Boom ungebrochen: Apotheken setzen auf Nahrungsergänzungsmittel / Neue Studie von aposcope

Berlin (ots) – Der Markt der Nahrungsergänzungsmittel boomt, beschleunigt durch Corona. Doch worauf legen Kund:innen in der Apotheke besonderen Wert und welche Faktoren beeinflussen das Empfehlungsverhalten der Apothekenteams? Wer sind die Champions bei Apotheker:innen und PTA? Antworten auf diese und viele weitere Fragen liefern 500 Apotheker:innen und PTA in der neuen aposcope-Studie „Nahrungsergänzungsmittel in der Apotheke 2021“.

Egal ob Vitaminkapseln oder Mineralstofftabletten: Nahrungsergänzungsmittel (NEM) spielen in der Apotheke eine zunehmend wichtige Rolle. Die Corona-Pandemie hat die Entwicklung in diesem Segment laut der Mehrheit des Apothekenpersonals (57 Prozent) zusätzlich angetrieben; zwischen den Indikationsgebieten sind die Unterschiede aber teils drastisch. In Zukunft wird der Stellenwert von Nahrungsergänzungsmitteln weiter zulegen, glauben knapp zwei Drittel der Teams (63 Prozent). Anlass zu vermehrter Sorge und Kritik bietet das Engagement von Unternehmen im Mass Market.

Die Studienergebnisse sind umfassend und offenbaren einen tiefen Einblick in das Segment. Die aposcope-Studie „Nahrungsergänzungsmittel in der Apotheke 2021 – Was ist gefragt, was wird empfohlen?“, die ab sofort erworben werden kann (https://marktforschung.aposcope.de/marktanalyse-bestellen/), zeichnet ein detailliertes Porträt. 500 befragte Apotheker:innen und PTA geben in Antworten auf mehr als 50 Fragen Insights in aktuelle und künftige Entwicklungen in der Offizin – unter anderem in Bezug auf wichtige Kriterien für das Empfehlungs- und Nachfrageverhalten, geführte Marken und die Zufriedenheit mit Herstellern. Alle Informationen zur Studie gibt es hier (https://marktforschung.aposcope.de/nahrungsergaenzungsmittel-in-der-apotheke-2021/).

Dabei zeigt sich: Orthomol ist beim Apothekenpersonal der bekannteste Hersteller (gestützt und ungestützt) und wird außerdem von rund 90 Prozent der Befragten in der Beratung empfohlen (Erst- und Zweitempfehlung). Daneben werden die Produkte von Procter & Gamble ebenfalls gerne empfohlen (90 %), spielen in Sachen Bekanntheit jedoch nur eine untergeordnete Rolle. Wie zufrieden die Teams mit diesen und zahlreichen weiteren Herstellern von Nahrungsergänzungsmitteln in puncto Lieferfähigkeit, Außendienst und Co. sind, verrät die Studie.

Jetzt die gesamten Ergebnisse bestellen! (https://marktforschung.aposcope.de/marktanalyse-bestellen/)

aposcope. Apotheke verstehen.

Wir erheben und analysieren Daten von Apotheker:innen und PTA. Ein eigenes Online-Panel ermöglicht Unternehmen und Organisationen, die am Apothekenmarkt interessiert sind, die Perspektive des pharmazeutischen Personals einzunehmen. aposcope vertieft das Verständnis für den Zielmarkt und hilft, effiziente Entscheidungen zu treffen. aposcope ist ein Marktforschungsangebot der EL PATO Medien GmbH, die in Berlin mit mehr als 60 Mitarbeitenden Medien und andere Formate für den deutschsprachigen Gesundheitsmarkt betreibt.

Pressekontakt:
aposcope
Annabell Wagner
Pariser Platz 6A
10117 BerlinTelefon: (030) 802080 – 529
E-Mail: [email protected]
Internet: https://marktforschung.aposcope.de/
Original-Content von: aposcope, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Tanja Schillerhttps://natko.de
Mein Name ist Tanja Schiller. Ich bin 28 Jahre alt und gehe hier bei NATKO meiner Berufung, dem redaktionellen Schreiben, nach. Dabei will ich Ihnen dem Leser nicht nur aktuelle News vermitteln, sondern auch Produkte auf Herz und Nieren testen und schauen, ob sie wirklich halten was sie versprechen!

Interessant für Sie

Qualität des Schlafes entscheidend für Gesundheit / 21. Juni 2021 Tag des Schlafes

Bad Berka (ots) - Zum heutigen Tag des Schlafes empfiehlt Dr. Michael Weber mehr Sensibilität beim Umgang mit schlechter Schlafqualität. "Schlaf ist eine notwendige...

Großer Erfolg beim 2. SOLOCharity Ride

München (ots) - Rund 1.500 Teilnehmer beim deutschlandweiten SOLOCharity Ride der McDonald's Kinderhilfe Stiftung radelten für den guten Zweck. Der erste SOLOCharity Ride hatte...

60 Jahre Anti-Baby-Pille: Jede zweite Frau nimmt oder nahm sie aus Mangel an Alternativen

Frankfurt am Main (ots) - Sie feiert dieses Jahr in Deutschland ihren 60. Geburtstag, die Anti-Baby-Pille. Eigentlich ein Grund zu feiern, denn sie hat...

Aktuelle Artikel