AOK-Bundesverband: Wagenmann und Lambertin als Vorsitzende des Aufsichtsrats wiedergewählt

0
47

Berlin (ots) –

Nach der Sozialwahl Ende Mai und der erfolgten Neukonstitution aller Verwaltungsräte der elf AOKs fand gestern die erste Sitzung des neuen Aufsichtsrats des AOK-Bundesverbands statt. Dabei wurden Dr. Susanne Wagenmann für die Arbeitgeberseite und Knut Lambertin für die Versichertenseite einstimmig als alternierende Vorsitzende des Aufsichtsrates wiedergewählt. Die beiden sind für eine Amtszeit von sechs Jahren gewählt worden.

Anlässlich ihrer Wiederwahl kritisierte Wagenmann die Tendenz zunehmender Zentralisierung und staatlicher Regulierung im deutschen Gesundheitswesen. „Dem gilt es entgegenzutreten, denn die selbstverwaltete Gesetzliche Krankenversicherung ist ein wesentlicher Baustein und ein wichtiger Stabilitätsanker des demokratischen Sozialstaats“, so Wagenmann. Die GKV sorge für soziale Sicherheit und wirtschaftliche Wachstumsimpulse.

Leider habe man zuletzt unzählige Eingriffe in die Entscheidungshoheit und Finanzautonomie der Selbstverwaltung erleben müssen, ergänzte Knut Lambertin. Das habe weder der Beitragssatzstabilität noch der Versorgungsqualität gutgetan. „Allzu viele Finanzentscheidungen wurden zulasten den Beitragszahlenden gefällt, ohne dass die soziale Selbstverwaltung ernsthaft beteiligt und die Versorgung dadurch spürbar besser geworden wäre. Künftig muss wieder ein sozialer Dialog stattfinden. Die Sozialpartner und ihre soziale Selbstverwaltung müssen politisch wieder stärker beteiligt werden, denn das stärkt das deutsche Gesundheitswesen.“

Dem Aufsichtsrat des AOK-Bundesverbandes gehören insgesamt 22 Mitglieder an, neun davon erstmalig. Sie wurden nach der Sozialwahl im Mai 2023 aus den Verwaltungsräten der elf AOKs neu benannt. Knut Lambertin (52) ist beim DGB-Bundesvorstand zuständig für Gesundheitspolitik und wurde 2017 erstmals zum Vorsitzenden des Aufsichtsrates für die Seite der Versicherten gewählt. Dr. Susanne Wagenmann (47) ist nach dem Ausscheiden von Dr. Volker Hansen Ende 2021 erstmals zur Vorsitzenden des Aufsichtsrates für die Arbeitgeberseite gewählt worden. Sie ist Leiterin der Abteilung Soziale Sicherung bei der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA).

Hinweis für die Redaktionen:

Fotos der beiden Aufsichtsrats-Vorsitzenden finden Sie in unserem Presse- und Politikportal:

https://ots.de/UudrgE

https://ots.de/1vt3kW

https://ots.de/zKPRGz

Ihr Ansprechpartner in der Pressestelle:

Dr. Kai Behrens
Telefon: 030 / 34646-2309
Mobil: 01520 / 1563042
E-Mail: [email protected]

Original-Content von: AOK-Bundesverband, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots