Bewegung, Ernährung & Nachhaltigkeit / Gemeinsam mit der KinderUmweltAkademie und dem Verein Klasse in Sport startet die VIACTIV Krankenkasse in mehr als 20 Kindertagesstätten ein besonderes Angebot

0
95

Düsseldorf (ots) –

Projekt POWERPLAY geht an den Start

Bewegung, Ernährung und Nachhaltigkeit. Gemeinsam mit der KinderUmweltAkademie und dem Verein Klasse in Sport e.V. startet die VIACTIV Krankenkasse in mehr als 20 Kindertagesstätten ein besonderes Angebot.

Im Projekt POWERPLAY lernen Mitarbeitende und Kita-Kinder gleichermaßen, wie wichtig gesunde Ernährung, Bewegung und auch Nachhaltigkeit sind. Und wie einfach diese drei Themen in den Alltag integriert werden können.

„Es ist das Selbstverständnis der VIACTIV Krankenkasse, Gesundheit zu fördern, wo immer es nur geht. Da liegt es für uns auf der Hand, schon bei den ganz Kleinen anzufangen. Und die Kita ist einfach der perfekte Ort dafür. Hier treffen gute Ideen rund um Bewegung, Ernährung und ökologische Nachhaltigkeit auf jede Menge Neugier. Große Vorbilder und kleine Entdeckerinnen und Entdecker lernen gemeinsam, was wirklich wichtig ist. Wir finden: Das klingt nach einem echten Perfect Match“, erklärt Melanie Mulder, Leiterin Team Gesundheit bei der VIACTIV.

Das Projekt richtet sich gezielt an Kitas, die sich weiterentwickeln wollen. Kindgerechte Materialien schaffen ein Umfeld, in dem Bewegung an der Tagesordnung ist. Ein breit gefächertes Workshop-Angebot für Erzieherinnen und Erzieher vermittelt Wissen und neue Methoden für einen gesünderen Kita-Alltag. Informative Live-Events holen außerdem Eltern und Großeltern mit ins Boot. Damit die wertvollen Impulse bis in die Familie hinein auch langfristig wirken.

Christina Tolksdorf leitet das Projekt bei der VIACTIV: „Mit POWERPLAY schnüren die VIACTIV und ihre Projektpartner ein überzeugendes Gesamtpaket – bedarfsgerecht und effektiv, wissenschaftlich fundiert und absolut praxistauglich. Das geht nur mit starken Partnern, die wir mit Klasse in Sport e.V. und der KinderUmweltAkademie gefunden haben.“

Als Deutschlands sportliche Krankenkasse bringt die VIACTIV Menschen zusammen, die gemeinsam etwas bewegen möchten. Mit zahlreichen Lebensweltenprojekten fördert die VIACTIV Krankenkasse soziales Engagement und gesunde Initiativen mit

dem Ziel, die gesundheitlichen Rahmenbedingungen Einzelner nachhaltig zu verbessern. Und das Projekt POWERPLAY passt perfekt dazu.

Sie möchten mehr über das Projekt POWERPLAY erfahren? Dann greifen Sie zum Telefon: Christina Tolksdorf von der VIACTIV Krankenkasse freut sich unter 0208 88046-3288 über Ihren Anruf.

Weitere Infos finden Sie auch unter: https://powerplay-kita.de/

Die VIACTIV betreut mit etwa 1.500 Mitarbeitenden bundesweit an nahezu 50 Standorten rund 730.000 Versicherte und 110.000 Firmenkunden, Vertragspartner und Leistungserbringer. Damit ist sie eine der größten Krankenkassen in Deutschland. Hauptsitz ist Bochum (NRW). VIACTIV ist hervorgegangen aus Fusionen der Betriebskrankenkassen namhafter Betriebe: u. a. Krupp, Mannesmann, Opel, Dräger, Evonik, LWL, Werften in Rostock und Wismar.

Pressekontakt:
Tobias Dunkel
Pressesprecher VIACTIV KrankenkasseTelefon: 0234 4792489
Mobil: 0174/1905267
Email: [email protected]
Original-Content von: VIACTIV Krankenkasse, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots