Das neue Präzisions-Probiotikum SymbioLife® Blutzucker* für einen normalen Blutzuckerspiegel / Typ-2-Diabetes vorbeugen

0
91

Herborn (ots) –

Immer mehr Menschen weltweit erkranken an Typ-2-Diabetes – auch in Deutschland steigen die Zahlen alarmierend. Dabei geht der Erkrankung eine prädiabetische Phase voraus, die bereits durch entgleiste Blutzuckerwerte charakterisiert ist. Wer hier rechtzeitig gegensteuert, kann den Ausbruch des Typ 2-Diabetes verhindern. Eine Möglichkeit dazu bietet das neue Präzisions-Probiotikum SymbioLife® Blutzucker* – ein Nahrungsergänzungsmittel, das mit dem aktiven Bakterienstamm Bacillus subtilis DSM 32315, dem Prebiotikum L-Alanyl-L-Glutamin, den Spurenelementen Chrom und Zink, wichtigen Vitaminen und ausgewählten Pflanzenextrakten (Curcuma, Grüntee) einen normalen Blutzuckerspiegel unterstützt.

In Deutschland lebten in 2020 bereits 8,2 Millionen Menschen mit Typ-2-Diabetes, 2021 lag die Zahl bei etwa 8,5 Millionen (1). Die unterschätzte Stoffwechselerkrankung hat oft schwerwiegende Herz-Kreislauf-Erkrankungen zur Folge wie Bluthochdruck, Nierenversagen, Herzinfarkt und Schlaganfall. Augenschäden bis zur Erblindung und Fußamputationen (diabetischer Fuß) sind ebenfalls häufig.

Erhöhte Blutzuckerwerte senken

Um das Risiko für schwerwiegende Folgeerkrankungen zu senken, ist ein normaler Blutzuckerspiegel anzustreben. Hier kann das neue Präzisions-Probiotikum SymbioLife® Blutzucker* unterstützen. In einer Studie (2) mit 180 Teilnehmern – davon 62 mit einer Diabetes-Vorstufe, einem Prädiabetes – verbesserte das bakterienhaltige Nahrungsergänzungsmittel erhöhte Blutzucker-Werte deutlich: Nach nur vierwöchiger Einnahme von täglich zwei Kapseln erreichte die Hälfte der Prädiabetiker wieder normale Blutwerte für Nüchtern-Blutzucker und HbA1c. Sie galten also nicht mehr als Prädiabetiker.

Bereits bei Prädiabetes reagieren

Ein Typ-2-Diabetes kommt nicht über Nacht. In der vorangehenden prädiabetischen Phase sind der HbA1c-Wert und oft auch der Nüchtern-Blutzucker bereits erhöht. (Tabelle 1). Besonders verlässlich zeigt ein Glukosebelastungstest einen entgleisten Zuckerstoffwechsel – genauer eine gestörte orale Glukosetoleranz – an. Die dabei gemessenen Blutzuckerwerte zeigen, wie gut der Körper aufgenommenen Zucker verarbeiten kann.

Tabelle 1: Blutzuckerwerte – normal, bei Prädiabetes und Diabetes.

Normal HbA1c < 5,7 % / Nüchtern-Blutzucker < 100 mg/dl (< 5,6 mmol/l) / OGT = 6,5 % / Nüchtern-Blutzucker >= 126 mg/dl (>= 7 mmol/l) / OGT >= 200 mg/dl

OGT = Orale Glukose-Toleranz, Messung zwei Stunden nach Glukoseaufnahme

Liegen die Zuckerwerte über der Norm, gilt es gegenzusteuern – beispielsweise mit Hilfe des neuen Präzisions-Probiotikums SymbioLife® Blutzucker.

SymbioLife® Blutzucker* fördert Butyrat-bildende Bakterien

Wie eine Studie (3) gezeigt hat, kann die Kombination des Bakterienstammes Bacillus subtilis DSM 32315 mit dem Prebiotikum Alanylglutamin und weiteren wichtigen Inhaltsstoffen die Menge Butyrat-produzierender Bakterien erhöhen. Butyrat (= Buttersäure) hat im Darm viele gesundheitsfördernde Eigenschaften; unter anderem steigert es die Insulinsensitivität, reduziert Blutzucker-Level und trägt zu einer intakten Darmbarriere bei (3).

Einfach einzunehmen

SymbioLife® Blutzucker* ist in Kapseln verpackt und lässt sich daher leicht einnehmen. Die spezielle Beschichtung sorgt für eine gezielte Freisetzung des Inhalts im Dickdarm. Die empfohlene Verzehrmenge beträgt 2 Kapseln täglich – mit einer Gesamtkeimzahl von 2 Milliarden KBE (= Kolonie-bildende Einheiten).

Zutaten: Bakterienstamm Bacillus subtilis DSM 32315, L-Alanyl-L-Glutamin, Zink, Chrom, Vitamine (Panthothensäure, Vitamin B6, Biotin, Vitamin D3) und ausgewählte Pflanzenextrakte (Curcuma-Wurzelextrakt, Grüntee-Blattextrakt).

Fazit: Die Einnahme von SymbioLife® Blutzucker* kann einen normalen Blutzuckerspiegel unterstützen.

* Chrom trägt zur Aufrechterhaltung eines normalen Blutzuckerspiegels und zu einem normalen Stoffwechsel von Makronährstoffen bei.

Quellen:

1) Deutscher Gesundheitsbericht Diabetes 2022. www.ddg.info/fileadmin/user_upload/Gesundheitsbericht_2022_final.pdf, abgerufen am 06.12.2022

2) Kordowski A et al. Front Nutr. 2022; 9: 1001419.

3) tom Dieck et al. Nutrients. 2022 Jan; 14(1): 143.

Über die SymbioPharm GmbH

Die SymbioPharm GmbH ist Pionier in der Mikrobiom-Forschung und wissensbasierter Probiotika. Als Wegbereiter der mikrobiologischen Therapie ist es unsere Mission, mit Hilfe von probiotischen Bakterien Gesundheit zu erhalten und Krankheiten zu heilen.

Dafür erforschen wir das menschliche Mikrobiom und entwickeln revolutionäre mikrobiologische Therapieansätze für Darm- und Atemwegsgesundheit sowie das Immunsystem. Dabei setzen wir auf die biologische Wirkung natürlicher Darmbakterien, um die Gesundheit unserer Anwender zu fördern.

Modernste Verfahren in unserem Biotech-Labor ermöglichen es uns, innovative pharmazeutische Produkte zu entwickeln, wie Symbioflor® – das erste probiotische Arzneimittel Deutschlands. Die OTC-Arzneimittelmarke ist bereits seit 1954 auf dem Markt.

Die SymbioPharm GmbH profitiert durch die einzigartige Verbindung von moderner Mikrobiom-Diagnostik und Produktentwicklung in der eigenen Unternehmensgruppe sowie der eigenen Produktion am Standort Deutschland. Wir arbeiten mit höchsten Qualitätsansprüchen und entwickeln stets neue Produkte für Prophylaxe und Therapie. So gestalten wir aktiv die Zukunft der probiotischen Medizin.

Schon heute haben wir – neben unseren erfolgreichen Arzneimitteln – auch ein breites Sortiment von über 20 mikrobiotischen Nahrungsergänzungsmitteln und Kosmetika. Unsere wissenschaftlich innovativen Produkte sind durch internationale Vertriebspartnerschaften bereits in 15 Ländern präsent und können weltweit bezogen werden.

Besonderer Augenmerk liegt zurzeit auf der neuen Probiotika-Generation: den Präzisions-Probiotika. Sie enthalten ausgewählte Bakterienstämme, deren Aktionsmechanismus wissenschaftlich beschrieben ist. Dabei rufen bakterielle Stoffe eine gewünschte Reaktion im menschlichen Körper hervor.

Unsere Vision ist erfolgreich und findet Anklang! Täglich werden weltweit rund 2,5 Millionen Tropfen unserer Symbioflor-Produkte eingenommen und tausende unserer pro- und prebiotischen Produkte für Gesundheit und Leistungsfähigkeit angewandt.

Natürlich gesund durch ein gesundes Mikrobiom, denn die Gesundheit von morgen liegt in der Probiotik von heute.

Pressekontakt:
Angelika Hecht
Public Relations
SymbioPharm GmbH
Auf den Lüppen 10
D 35745 Herborn
Tel.: +49 (0)2772 981-350
E-Mail: [email protected]
www.symbiopharm.deUSt-IdNr. DE811338144
AG Wetzlar HRB 4237
Geschäftsführung: Dr. Ines Bohn | Tobias BrodtkorbFolgen Sie der SymbioPharm GmbH auf Facebook
(facebook.com/SymbioPharm) und LinkedIn (linkedin.com/SymbioPharm
GmbH).
Original-Content von: SymbioPharm GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots