CoviMedical: Zwischenfinanzierung gesichert / Factoring-Fintech Billie unterstützt mit schneller und flexibler Lösung

Dillenburg (ots) – CoviMedical, bundesweit führender Betreiber von Corona-Testzentren, hat seine Zwischenfinanzierung gesichert. Die meisten von CoviMedical betriebenen Testzentren sind inzwischen wieder im Vollbetrieb, bis Ende der Woche werden alle wieder die gewohnt hohe Kapazität anbieten. Bürgerinnen und Bürger können auf der Website 15minutentest.de (https://15minutentest-heusenstamm.ticket.io/jhgwfj4f/?_gl=1*189o07j*_gcl_aw*R0NMLjE2MTYwNzgyMDUuQ2p3S0NBanc5TXVDQmhCVUVpd0FiRFotN3NYbUVWU19qOGloNTd3c191N2FHdWpoZVZab3NoQks4OUIzZDZ5akY3VXZRTlowUE15VmlSb0MyX0lRQXZEX0J3RQ..*_ga*MTAyMTA0NzE4NC4xNjEzNTUzMTM4*_ga_7M59MYS451*MTYxODQxNTk5MS4yMC4xLjE2MTg0MTU5OTguNTM.&_ga=2.267761611.491069696.1618415992-1021047184.1613553138&_gac=1.146892485.1616078206.CjwKCAjw9MuCBhBUEiwAbDZ-7sXmEVS_j8ih57ws_u7aGujheVZoshBK89B3d6yjF7UvQNZ0PMyViRoC2_IQAvD_BwE) nachsehen, ob ein Testzentrum in ihrer Nähe vorhanden ist, und direkt online einen Termin für einen kostenlosen Bürgertest buchen.

CoviMedical war durch die Vorfinanzierung der Bürgertests seit März mit mehreren Millionen Euro in Vorleistung gegangen. Durch die rasant gestiegene Nachfrage und der zeitweise unklaren Umstände zur Finanzierung und Bezahlung der Bürgertests konnte das Unternehmen nach den intensiven Osterfeiertagen keine neuen Schnelltests mehr in weiterer Millionenhöhe vorfinanzieren. Deswegen war es Bürgerinnen und Bürgern in einigen Testzentren für einen kurzen Zeitraum nicht möglich, neue Termine zu buchen. Nun ist die Finanzierung gesichert. Maßgeblich waren private Geldgeber wie die Firma TIP-TOP, sowie die schnelle und unbürokratische Lösung des Berliner Factoring-Fintechs Billie (https://www.billie.io/).

Christoph Neumeier, Gründer und Geschäftsführer von CoviMedical, sagt: „Schnelltests sind ein wichtiger Baustein in der Bekämpfung der Pandemie. Unser Angebot ist Teil dieser Lösung und wird von Hunderttausenden Menschen positiv angenommen. Deshalb freuen wir uns sehr, dass wir durch die gesicherte Finanzierung allen Bürgerinnen und Bürger wieder uneingeschränkt Termine für kostenlose Schnelltests bieten können. Jetzt fokussieren wir uns darauf, unsere führende Test- und Logistik-Expertise weiterzuentwickeln und so vielen Menschen wie möglich anzubieten.“

CoviMedical befindet sich unterdessen weiterhin auf Wachstumskurs. Inzwischen bei über 80 Standorten, erwartet das Unternehmen seine Präsenz bis Ende des Monats auf rund 100 Testzentren auszubauen. Neben der weiterhin hohen Anzahl kommunaler Anfragen zur Errichtung von Testzentren stellen sich nun auch vermehrt Unternehmen auf neue Schnelltest-Regelungen ein und bitten CoviMedical um professionelle Unterstützung bei der Umsetzung firmeneigener Teststrategien. Zudem bietet das Unternehmen auch Schulen bei der Umsetzung der Schnelltestpflicht eine Lösung, die sich den Bedürfnissen von Lehrern wie Kindern anpasst.

„Die Corona-Testzentren und damit verbundenen Massentests bilden einen entscheidenden Eckpfeiler unserer Öffnungsstrategie. Diese Strategie kann jedoch nur erfolgreich sein, wenn finanzielle Mittel für den Testeinkauf und die Lohnzahlungen der Testzentren schnell und unbürokratisch bereitgestellt werden. Das erfordert die digitale Vernetzung zahlreicher Datenbanken sowie den Einsatz von künstlicher Intelligenz, um Betrugsrisiken – wie wir sie von den Corona-Soforthilfen kennen – zielgerichtet zu vermeiden. Als FinTech-Unternehmen gehört dies zu unserer Kernkompetenz. Wir sehen uns daher in der Verantwortung unseren Beitrag zu leisten und freuen uns auf die Zusammenarbeit mit CoviMedical,“ sagt Dr. Christian Grobe, Managing Director der Billie GmbH.

Über CoviMedical

CoviMedical ist ein junges Unternehmen aus Dillenburg/Hessen und inzwischen bundesweit führender Anbieter von Corona-Testzentren. Das Unternehmen bietet Bürgern, Institutionen, Unternehmen, Ländern wie Kommunen maßgeschneiderte Lösungen für Massen-Schnelltests auf das Coronavirus – von stationären Testzentren, über Containerlösungen bis hin zu mobilen Services. Durch die zentrale Planung, einheitliche Hygienekonzepte und das Buchungssystem sichert CoviMedical an allen Standorten den gleichen, hohen und vor allem sicheren Standard sowie eine gute Nutzererfahrung der Getesteten. Das Testsystem ist so perfektioniert, dass es eine sehr hohe Durchlaufzahl ohne Wartezeit garantiert.

Weitere Informationen zum Unternehmen und den aktuellen Standorten unter: https://15minutentest.de

Bewegtbild: https://bit.ly/2LQ8s79 (https://bit.ly/2LQ8s79)

Bildmaterial & Grafiken: https://bit.ly/2Wfsjy8

Pressekontakt:
[email protected] Über Billie Billie bietet innovative B2B-Zahlungsdienstleistungen von kurzfristiger Liquidität bis hin zu Online-Zahlungen und verbessert das veraltete System der B2B-Transaktionen. Billie ermöglicht es Unternehmen, auf einfachste und schnellste Weise zu ihren eigenen Bedingungen zu zahlen und bezahlt zu werden. Die Dienstleistungen von Billie reichen vom klassischen Factoring und automatisierten Mahnwesen bis hin zu hochmodernen Checkout-Zahlungen für B2B-Onlineshops. Basierend auf Big-Data-Analysen, voll digitalisierten Prozessen und einer hoch skalierbaren Tech-Plattform eröffnet Billie großen und kleinen Unternehmen neue Freiheiten durch schnelle Liquidität, bessere Arbeitsabläufe und gleichen Zugang zu den besten Lösungen. Das Fintech-Start-up Billie wurde 2016 von den ehemaligen Zencap-Machern (später von Funding Circle übernommen) gegründet. Billie hat seinen Sitz in Berlin und beschäftigt mehr als 110 Mitarbeiter aus über 35 Ländern. Billie-Medienkontakt: Billie GmbH Susan Pfundt E-Mail: [email protected]

Tanja Schillerhttps://natko.de
Mein Name ist Tanja Schiller. Ich bin 28 Jahre alt und gehe hier bei NATKO meiner Berufung, dem redaktionellen Schreiben, nach. Dabei will ich Ihnen dem Leser nicht nur aktuelle News vermitteln, sondern auch Produkte auf Herz und Nieren testen und schauen, ob sie wirklich halten was sie versprechen!

Kommentare

Interessant für Sie

Aktuelle Artikel