Biogen auf dem DGN-Kongress: Partnerschaft für Fortschritt in der Neurologie

0
105

Berlin (ots) –

Biogen, ein weltweit führendes biopharmazeutisches Unternehmen das Arzneimittel gegen schwere Erkrankungen entwickelt, unter anderem in der Neurologie, setzt auf den Austausch mit Ärzt*innen und Patient*innen, um innovative Lösungen für ein selbstbestimmtes Leben zu entwickeln.

Biogen nimmt den diesjährigen Kongress der Deutschen Gesellschaft für Neurologie (DGN) vom 8. bis 11. November in Berlin zum Anlass, um neue Entwicklungen in der Neurologie zu diskutieren. Der enge Austausch mit der medizinischen Gemeinschaft zielt darauf ab, die Versorgung von Patient*innen zu verbessern und innovative Behandlungsansätze voranzutreiben.

Der Stand des Unternehmens präsentiert sich in diesem Jahr unter dem Motto „Zu Gast bei Biogen“ und fungiert damit als Ort der Begegnung und der Interaktion. Neben verschiedenen Dialogmöglichkeiten bietet der Stand auch Einblicke in das tägliche Leben von Betroffenen. Eigens angefertigte, sehr schwere Tassen zeigen zum Beispiel wie sich Kaffee trinken mit Muskelschwäche anfühlen kann; ein schiefes Sitzkissen macht Skoliose erlebbar.

Aus Sicht des Unternehmens bietet der DGN-Kongress die ideale Bühne, um das Engagement für die Neurologie und die Vision von Partnerschaft und Fortschritt zu unterstreichen. Die Präsenz von Biogen auf der Fachveranstaltung macht das ambitionierte Ziel des Unternehmens deutlich: Neben der medikamentösen Therapie soll Fortschritt ermöglicht werden, um die Lebensqualität von Patient*innen mit neurologischen Erkrankungen nachhaltig zu verbessern.

***

Über Biogen

Biogen wurde 1978 gegründet und ist ein führendes globales Biotechnologieunternehmen, das zahlreiche bahnbrechende Innovationen hervorgebracht hat, darunter ein breites Portfolio von Medikamenten zur Behandlung von Multipler Sklerose, die erste zugelassene Behandlung für spinale Muskelatrophie und zwei gemeinsam entwickelte Therapien zur Behandlung der Alzheimer-Krankheit. Die Pipeline von Biogen umfasst potenziell neuartige Therapien in den Bereichen Neurologie, Neuropsychiatrie, spezialisierte Immunologie und seltene Krankheiten. Damit konzentriert sich das Unternehmen weiterhin auf sein Ziel, der Menschheit durch Wissenschaft zu dienen und gleichzeitig eine gesündere, nachhaltigere und gerechtere Welt zu fördern.

Routinemäßig werden Informationen, die für Anleger wichtig sein könnten, auf www.biogen.com veröffentlicht. Für weiterführende Informationen zum Unternehmen, besuchen Sie biogen.de und folgen Sie Biogen auch in den sozialen Medien – Twitter (https://twitter.com/biogen_de), LinkedIn (https://www.linkedin.com/company/biogen-/posts/?feedView=all), YouTube (https://www.youtube.com/watch?v=SzV5YDDVQPw&list=PLDsLActuZqM7–5rU1esDZI7ogwTMNWma).

Biogen-226036

Pressekontakt:
Ansprechpartner:
Dr. Micha Wirtz
External Affairs Lead
Biogen GmbH | | Riedenburger Straße 7 | 81677 München | Deutschland
E-Mail: [email protected]
Telefon: +49 89 99617-326
Mobil: +49 151 65 77 59 80
Original-Content von: Biogen GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots