Der neue Apotheken Umschau-Ratgeber „Depression. Verstehen und achtsam begleiten“ zeigt, dass Angehörige viel dazu beitragen können, dass sich Betroffene nicht alleine gelassen und ernst genommen fühlen. Zwar können sie keine Therapie ersetzen, doch sie können unterstützen, Mut machen, motivieren. Die entscheidenden Schritte muss der oder die Betroffene selbst gehen.

Ursache, Behandlungsmöglichkeiten und Unterstützung im Alltag

„Dieser neue Ratgeber möchte Ihnen zur Seite stehen und Mut machen. Er vermittelt Ihnen hilfreiches Wissen über die Erkrankung, deren Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten“, so Autorin Peggy Elfmann. „Konkrete Ideen zeigen auf, wie Sie – als Partner, Familienangehöriger, Freund oder Kollege – die betroffene Person begleiten und im Alltag unterstützen können. […] Warten Sie nicht ab, sondern werden Sie aktiv. Aber haben Sie auch Geduld und Nachsicht, mit Ihrem Angehörigen und mit sich selbst.“

Die Anzeichen einer Depression zu erkennen, ist oft nicht einfach – weder für Betroffene selbst, noch für ihr näheres Umfeld. Dabei gehören Depressionen zu den häufigsten Erkrankungen in Deutschland, etwa jede und jeder fünfte Erwachsene ist einmal im Leben betroffen. Die Krankheit kann einen Menschen völlig verändern. Oftmals stehen Angehörige der Depression hilflos gegenüber.

„Je mehr Angehörige daher über die Erkrankung wissen, desto wirksamer können sie unterstützen und die notwendigen Schritte begleiten: Rund um die Therapie durch den Facharzt, im gemeinsamen Alltag und bei der Auswahl der Hilfsangebote, die den Weg durch den oft langen und dunklen Tunnel erleichtern“, so Peggy Elfmann.

Wort & Bild Verlag | Erscheinungstermin: 04. November 2023 | 28 Seiten | 16,99 Euro | ISBN: 9783927216846 | Illustration: © Dirk Schmidt

Über die Autorin:

Peggy Elfmann ist Journalistin. Sie schreibt vor allem über Themen rund um Gesundheit, Familie und Pflege. Als Autorin hat sie bereits zwei Bücher über Demenz veröffentlicht. Das Thema psychische Gesundheit liegt ihr besonders am Herzen, auch weil sie aus eigener Erfahrung als pflegende Angehörige weiß, wie wichtig Selbstfürsorge ist. Foto: © privat

Über die Apotheken Umschau-Buchreihe:

Millionen Menschen vertrauen der Gesundheitskompetenz der Apotheken Umschau. Nun gibt es das Expertenwissen in Gesundheitsfragen auch in Buchform, bislang erschienen sind folgende Ernährungs- und Gesundheitsratgeber: „Depression. Verstehen und achtsam begleiten“ (ISBN: 9783927216846), „Länger leben ohne Bauchfett“ (ISBN: 9783927216808), „Diabetes Typ 2 – Die ersten 100 Tage“ (ISBN 978-3-927216-77-8), „Fleischfrei“ (ISBN 9783927216-76-1), „Fit in 12 Wochen“ (ISBN 978-3-927216-70-9), „Schlank mit Genuss: Intervallfasten“ (ISBN 978-3-927216-72-3), „Gesünder essen – Zuckerarm“ (ISBN 978-3-927216-68-6), „Der stressfreie Rücken“ (ISBN 978-3-927216-67-9), „Essen gegen Entzündungen“ (ISBN 978-3-927216-65-5), „Schöne Haut“ (ISBN 978-3-927216-56-3), „Vegetarisch mit Genuss kochen“ (ISBN 978-3-927216-58-7), „Heilpflanzen“ (ISBN 978-3-927216-55-6), „Superfoods“ (ISBN 978-3-927216-57-0), „Gesunde Ernährung“ (ISBN 978-3-927216-52-5) sowie „Gesund abnehmen“ (ISBN 978-3-927216-53-2).

Das Buchprogramm wird laufend ausgebaut und entsteht mit viel Sorgfalt und Expertise in der Isartal Health Media, einem Schwesterunternehmen des Wort & Bild Verlags. Der Vertrieb der Bücher erfolgt in Kooperation mit der Edel Verlagsgruppe GmbH, Neumühlen 17, 22763 Hamburg, [email protected]. Alle Bände sind im Buchhandel, in Apotheken und unter https://shop.apotheken-umschau.de (https://shop.apotheken-umschau.de)erhältlich.

Pressekontakt:
Julie von Wangenheim, Leitung Unternehmenskommunikation
Katharina Neff-Neudert, PR Manager
Tel.: +49 89 74433-360
E-Mail: [email protected]
www.wortundbildverlag.de
www.linkedin.com/company/wort-&-bild-verlag/
Original-Content von: Wort & Bild Verlagsgruppe – Unternehmensmeldungen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots