Das neue Vitamin D3 Hevert Immun: 4-fach aktiv für eine starke Immunabwehr

0
72

Nußbaum (ots) –

Das Familienunternehmen Hevert-Arzneimittel ergänzt sein Vitamin D3-Sortiment ab sofort um ein weiteres Präparat: Vitamin D3 Hevert Immun. Gemeinsam mit den Spurenelementen Selen und Zink sowie Vitamin C und natürlichem Aroniabeer-Pulver sorgt es effektiv für ein intaktes Immunsystem. Bereits mit einer Kapsel täglich können Erwachsene und Jugendliche ab 15 Jahren ihre Immunabwehr aktiv unterstützen. Das apothekenexklusive Vitamin D3 Hevert Immun ist vegetarisch, laktose- und glutenfrei.

Schon längere Zeit ist bekannt, dass das Power-Vitamin D3 mehr als nur das „Knochenvitamin“ ist, mit dessen Hilfe der Calciumtransport in Knochen, Knorpel und Zähne erfolgt. Denn eine ganz entscheidende Rolle spielt es zusätzlich bei der Funktionstüchtigkeit des Immunsystems.

Grundsätzlich wird zwischen dem angeborenen (unspezifischen) und erlernten (spezifischen) Immunsystem unterschieden. Das angeborene antwortet als erstes auf eindringende Krankheitserreger und reagiert auf alle gleich. Haut und Schleimhäute spielen dabei eine wesentliche Rolle. Überwinden Bakterien oder Viren diese Barrieren, werden Fresszellen, die sogenannten Phagozyten, sowie bestimmte Enzyme aktiviert. Das erlernte Immunsystem agiert spezifischer, allerdings auch zeitverzögert. Wenn es den Angreifer erkannt hat, ist es in der Lage, diesen gezielt zu vernichten. Ein weiterer Vorteil: es kann sich den Angreifer-Typus „merken“, sodass im Idealfall eine Immunität dagegen entwickelt wird. Alle Zellen des Immunsystems haben spezielle Vitamin D-Rezeptoren. Vitamin D3 kann so an diese Zellen binden und für beide Systeme eine Schlüsselrolle übernehmen. Die genauen Mechanismen sind sehr komplex. Zusammengefasst kann aber gesagt werden: für ein gut funktionierendes Immunsystem ist ein ausgewogener Vitamin D-Spiegel essentiell, da Vitamin D3 für die Ausschüttung körpereigener Abwehrstoffe sorgt und sowohl das unspezifische wie auch das spezifische Immunsystem moduliert und reguliert.

Während der lichtarmen Monate (Oktober bis April) kann unser Körper Vitamin D3 aufgrund mangelnden Sonnenlichts nicht ausreichend selbst in der Haut bilden und auch über die Ernährung ist der tägliche Bedarf nicht zu decken. Daher empfehlen Experten eine Supplementierung während dieser Zeit. Dabei ist die tägliche Einnahme von Vitamin D hinsichtlich seiner Wirkung auf das Immunsystem der wöchentlichen Einnahme überlegen. Supplementiertes Vitamin D3 hat nur eine Halbwertszeit von ca. 24 Stunden. Damit ein effektiver immunmodulatorischer Effekt gewährleistet ist, muss das Vitamin kontinuierlich unverstoffwechselt vorliegen. Dies kann am besten durch eine tägliche Gabe erreicht werden.

Vier Mikronährstoffe für ein gesundes Immunsystem

Das neue Nahrungsergänzungsmittel von Hevert, Vitamin D3 Hevert Immun, enthält nicht nur Vitamin D3 mit 2.000 IE, sondern zusätzlich drei weitere immunrelevante Mikronährstoffe: Vitamin C, Selen und Zink. Allen gemein ist, dass der Körper sie nicht selbst herstellen kann und sie – gemeinsam mit Vitamin D3 – wichtige Kernfunktionen bei der Unterstützung einer gut funktionierenden Immunabwehr bestreiten.

Vitamin C (Ascorbinsäure) unterstützt vor allem die körpereigene Erst-Abwehr: Es liegt hoch konzentriert in weißen Blutkörperchen vor und fungiert als körpereigenes Antioxidans. Dadurch ist es in der Lage, eingedrungene Viren oder Bakterien zu bekämpfen. Frisches Obst und Gemüse sind die besten Lieferanten für Vitamin C.

Auch das Spurenelement Selen wirkt im Körper antioxidativ und kann daher freie Radikale neutralisieren. Des Weiteren ist es Bestandteil vieler Enzyme. In Kombination mit Vitamin D3 und Zink wird es außerdem für die Aktivierung von Fresszellen und natürlichen Killerzellen benötigt. Diese greifen gezielt infizierte oder veränderte Zellen an und beseitigen sie. Darüber hinaus regt Selen zytotoxische T-Zellen zu einer effektiven Immunreaktion an.

Dass ein starkes Immunsystem zudem Zink dringend benötigt, wurde sogar in einer jüngeren Studie bewiesen.[1] Es unterstützt Teile der angeborenen und erworbenen Immunabwehr, bereits ein leichter Mangel erhöht die Infektanfälligkeit.

Als „i-Tüpfelchen“ wird die starke Vierfach-Kombi für ein intaktes Immunsystem durch natürliches Aroniabeer-Pulver perfekt abgerundet. Die gesunden Beeren sind reich an Flavonoiden, die zur Gruppe der Polyphenole gehören. Polyphenole sind sekundäre Pflanzenstoffe, die sich durch ihre Fähigkeit als Radikalfänger auszeichnen und zum Beispiel dazu beitragen, dass Vitamin C vom Körper besser verwertet werden kann. So stärken sie das körpereigene Abwehrsystem auf natürliche Weise.

„4-fach Immun aktiv“ für eine starke Immunabwehr

Vitamin D3 Hevert Immun ist vor allem für Menschen geeignet, die infektanfällig sind und aktiv ihr Immunsystem unterstützen möchten oder müssen. Dazu zählen neben älteren Menschen vor allem diejenigen, die mit vielen Menschen zu tun haben, permanentem Stress ausgesetzt oder physisch sehr eingebunden sind – sowohl in der Freizeit als auch im Beruf. Bereits mit einer Kapsel täglich können Erwachsene und Jugendliche ab 15 Jahren ihr Immunsystem effektiv in seiner Funktionsfähigkeit unterstützen. Vitamin D3 Hevert Immun ist vegetarisch, laktose- und glutenfrei und ausschließlich in der Apotheke erhältlich.

Vitamin D3 Hevert Immun, 30 Kapseln UVP: 12,95 EUR (PZN 18425065)

[1] Wessels I; Fischer H.F., Rink L. 2021, Update of the multi-layered levels of zinc-mediated immune regulation; Sem. Cell. Dev. Biol. 115: 62-69

Produktinformation

Vitamin D3 Hevert Immun – Nahrungsergänzungsmittel. Nicht empfohlen für Kinder und Jugendliche unter 15 Jahren. Bei Einnahme von Medikamenten sowie während der Schwangerschaft und Stillzeit sollte der Verzehr in Absprache mit einem Arzt erfolgen. Auf die Einnahme weiterer zinkhaltiger Nahrungsergänzungsmittel sollte verzichtet werden. Zutaten: Vitamin C, Hydroxypropylmethylcellulose, Füllstoff mikrokristalline Cellulose, Aroniabeer-Pulver, Zink (Zinkoxid), Trennmittel Magnesiumsalze der Speisefettsäuren, Wasser, Selen (Natriumselenit), Vitamin D. Packungsgröße: 30 Kapseln.

Pressekontakt:
Hevert-Arzneimittel GmbH & Co. KG
Stefanie Brenneisen
In der Weiherwiese 1
55569 Nussbaum
[email protected]
Tel.: +49 6751-910-120
Original-Content von: Hevert-Arzneimittel GmbH & Co. KG, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots