Deine Ideen – Deine Chance – Dein FSJ / Freiwilligendienst bei Schüler Helfen Leben

0
161

Neumünster (ots) –

Schüler Helfen Leben (SHL), sucht nach jungen Menschen, die sich ab Juli 2022 im Rahmen eines Freiwilligen Sozialen Jahres (FSJ) sozial engagieren und persönliche Kompetenzen stärken und erweitern möchten. Bewerbungsschluss ist der 6. Februar 2022.

Für ein Jahr arbeiten sechs Freiwillige zusammen im Büro in Neumünster (Schleswig-Holstein) und organisieren das bundesweite Aktionsformat, den Sozialen Tag, an dem Schülerinnen und Schüler einen Tag lang die Schulbank gegen einen Arbeitsplatz tauschen, ihren Lohn für Gleichaltrige spenden und so ein klares Zeichen für Solidarität setzen.

Freiwilligendienst bei Schüler Helfen Leben

In ihrem FSJ können sich die Freiwilligen zwischen sechs verschiedenen Arbeitsbereichen entscheiden: Unter anderem Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Aufbau und Pflege von Kooperationen und Partnerschaften, Gestaltung des Print- und Online-Auftritts, Kommunikation mit Schulen, die am Sozialen Tag teilnehmen, sowie Umsetzung eines vielseitigen Bildungsprogramms mit Seminaren und Vorträgen.

Die Besonderheit dabei ist, dass die Freiwilligen nicht nur Hilfskräfte sind, sondern selbst Verantwortung übernehmen, ihre persönlichen Ideen einbringen und eigene Projekte verwirklichen können. Als Teil eines jungen, engagierten Teams ist es eine einzigartige Möglichkeit und verspricht viele neue Erfahrungen. „Hier bekomme ich die Möglichkeit meine eigenen Ideen mit einzubringen und gleichzeitig Kinder und Jugendliche in Südosteuropa und Jordanien zu unterstützen,“ erzählt Johanna Wunram (18), die zurzeit ihren Freiwilligendienst bei Schüler Helfen Leben absolviert und für die Stelle Sozialer-Tag-Mobil und Regionale Netzwerke zuständig ist. Asena Kilinc (21), aktuell für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit zuständig, war insbesondere von der zweiwöchigen Projektreise durch Südosteuropa begeistert: „Durch die persönlichen Gespräche mit unseren Projektpartnern vor Ort habe ich nochmal mehr Motivation für meine Arbeit bei Schüler Helfen Leben entwickelt!“

Das Freiwillige Soziale Jahr beginnt mit einer einmonatigen Einarbeitung in die Organisation und die jeweiligen Arbeitsbereiche. Für das Jahr wird ihnen eine gemeinsame Wohnung gestellt und sie erhalten ein monatliches Taschengeld.

Im Laufe des FSJs haben die Freiwilligen die Chance, eine Vielzahl an Seminaren zu besuchen und sich dabei persönlich weiterzubilden. Zudem bietet Schüler Helfen Leben den Freiwilligen eine zweiwöchige Projektreise durch Südosteuropa, wodurch sie einen persönlichen Einblick in die Projektregion bekommen.

Interessierte können sich bis zum 06. Februar 2022 für ein Freiwilliges Soziales Jahr bei Schüler Helfen Leben bewerben. Alle weiteren Informationen unter: fsj.schueler-helfen-leben.de (https://www.schueler-helfen-leben.de/mitmachen/freiwilligendienst/).

Über Schüler Helfen Leben

Schüler Helfen Leben ist die größte jugendlich geführte Hilfsorganisation in Deutschland. Sie fördert und betreibt Jugend- und Bildungsprojekte in Südosteuropa, Jordanien und Deutschland mit den Themenschwerpunkten Antidiskriminierung, Jugendengagement und der Unterstützung von Geflüchteten. Einmal im Jahr richtet Schüler Helfen Leben deutschlandweit den Sozialen Tag aus, an dem 60.000 Schülerinnen und Schüler einen Tag lang die Schulbank gegen einen Arbeitsplatz tauschen und ihren Lohn für Gleichaltrige spenden. Dabei kommen jährlich ca. 1,1 Millionen Euro zusammen. Bundeskanzlerin a. D. Angela Merkel unterstützte mit ihrer Schirmherrschaft den Sozialen Tag und das Engagement von Schülerinnen und Schülern über vielen Jahre.

Über den Sozialen Tag

Das Aktionsformat des Sozialen Tages existiert seit 1998 in Schleswig-Holstein und seit 2006 in ganz Deutschland. Seitdem haben fast zwei Millionen Schülerinnen und Schüler am Sozialen Tag teilgenommen. Innerhalb der letzten 20 Jahre wurden über 30 Millionen Euro in mehr als 130 Jugend- und Bildungsprojekten eingesetzt. Schülerinnen und Schüler haben die Möglichkeit, selbstorganisiert in ihren Traumberuf reinzuschnuppern und engagieren sich nebenbei über nationale Grenzen hinweg für Gleichaltrige. Dabei setzen sie ein Zeichen für Zusammenhalt und Solidarität.

Pressekontakt:
Schüler Helfen Leben
Kaiserstraße 12
24534 Neumünster
Telefon: +49 4321 48906-0
Fax: +49 4321 48906-44
[email protected]
Original-Content von: Schüler Helfen Leben, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots